„Heidelbeerwähe“ Rezepte 4 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: heidelbeere

Backen
Sommer
Tarte
Europa
Schweiz
Kuchen
 (1 Bewertungen)

Das Mehl am besten gleich in eine Schüssel sieben. Die Milch erwärmen und die Hefe in die nur lauwarme Milch bröckeln. Eine Prise Zucker sowie 2 Esslöffel Mehl dazugeben. Verrühren und den Hefebrei zugedeckt ungefähr eine halbe Stunde gehen lassen. D

75 Min. normal 09.12.2002
 (0 Bewertungen)

150 g Mehl, 100 g Butter und 50 g Zucker mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten und kalt stellen. 200 g Mehl, 30 g Zucker, Zitronenschale und 1 Ei in eine Rührschüssel geben. Hefe und 10 g Zucker in einer Tasse verrühren, bis

30 Min. normal 06.03.2010
 (0 Bewertungen)

Mehl mit Hefe, lauwarmer Milch und 10 g Zucker mit den Knethaken des Handrührers zu einem zähen Teig verkneten. 30 Min. abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Teig nochmals kräftig kneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Kugel formen

25 Min. normal 29.11.2011
 (0 Bewertungen)

Auf dem in einer Wähenform ausgebreiteten Kuchenteig die gewaschenen und verlesenen wilden Heidelbeeren verteilen. In einer Schüssel Ei, Vanillezucker, Rahm verrühren. Den Guss über die Heidelbeeren gießen. Die Wähe bei 180 Grad eine Stunde backen

20 Min. simpel 05.12.2013