„Himbeermuffins“ Rezepte 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 47 Bewertungen

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Vertiefungen einer Muffinform einfetten und mit Mehl bestäuben oder Papierförmchen hineinsetzten. Frische Himbeeren verlesen, tiefgekühlte Himbeeren nur leicht antauen lassen. Die Butter mit dem Zucker in einer

15 Min. simpel 02.03.2006
bei 52 Bewertungen

Himmlisches, original amerikanisches Muffinrezept

15 Min. normal 06.10.2011
bei 57 Bewertungen

Zucker mit dem Ei schaumig rühren. Restliche Zutaten bis auf die Himbeeren verrühren. Zum Schluss die Himbeeren unterheben (müssen nicht vorher auftauen). Muffinbackblech mit Förmchen belegen und den fertigen Teig einfüllen. Teig reicht für 12 Muffin

10 Min. simpel 21.03.2014
bei 24 Bewertungen

Backofen auf 210 °C vorheizen. Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Mehl und Backpulver mischen; den Zucker unterrühren. Dann eine Mulde in die Mitte drücken. Eier, Milch und zerlassene Butter in einer Schüssel verrühren und auf ei

20 Min. simpel 13.11.2003
bei 22 Bewertungen

Alle Teigzutaten zu einem glatten Teig gut verrühren. Dann vorsichtig die Himbeeren unterheben. Teig in die Muffinförmchen geben (vorher mit Papierförmchen auslegen) und bei 180° Ober-Unterhitze 25 Min backen. Auskühlen lassen und dann aus dem Muffin

20 Min. normal 25.10.2005
bei 6 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C, Gas Stufe 3-4) vorheizen. Frische Himbeeren putzen, tiefgekühlte nur kurz antauen lassen. Muffinform ausfetten und kühl stellen. Butter oder Margarine zerlassen. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das

20 Min. simpel 21.07.2012
bei 3 Bewertungen

Die Butter und den Zucker schaumig rühren, Ei und Milch unterrühren. Mehl und Backpulver darüber sieben und unterheben. Danach die Himbeeren vorsichtig unterheben und den Teig in 12 Muffinförmchen füllen. Im vorgeheizten Ofen (180°C) 15 - 20 Min ba

10 Min. simpel 21.07.2012
bei 2 Bewertungen

Das Mehl mit Backpulver, Salz und Zucker mischen. Milch mit Ei und Öl verrühren. Feuchte Zutaten mit den trockenen zu einem Teig vermengen (mit dem Mixer). Die Himbeeren verlesen, waschen und abtropfen lassen. Mit den Nüssen und den Schokotropfen un

10 Min. normal 19.01.2014
bei 2 Bewertungen

sehr fluffig und fruchtig-frisch

20 Min. simpel 01.03.2019
bei 3 Bewertungen

Die Himbeeren waschen und trocken tupfen (TK Beeren auftauen). Die Eier mit Joghurt, Öl, Zucker und Vanilezucker verrühren. Mehl mit Backpuler mischen, dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Mulden eines Muffinbleches mit Papier

40 Min. normal 27.08.2010
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Mandeln und die zerlassene Butter dazugeben. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Den Teig in die Muffinförmchen füllen und mit den Himbeeren belegen.

10 Min. simpel 20.12.2012
bei 4 Bewertungen

Das Backrohr auf 160° Heißluft einschalten. In einer Schüssel die Mehle mit Backpulver, Natron, und Gewürzen vermischen. In einer weiteren Schüssel das Ei verquirlen und mit Zucker, Öl und Joghurt verrühren, die Mehlmischung dazu geben und mit dem S

20 Min. normal 17.06.2010
bei 1 Bewertungen

auch mit anderen Früchten machbar, für 12 Stück

15 Min. simpel 03.04.2013
bei 1 Bewertungen

für 12 Muffins

20 Min. simpel 07.08.2013
bei 1 Bewertungen

50 g Butter, 50 g Zucker, Vanillezucker und das Ei cremig rühren, dann 100 g Mehl und Backpulver untermischen. Etwas Milch zugeben und weiterrühren. Wenn der Teig zäh vom Löffel reißt, ist er genau richtig. Anschließend die Himbeeren in etwas Mehl w

10 Min. simpel 30.03.2017
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell

20 Min. normal 28.09.2016
bei 1 Bewertungen

Für den Teig zunächst Ei, Zucker und Vanillezucker verrühren. Dann die Butter und die saure Sahne unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und unter die Teigmasse heben. Anschließend die Himbeeren abwaschen oder TK Himbeeren auftauen und gut a

15 Min. simpel 07.09.2011
bei 1 Bewertungen

mit Mandelmehl

10 Min. normal 27.01.2016
bei 0 Bewertungen

lockere und saftige Muffins mit Zitronenglasur, ergibt 12 Stück

20 Min. normal 18.05.2014
bei 0 Bewertungen

Zuerst die weiche Butter mit Zucker und den Eiern schaumig rühren. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unterheben. Milch und Himbeersirup zufügen und dann die gefroren Himbeeren unterrührten. Den Teig auf Muffinförmchen verteilen

20 Min. normal 15.04.2015
bei 0 Bewertungen

ergibt 12 Muffins; kalorienarm und lecker

20 Min. simpel 16.07.2015
bei 0 Bewertungen

vegan, mit Öl, ergibt 12 Stück

15 Min. simpel 02.08.2016
bei 0 Bewertungen

Superlecker und einfach, ca. 12 Muffins

15 Min. normal 18.07.2017
bei 0 Bewertungen

Einfach

20 Min. simpel 13.06.2018
bei 1 Bewertungen

Für 12 Muffins

15 Min. simpel 11.11.2013
bei 1 Bewertungen

fruchtig leicht und lecker

15 Min. simpel 05.02.2008
bei 1 Bewertungen

kalorienarme und fettarme Muffins mit Himbeeren, Hafer und Cornflakes, ohne Mehl

5 Min. simpel 20.10.2009
bei 0 Bewertungen

Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Eier mit der Bananenmasse verquirlen. Die Masse in Muffinformen füllen. Himbeeren gleichmäßig auf die einzelnen Muffins verteilen und im Teig versenken. Ca. 30 Minuten bei 200 °C Umluft backen. Abkühl

5 Min. simpel 08.04.2016
bei 0 Bewertungen

Wunderbar zu Gebäck mit Früchten, z.B. Himbeermuffins

10 Min. simpel 21.06.2013