„Hefeteige“ Rezepte 1.198 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Europa
Hauptspeise
Party
Snack
Herbst
Brot oder Brötchen
Frucht
Gemüse
Deutschland
Pizza
Tarte
Sommer
Winter
einfach
Kinder
Frühstück
Schnell
Fingerfood
Schwein
raffiniert oder preiswert
Basisrezepte
Mehlspeisen
Käse
Fleisch
Vegan
Süßspeise
Ostern
Dessert
Weihnachten
Vorspeise
warm
Frühling
Resteverwertung
Österreich
Rind
Frittieren
Fisch
Vollwert
fettarm
Italien
Osteuropa
Kekse
Festlich
Studentenküche
Geflügel
Trennkost
Pilze
Asien
Beilage
Torte
gekocht
Frankreich
kalt
Brotspeise
Türkei
Silvester
Ei
kalorienarm
Saucen
Kartoffeln
USA oder Kanada
Braten
Tschechien
Dünsten
Geheimrezept
Auflauf
Meeresfrüchte
Polen
Spanien
Japan
Griechenland
Überbacken
Dips
Ungarn
Hülsenfrüchte
Klöße
Russland
Schweiz
Belgien
Mittlerer- und Naher Osten
Krustentier oder Muscheln
Niederlande
Nudeln
Getreide
Schweden
Mikrowelle
Skandinavien
Reis
Halloween
Diabetiker
Grillen
Karibik und Exotik
Lamm oder Ziege
China
Ernährungskonzepte
 (7 Bewertungen)

veganes Zupfbrot aus Hefeteig mit Tomatenpesto als Party-Food

30 Min. simpel 14.02.2017
 (22 Bewertungen)

Die Milch etwas erwärmen und die Hefe und den Zucker darin auflösen. Die Milch sollte lauwarm, also nicht zu heiß, sein. Das Mehl auf der Arbeitsfläche ausbreiten und eine Mulde in der Mitte formen. In die Mulde die Milch und Ei hineingeben. Mit zwei

15 Min. normal 13.04.2014
 (72 Bewertungen)

gelingsicherer Hefeteig, der in kaltem Wasser geht!

30 Min. simpel 06.01.2009
 (56 Bewertungen)

Grundrezept nach Grandma

20 Min. normal 26.08.2007
 (147 Bewertungen)

Für den Teig Mehl, Salz und Zucker mischen. Die Milch erwärmen, Hefe und Butter darin auflösen (die Milch darf dabei nicht zu warm sein, da sonst der Teig nicht mehr aufgehen kann). Die Milchmischung mit dem Ei zur Mehlmischung geben und zu einem zäh

35 Min. normal 05.11.2008
 (27 Bewertungen)

Schlesischer Hochzeitkuchen

30 Min. normal 15.04.2009
 (68 Bewertungen)

superlecker und einfach in der Zubereitung!

30 Min. simpel 28.06.2011
 (161 Bewertungen)

vielseitig verwendbar

25 Min. normal 15.03.2005
 (222 Bewertungen)

auch für Dukatennudeln geeignet

30 Min. simpel 19.11.2007
 (54 Bewertungen)

Österreichische Speziatlität aus dem Waldviertel, zu Ostern auch für Mohnosternester zu verwenden

45 Min. normal 14.09.2007
 (84 Bewertungen)

vegan - eifrei - milchfrei

45 Min. simpel 07.02.2010
 (97 Bewertungen)

Mein allerliebster, ohne Ei und leicht zu verarbeiten

10 Min. simpel 24.11.2008
 (222 Bewertungen)

für süße Brötchen, Hefezöpfe usw.

30 Min. normal 20.01.2004
 (40 Bewertungen)

Ein schnelles Rezept für den Brotbackautomat

5 Min. simpel 18.10.2005
 (78 Bewertungen)

für 1 Backblech

30 Min. simpel 20.10.2003
 (152 Bewertungen)

Schmecken mit Marmelade oder Wurst gleichermaßen gut!

30 Min. normal 06.07.2004
 (58 Bewertungen)

auf Kölsch: Riemscher Kooche

35 Min. normal 06.09.2007
 (131 Bewertungen)

für je 15 Milchbrötchen, 8 Weckmänner, 15 Hefeteilchen, 15 Rosinenbrötchen oder für Flechtgebäck und Blechkuchen

15 Min. normal 08.03.2005
 (56 Bewertungen)

Warmes Wasser in einen Behälter geben und die Hefe hineinbröseln. Umrühren, bis sich die Hefe gelöst hat. Mehl, Olivenöl, Salz, Knoblauchsalz, Zucker in eine Schüssel geben. Die aufgelöste Hefe dazugeben und und mit dem Handmixer kneten, bis der Teig

10 Min. simpel 20.08.2012
 (12 Bewertungen)

Mehl in eine Schüssel sieben. Mulde in die Mehlmitte drücken und die Hefe hineinbröseln, Zucker auf die Hefe geben und vorsichtig mit etwas lauwarmer Milch auffüllen (Vorteig). Ca. 10 Minuten stehen lassen, bis die Hefe sich komplett aufgelöst hat. N

60 Min. simpel 02.07.2012
 (12 Bewertungen)

Als erstes die Milch auf der kleinsten Stufe leicht erwärmen. Hier hinein gibt man jetzt die Butter und den Hefewürfel und wartet unter leichtem Rühren, bis sich Butter und Hefewürfel aufgelöst haben. Die Milch hierbei nicht wärmer als 20 - 25 Grad w

20 Min. normal 23.09.2009
 (7 Bewertungen)

für Kuchen, Kleingebäck oder Hefezöpfe

40 Min. simpel 15.05.2017
 (41 Bewertungen)

Das Mehl mit dem Salz und der Trockenhefe in eine Rührschüssel geben und vermengen. Die Milch erwärmen und unterrühren (Handrührgerät mit Knethaken) der Mehl-Mischung hinzufügen, bis eine gebundene Teigmasse entstanden ist. Den Teig ca. 30 Minuten an

15 Min. normal 30.12.2005
 (23 Bewertungen)

Hefe und erwärmte Milch mit Knethaken verrühren und in das Mehl und die übrigen Zutaten einrühren, bis der Teig Blasen wirft. Teig ausrollen und auf das gefettete Backblech geben. Ca. 30 Min gehen lassen Für eine Springform mit 26 cm Durchmesser nur

10 Min. simpel 19.06.2006
 (32 Bewertungen)

Rezept meiner alten türkischen Nachbarin / sehr schöne Alternative zum Yufkateig

60 Min. simpel 16.05.2011
 (4 Bewertungen)

Für den Hefeteig die Milch lauwarm erhitzen, die Margarine dazugeben und langsam etwas schmelzen lassen. In einer Schüssel Mehl, Zucker, Trockenhefe, Zimt und Salz mischen. Die lauwarme Milch-Margarine-Mischung zum Mehl geben und alles in ca. 10 Min

30 Min. normal 19.10.2016
 (11 Bewertungen)

für 6 - 8 Stück

45 Min. normal 09.03.2016
 (5 Bewertungen)

Das Mehl in eine Schüssel hineingeben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe, ein bisschen Milch und ½ TL Zucker in die Mulde geben, mit ein bisschen Mehl bedecken und ca. 10 Minuten gehen lassen. Nach 10 Minuten die restlichen Zutaten hinzufügen

45 Min. simpel 04.04.2016
 (9 Bewertungen)

Für den Hefeteig: Mehl in eine Schüssel sieben und in der Mitte eine Vertiefung schaffen. In die Milch 1 TL Zucker geben und die Hefe hineinbröckeln, verquirlen und vorsichtig in die vorbereitete Vertiefung gießen. Mit einem Teil des Mehls zu einem d

20 Min. normal 06.04.2010
 (23 Bewertungen)

Schlesischer Hochzeitkuchen

30 Min. normal 31.03.2009