„Hirschkalb“ Rezepte 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wild
Hauptspeise
Herbst
Winter
Schmoren
Braten
Festlich
Pilze
Gemüse
Kartoffeln
Weihnachten
Fleisch
Kartoffel
Deutschland
einfach
Beilage
Europa
Nudeln
cross-cooking
 (9 Bewertungen)

Gulasch aus dem Blatt oder der Keule des Hirschkalbs in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Pancetta in kleine Würfel schneiden. Pancetta ist eine Spezialität aus Italien. Durch mildwürzige Pökelung und schonendes Räuchern über Wacholderholz, eingehül

50 Min. pfiffig 24.09.2008
 (6 Bewertungen)

In einer Schüssel den Honig mit Orangen- und Zitronensaft glatt rühren, Ingwer, schwarzen Pfeffer, Nelken, Safran und Kümmel hinzugeben. Die Knoblauchzehen schälen und pressen und ebenfalls unterrühren. Den Braten in die Marinade geben, die Schüssel

20 Min. normal 11.12.2007
 (5 Bewertungen)

Saltimbocca heißt wörtlich übersetzt: „Spring in den Mund.“ Es besteht normalerweise aus Kalbsschnitzel das mit Parmaschinken und Salbeiblättern belegt ist. Da ich aber noch ein schönes Bratenstück aus der Hirschkalbskeule hatte, habe ich das Standar

60 Min. normal 01.09.2005
 (1 Bewertungen)

Vorab: Diese Planung richtet sich so aus, dass das Hirschfleisch am Samstag serviert werden kann. Und das Stück Wild ist tiefgefroren. Am Montagabend das Fleisch aus der Kühltruhe nehmen und vorsichtig auftauen. Am Dienstagabend das aufgetaute F

30 Min. normal 16.10.2018
 (7 Bewertungen)

Drei Variationen habe ich vorgesehen. 1. Eine Fleischscheibe aus der Keule 2. Ein Rosmarinzweig als Schaschlikspieß (Filet) 3. Eine Spitzkohlroulade (Keule) Das gefrorene Fleisch in Buttermilch auftauen lassen, das macht das Fleisch zarter. Wenn ic

120 Min. normal 31.05.2005
 (0 Bewertungen)

Backofen auf 180°C vorheizen. Steaks mit 2 Scheiben Speck umwickeln, mit Küchengarn fixieren. Im Öl scharf anbraten. Steaks salzen und gestoßenen Pfeffer an beiden Seiten andrücken. Bratensatz und Rosmarin in eine Auflaufform geben, Fleisch darauf l

15 Min. normal 03.08.2011
 (2 Bewertungen)

Filets mit Salz, Pfeffer und etwas Ingwerpulver einreiben. Die Hälfte Butter und das Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 3 Min. braten, in Alufolie wickeln und warm stellen. Pilze sorgfältig putzen, größere halbieren. Unter

30 Min. normal 26.04.2001
 (0 Bewertungen)

glutenfrei

20 Min. simpel 30.01.2005
 (0 Bewertungen)

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 04.06.2020

120 Min. normal 31.05.2020
 (1 Bewertungen)

Für die kalte Jahreszeit

60 Min. pfiffig 26.07.2006
 (2 Bewertungen)

Das Fleisch mit dem Rotwein und 2,5 dl Wasser begießen. Suppengrün putzen, klein schneiden und in die Marinade geben. Gewürze, Kompott und 1 EL Olivenöl mit dem Fleisch vermischen und 24 Std. kalt stellen. Fleisch abgießen, dabei das Gemüse und die M

15 Min. normal 06.08.2004