„Hefeweizen“ Rezepte 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

2 Stunden vor dem Servieren die Himbeeren und 1 Flasche Hefeweizen in einem Bowlegefäß ansetzen. Mit Himbeersirup abschmecken. Vor dem Servieren das zweite Hefeweizen und den gut gekühlten Sekt dazugeben. Bei Bedarf noch Himbeersirup hinzugeben.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Prosecco, Sekt, Hefeweizen und die Himbeeren in einem Bowlegefäß mischen und zuletzt mit dem Sirup abschmecken. Tipp: Die Bowle erst kurz vor dem Trinken anmischen, da die Himbeeren nach einer gewissen Zeit zerfallen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die gefrorenen Himbeeren mit Zucker, Zitrone und 2 Flaschen Bier ansetzen. Kurz vorm Servieren mit dem restlichen Bier und dem Sekt aufgießen. Ungewöhnlich, aber äußerst lecker!

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Brühe und Hefeweizen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Hefeweizen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.08.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (103)

ein Profirezept aus der Gastronomie

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.07.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

klingt seltsam, schmeckt aber super!

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ohne zusätzliche Zugabe von Hefe

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Erdbeeren vierteln, anzuckern (ca. 1 gehäufter EL), in den Kühlschrank stellen und warten, bis die Erdbeeren Saft gezogen haben. Dann den Wein darauf geben und wieder in den Kühlschrank stellen. Kurz bevor sie die Bowle reichen wollen, gießen sie die

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2005
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Himbeeren putzen. Zusammen mit Himbeersirup und Hefeweizen ansetzen. Erst direkt vor dem Servieren mit 1 Flasche Sekt auffüllen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Anschließend in eine Schüssel legen und mit einer halben Flasche Bier begießen, mindestens 2 Stunden ziehen lassen (ich mache es am Abend vorher). Das durchgezogene Fleisch salzen, pfeffern, von allen Seiten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.07.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

sehr süffig, ohne Schnaps

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.08.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Am besten die gefrorenen Früchte mit dem Sirup und dem Bier zusammen ansetzen. Wenn die Früchte dann getaut sind, den Sekt dazu. Die Bowle ist dann gleich gekühlt und schmeckt total lecker.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Himbeeren mit Weizenbier und Sirup für ca. 2 Std. ansetzen und vor dem Servieren mit Sekt aufgießen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.07.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit oder ohne Alkohol ein beeriges Vergnügen für heiße Tage

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

lecker und ruckzuck fertig

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.05.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach,schnell und lecker

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.02.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Alles in eine Rührschüssel geben, verrühren und in eine gefettete Backform (Kastenform) geben. Bei 180°C ca. 45 Minuten backen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hefeweizenmuffins

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Kasseler entweder in 9 oder 12 Scheiben schneiden und aufgeteilt in 3 Tellern platzieren. Darauf die zu Fächern geschnittenen Cornichons legen (garnieren). In die Fleischbrühe zunächst die Lorbeerblätter, die Pimentkörner sowie die halbierte Zwiebel

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.05.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das aufgetaute Hähnchen abwaschen und trocken tupfen. Dann die Tüte mit den Innereien entfernen. Etwas Bier aus der Flasche entfernen und dann das Hähnchen auf die Flasche setzen. In einer Tasse die Kaffeemilch mit dem Pfeffer, Salz, Paprika und Knob

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.07.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Fleischgericht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schnell und raffiniert!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.09.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Perfekt für ein Sandwich

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die tiefgefrorenen Früchte in eine große Schüssel bzw. in ein Bowlegefäß geben. Die Ananasscheiben abgießen, dabei den Saft auffangen und die Ananas in Stücke schneiden. Zusammen mit den gefrorenen Früchten im Hefeweizen ansetzen (Vorsicht, schäumt!)

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.04.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln abziehen und würfeln. Dann im heißen Öl glasig anschwitzen und das Tomatenmark dazugeben. Die Sahne und das Hefeweizen angießen und etwas einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Zucker abschmecken und abkühlen lassen. Di

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Kristallweizen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Resteverwertung

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.08.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

zum Frittieren von Gemüse

access_time 90 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das gesamte Mehl mit 1 TL Salz vermischen. Den Rucola waschen und klein schneiden. Die Oliven abtropfen lassen und bis auf 4 Oliven alle klein schneiden. Den Rucola und die klein geschnittenen Oliven unter das Mehl mengen. Die Hefe im kalten Wasser

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.10.2012