„Himbeermarmeladen“ Rezepte 152 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (58)

Eigenkreation

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Himbeeren mit Gelierzucker in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen und mit dem Stabmixer pürieren. Zitronensäuere und Himbeersirup dazugeben, ca. 4 Minuten köcheln lassen Menge ergibt 8 - 9 Gläser. Schmeckt auch mit TK-Himbeeren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Himbeeren, Gelierzucker und die zerkleinerten Kräuter mischen, gegebenenfalls kurz pürieren. Im Kochtopf zugedeckt 3 Stunden ziehen lassen. Dann langsam aufkochen und 3-4 Minuten köcheln lassen. Dabei immer gut rühren. Sofort in bereit gestellte Gläs

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

ca. 15 Gläser

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.11.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

superlecker

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.07.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Himbeeren im Mixer oder mit dem Zauberstab pürieren und wenn gewünscht, die Kerne durch ein Sieb passieren. Die Mango und die Minze ebenfalls in einem Mixer oder mit dem Zauberstab zerkleinern und die Himbeeren wieder hinzufügen. Die Kokosmilch u

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Ingwerwurzel grob raspeln, Limetten mit schälen, den Saft auspressen. Ingwer mitHimbeeren, Limettenschalen, Saft und Zucker verrühren und einige Stunden ziehen lassen, dann aufkochen. Ca. 4 Minuten sprudelnd kochen. Durch ein Sieb oder die flotte

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Himbeeren pürieren und nach und nach das Wasser zugeben, ich mache das im leicht aufgetauten Zustand. Alle Zutaten in einen Topf geben und fünf Minuten sprudelnd kochen lassen, dann sofort in die Gläser füllen, verschließen und über Nacht auskühlen l

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.02.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Köstliche Pfannkuchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Früchte waschen. Erdbeeren putzen und vierteln. Himbeeren putzen und evtl. noch zuckern, wenn sie zu sauer erscheinen. Alles zusammen in einem Topf mit Gelierzucker vermengen und sprudelnd aufkochen. Wer mag, verfeinert seine Mischung noch mit eine

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.11.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Vanilleschote halbieren und das Mark auskratzen. Alle Zutaten in einer Pfanne oder in einem Topf auf kleiner Hitze 20 Minuten lang köcheln. Die Vanilleschote und die Gewürznelke entfernen. Die Marmelade bis zum Rand in ein mit Wasser heiß ausges

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.10.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Himbeeren und Gelierzucker in einen Topf geben. Unter Rühren sechs Minuten aufkochen. Randvoll in Gläser füllen und diese fest verschließen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.11.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Marmelade mit Schokolade

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Himbeeren gut verlesen - nach Möglichkeit nicht waschen, mit Gelierzucker vermischen und zugedeckt 3 - 4 Stunden ziehen lassen. Mit dem Zitronensaft und der abgeriebenen Zitronenschale zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. D

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.11.2003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Holunderblütensirup und Tonkabohne

access_time 15 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 25.06.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

köstlich für die Weihnachtszeit

access_time 75 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.04.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit brasilianischen Zuckerrohrbrand

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

genial einfach, einfach genial

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.09.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 6 Gläser

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Himbeeren mit Zucker vermischen und 1 Std. lang ziehen lassen. Zimt, Apfelsinensaft und -abrieb zufügen, unter Rühren sprudelnd ca. 30 Min. kochen lassen. Wenn die Gelierprobe gelingt, in Gläser füllen. Gelierprobe: Einen Tropfen der Marmelade a

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.07.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Backofen auf 170 °C vorheizen. Butter mit Zucker cremig rühren. Evtl. ein paar Tropfen Vanille dazugeben. Ei dazugeben. Erdnussbutter einrühren. Ich nehme die mit Erdnussstücken drin. Mehl und Backpulver dazugeben. Golfballgroße Kugeln formen und o

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.12.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten zusammenmischen und in einen Gefrierbehälter füllen. Bis zum Verzehr für einige Stunden in den Gefrierschrank geben. Tipp: Natürlich können anstatt der Himbeermarmelade auch andere Marmeladensorten verwendet werden.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

superschnell zubereitet und unglaublich lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.12.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Himbeeren mit dem Zucker und dem Rosmarin mischen und einige Stunden, am besten über Nacht, ziehen lassen. Die Himbeeren können je nach Belieben auch püriert oder passiert werden. Nach Packungsanweisung kochen und noch heiß in Twist-Off-Gläser

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.06.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

feines Hefegebäck, gefüllt mit Himbeermarmelade, WW-geeignet

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.06.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schokospitzbübchen mit Himbeermarmelade, für 50 Stück

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schokokuchen aus den USA, super schokoladig, mit Himbeermarmelade bestrichen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.10.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eier und Zucker richtig schaumig rühren. Marmelade, Salz und Mehl unterrühren. Mit einem Teelöffel Häufchen auf ein Backblech setzen. Das Backblech über Nacht in einen kühlen Raum stellen und trocknen lassen. Den Backofen auf 175 °C aufheizen und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter und Zucker in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Das Mehl in Etappen dazugeben und gut unterkneten. Ca. 1 Stunde kühl stellen. Den Teig zu einer Wurst formen, kleine Portionen davon zu kleinen Kugeln formen und aufs Blech geben. Mit ein

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eier und Zucker sehr gut und lange mit der Rührmaschine schlagen. Himbeermarmelade dazugeben und unterrühren. Zum Schluss das Mehl dazugeben. Mit zwei Löffeln Häufchen auf das Backpapier setzen, dann eine Nacht trocknen lassen. Bei 180 Grad backen,

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.04.2008