„Hirsch“ Rezepte 161 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Wild
Winter
Herbst
Schmoren
Festlich
Braten
Europa
gekocht
Gemüse
Weihnachten
Pilze
Deutschland
Vorspeise
Fleisch
Saucen
Lactose
Schwein
Kartoffeln
warm
Eintopf
Low Carb
kalt
Basisrezepte
Rind
Frucht
Suppe
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Backen
Gluten
Innereien
Geheimrezept
Nudeln
Snack
Hülsenfrüchte
Beilage
Frankreich
fettarm
Getreide
klar
gebunden
ketogen
Reis
Resteverwertung
Wok
Asien
Flambieren
marinieren
Überbacken
Haltbarmachen
Sommer
Österreich
Dips
Fondue
Schweiz
Geflügel
Kekse
Australien
Finnland
Norwegen
cross-cooking
Salat
ReisGetreide
Wildgeflügel
Indien
USA oder Kanada
Silvester
Skandinavien
Longdrink
Spanien
Brotspeise
Aufstrich
kalorienarm
Grillen
Vegetarisch
Auflauf
Polen
Italien
Lamm oder Ziege
Osteuropa
Dessert
Tarte
Eier oder Käse
Getränk
bei 48 Bewertungen

Schweineschmalz oder Öl im Topf erhitzen. Fleisch und Zwiebeln darin anbraten. Wildfond und die Hälfte des Rotweins angießen. Würzen mit Salz, Pfeffer, Koriander, Pimentkörnern, Wacholderbeeren. Fleisch bei mittlerer Hitze zugedeckt garen und immer d

30 Min. normal 20.07.2011
bei 42 Bewertungen

Für Hirsch-Ragout wird das preiswerte Fleisch vom Blatt verwendet. Es soll gut abgehangen sein und dunkelrot aussehen. Evtl. vorhandene Sehnen mit einem spitzen Messer abtrennen. Fleisch 3 cm groß würfeln, in Pfeffer und Mehl wenden. Öl stark erhitze

20 Min. pfiffig 12.10.2003
bei 12 Bewertungen

Das Hirschfleisch in ca. 2 x 2cm Stücke schneiden und leicht salzen. Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch fein hacken. Die Lorbeerblätter, Pimentkörner, Wacholderbeeren, Gewürznelken und die Zimtstange in ein Gewürzsäckchen geben. Das Butterschmal

30 Min. pfiffig 03.12.2019
bei 18 Bewertungen

Eine Marinade aus Rotwein, Rotweinessig, Lorbeerblättern und Wacholderbeeren herstellen. Den gewürfelten Hirsch über Nacht in der Marinade einlegen. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Das Fleisch im gewürzten Mehl wenden. 2 EL Öl in einem großen Bräter

45 Min. normal 16.02.2004
bei 11 Bewertungen

Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Majoran und Rosmarin würzen. Die Wacholderbeeren zerstoßen und das Fleisch damit einreiben. In heißem Butterschmalz rundherum anbraten. Fein gewürfelte Zwiebeln, Möhre und Sellerie kurz mitbraten. Das Tomatenmark kurz m

30 Min. normal 16.11.2008
bei 5 Bewertungen

Das Filet in 8 kleine Steaks schneiden, die Knoblauchzehen klein schneiden, über das Fleisch geben, dann das Fleisch mit Kürbiskernöl bestreichen und durchziehen lassen. Nun den Jus vorbereiten. Dafür die Schalotten schälen und in dünne Scheiben sc

30 Min. normal 11.11.2014
bei 7 Bewertungen

Backpflaumen in dünne Streifen schneiden, mit Weinbrand und Zitronensaft marinieren. Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Hirschfilets leicht klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne Butterschmalz erhit

30 Min. simpel 10.02.2003
bei 5 Bewertungen

Das Filet in zwei Teile schneiden und einfach ein paar Stunden vor der Zubereitung in etwas Olivenöl mit dem Knoblauch und Rosmarin marinieren. Den Ofen auf 80 °C vorheizen. In einer Pfanne etwas Öl heiß werden lassen und Knoblauch und den Rosmarin

10 Min. simpel 17.06.2015
bei 20 Bewertungen

Das Fleisch, wenn nötig, häuten und in einen entsprechend großen Topf legen, mit dem Wein übergießen und über Nacht ziehen lassen. Die ungeschälte Knoblauchzehe andrücken, die Zwiebel vierteln, das Wurzelgemüse putzen und grob würfeln. Zusammen mit d

120 Min. normal 20.08.2004
bei 8 Bewertungen

Den Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons ca. 2 Min. von beiden Seiten braten und warm stellen. Die Birnen vierteln, das Kerngehäuse entfernen, schälen, würfeln und im Bratfett kurz düns

30 Min. simpel 11.09.2004
bei 11 Bewertungen

ein kleines Festessen

40 Min. normal 01.11.2010
bei 5 Bewertungen

Venison Chili, statt Hirsch geht auch Lamm- oder Rindfleisch

20 Min. simpel 27.03.2008
bei 2 Bewertungen

Marinade herstellen aus: Rotwein (trocken), Lorbeerblättern, Gewürznelken, schwarzen Pfefferkörnern und Zimtstangen. Hirschgulasch darin 48 Stunden marinieren. Das Fleisch abtropfen lassen, gut trocken tupfen (Marinade durch ein feines Sieb gießen

20 Min. normal 14.03.2007
bei 9 Bewertungen

Zwiebeln, Möhren, Lauch und Sellerie putzen und ggf. schälen und alles grob würfeln. Wein mit Essig, dem vorbereitetem Gemüse und den Gewürzen aufkochen, anschließend erkalten lassen. Das Fleisch in dieser Marinade mindestens 4 Tage (besser eine Woch

45 Min. pfiffig 06.05.2006
bei 2 Bewertungen

festliches Wildgericht für mehrgänige Menüs im Herbst und Winter

20 Min. normal 28.10.2010
bei 1 Bewertungen

Die Koriander- und Pfefferkörner zerstoßen. Die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen, hacken und mit den zerstoßenen Gewürzen, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Sojasauce, Öl, Zitronensaft, Salz und Zucker vermischen. Das Fleisch in etwa 3 cm breite

20 Min. normal 07.05.2018
bei 0 Bewertungen

Hirschgulasch

30 Min. normal 02.02.2011
bei 1 Bewertungen

mit Perlhuhnbrust und Gemüsegelee im Mürbeteigmantel

120 Min. pfiffig 10.10.2006
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch von Sehnen befreien, kurz abspülen und trocken tupfen. Dann wie Pommes in Streifen schneiden. Die Zwiebel in feine Scheiben schneiden. Die Champignon vierteln. In einer Pfanne das Schmalz sehr heiß werden lassen. Das Fleisch darin rundhe

30 Min. simpel 20.10.2009
bei 1 Bewertungen

besonders herzhaft und zart

20 Min. simpel 02.09.2013
bei 1 Bewertungen

Butter, 150 g Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mit Ei, Mehl und Backpulver verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in 4 Portionen teilen, jeweils zu ca. 2 cm dicken Rollen formen. Zimt, Kakaopulver und restlichen Zucker (20 g) m

40 Min. normal 19.12.2017
bei 1 Bewertungen

schmeckt auch mit anderem Wildfleisch

30 Min. normal 29.03.2011
bei 1 Bewertungen

Hirschbraten in nicht zu kleine Würfel schneiden. Karotte schälen, waschen, der Länge nach halbieren und diese auch würfeln. Den gleichen Arbeitsgang mit der Zwiebel und den Ananasscheiben tätigen. Butterschmalz in einem Bratentopf erhitzen und all

25 Min. normal 02.11.2006
bei 0 Bewertungen

erzgebirgisches Rezept

30 Min. normal 22.03.2004
bei 0 Bewertungen

böhmisch, tschechisch

35 Min. normal 13.01.2016
bei 27 Bewertungen

Rind mit Wildgeschmack (Hirsch)

35 Min. pfiffig 27.10.2004
bei 7 Bewertungen

funktioniert auch mit Fleisch vom Hirsch

30 Min. normal 27.04.2015
bei 5 Bewertungen

Aufbruch sind die Innereien von Reh, Hirsch und Wildschwein. Man bekommt sie beim Jäger.

45 Min. normal 29.01.2014
bei 14 Bewertungen

super zu Lamm, Reh, Hirsch, Rind, Schwein und Hase

25 Min. simpel 26.08.2008
bei 15 Bewertungen

flambierte Steaks vom Hirsch oder Rind

10 Min. pfiffig 11.01.2009