„Herzhaften“ Rezepte 2.103 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Gemüse
Backen
Snack
einfach
Vegetarisch
Schnell
Party
Schwein
gekocht
Lactose
Gluten
Vorspeise
Braten
Fleisch
raffiniert oder preiswert
Herbst
Käse
Europa
Kartoffeln
Fingerfood
Rind
Resteverwertung
warm
Studentenküche
Beilage
Winter
Salat
Brot oder Brötchen
Low Carb
Eintopf
kalt
Tarte
Sommer
Mehlspeisen
Auflauf
Deutschland
Nudeln
Frühstück
Pilze
Frucht
Brotspeise
Suppe
Ei
Schmoren
Überbacken
Vegan
Kuchen
Saucen
Pasta
Camping
Kinder
Hülsenfrüchte
Aufstrich
fettarm
Geflügel
Dips
gebunden
Kartoffel
Fisch
Getreide
Reis
Früchte
Eier oder Käse
Vollwert
kalorienarm
Eier
ketogen
Frühling
Kekse
Festlich
Basisrezepte
Pizza
Reis- oder Nudelsalat
Dünsten
Italien
Krustentier oder Fisch
Osteuropa
Geheimrezept
Frankreich
Paleo
Asien
Trennkost
USA oder Kanada
Dessert
spezial
Lamm oder Ziege
Haltbarmachen
klar
Österreich
Klöße
Silvester
Frittieren
Einlagen
Weihnachten
ReisGetreide
Süßspeise
Krustentier oder Muscheln
Grillen
Salatdressing
bei 359 Bewertungen

Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden. Wurzelgemüse putzen und würfeln. Alles zusammen in einen Topf mit Öl und der Speckschwarte anbraten. Je nach Linsensorte diese einweichen (Packungsangaben beachten) und mit evtl. restlichem Einweichwa

20 Min. normal 11.12.2018
bei 21 Bewertungen

fettarm und ww - geeignet 3,5 P/Person, schnell und einfach

20 Min. simpel 22.03.2008
bei 40 Bewertungen

preiswerte und schmackhafte Resteverwertung

20 Min. normal 03.04.2013
bei 347 Bewertungen

ohne Hefe, schnell und günstig, für ein Blech

30 Min. normal 24.07.2008
bei 81 Bewertungen

Alle Zutaten in die 30°C erhitzte Buttermilch einrühren. Den Teig in eine gut gefettete und bemehlte Kastenform gießen. Der Teig braucht vor dem Backen nicht zu gehen. Bei 150 °C ca. 2 - 2 1/2 Std. backen. Dabei eine Tasse mit heißem Wasser in den B

15 Min. simpel 13.03.2005
bei 26 Bewertungen

Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mit Mehl und Salz zu einem glatten Teig verkneten (optimal: der Teig löst sich vom Schüsselrand). Ca. 20 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen, Schüssel dabei mit einem feuchten Tuch abdecken. Ein Backblech auf

30 Min. simpel 09.10.2005
bei 29 Bewertungen

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen, kreuzförmig oben einschneiden und in Alufolie wickeln. Im Ofen ca. 60 Minuten backen. Die Petersilie und den Schnittlauch grob hacken und den Schinken würfeln. Kartoffeln aus der Fo

25 Min. normal 22.09.2010
bei 432 Bewertungen

Den Kürbis aufschneiden. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch bis auf eine gut 1 Zentimeter dicke Wand ausschaben. Den ausgehöhlten Kürbis mit Deckel für 15 Minuten in den auf 180 °C vorgeheizten Backofen stellen. Inzwischen den Lauch putzen un

45 Min. normal 03.05.2007
bei 71 Bewertungen

Rotweinreduktion zu Wild, Ente, Lamm, Rind, Schwein, Kaninchen, oder Grill - und Schmorbraten

30 Min. normal 20.06.2010
bei 65 Bewertungen

ergibt ca. 18 Stück

25 Min. simpel 01.10.2008
bei 28 Bewertungen

mit einem Haps sind die im Mund (24 Stück)

60 Min. simpel 21.08.2013
bei 99 Bewertungen

Eigenkreation - reicht für 12 Stück

30 Min. simpel 02.05.2008
bei 45 Bewertungen

schnell gemachter und wunderbar leckerer Brotaufstrich oder Dip

10 Min. simpel 15.12.2013
bei 21 Bewertungen

Ich habe viel und lange probiert, hier ist mein Allroundermehl: Die Getreidesorten bei Bedarf mahlen, alles in ein großes Einmachglas geben, verschließen und so lange schütteln, bis sich alles gut vermischt hat. Wenn Sie mit dem Mehl Brot backen wo

10 Min. simpel 07.01.2014
bei 40 Bewertungen

Weiche Butter und Eier verrühren. Mit Backpulver gemischtes Mehl und Wasser im Wechsel zugeben. Kleingeschnittenen Speck, gewürfelte Zwiebeln und gehackte Kräuter unterrühren. Falls der Teig zu dickflüssig ist, noch etwas Wasser dazugeben. Mit den Ge

20 Min. normal 07.02.2006
bei 78 Bewertungen

Die Kartoffeln in der Schale garen, noch warm schälen und durch die Kartoffelpresse jagen. Das Mehl, Hefe, Milch, Wasser, Salz, Nüsse und Muskat dazugeben und alles gut vermischen und kneten. Ergibt einen weichen Teig. Jetzt an einen warmen Ort bis z

30 Min. normal 22.03.2005
bei 116 Bewertungen

köstliche Baguettes / Brote leicht gemacht

15 Min. simpel 05.01.2010
bei 57 Bewertungen

Mehl und Backpulver vermischen, Eier, Margarine, die Röstzwiebeln geraspelte Karotten und Zucchini dazugeben. Mit dem Mixer verrühren und dabei das Wasser zugeben, bis sich ein zähflüssiger Teig gebildet hat. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen

20 Min. simpel 09.03.2012
bei 83 Bewertungen

vegetarisch

15 Min. normal 02.05.2009
bei 24 Bewertungen

Champignons, Zwiebeln und Speck mit etwas Öl in der Pfanne auslassen. Den Becher süße Sahne und den Wein hinzugeben und mit gekörnter Brühe abschmecken. Superlecker auf gebratenem Kotelett. Mit Rösti-Ecken oder Bartkartoffeln und einem knackigen Sal

15 Min. simpel 22.11.2009
bei 25 Bewertungen

Auberginen waschen, längs halbieren, die Schnittflächen mit Olivenöl bestreichen. Ein Backblech mit Alufolie belegen (glänzende Seite nach oben), die Auberginen mit der Schnittfläche drauf legen, bei 220 Grad ca. 20-25 Minuten backen. Gebackene Aub

10 Min. normal 18.11.2006
bei 57 Bewertungen

mit wenig Hefe und kalt geführtem Vorteig

30 Min. simpel 24.04.2008
bei 37 Bewertungen

Alle Zutaten zu einer Masse verarbeiten und den Teig auf ein gefettetes Backblech verteilen. Bei 180°C ca. 30 Minuten backen. Der Teig lässt sich variieren, indem Cocktailtomaten, Champignonscheiben oder Mais zugegeben werden. Für Vegetarier einfach

30 Min. simpel 23.08.2010
bei 50 Bewertungen

schmeckt warm und kalt

15 Min. normal 28.02.2007
bei 60 Bewertungen

auch sehr gut für Partys geeignet

20 Min. normal 26.09.2006
bei 23 Bewertungen

einfach und leicht

20 Min. simpel 21.10.2011
bei 23 Bewertungen

schnell in der Zubereitung

35 Min. normal 24.04.2014
bei 15 Bewertungen

Für Quiche undTarte

15 Min. simpel 21.10.2003
bei 32 Bewertungen

für ca. 9 Muffins, vegetarisch und wandelbar

15 Min. simpel 06.04.2016
bei 10 Bewertungen

Die beiden Mehlsorten mit Backpulver, Zucker und Salz in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben und vermischen. Dann eine Mulde hineindrücken, und die Hefe hinein bröseln. Auf die Hefe das lauwarme Wasser geben. Nun noch den Frischkäse und das Öl

20 Min. simpel 18.01.2016