„Hefeknödel“ Rezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Mehlspeisen
Beilage
Klöße
Vegetarisch
Europa
Lactose
Gluten
Deutschland
Süßspeise
raffiniert oder preiswert
Hauptspeise
Dessert
Kinder
Osteuropa
Österreich
Tschechien
Geheimrezept
Dünsten
Gemüse
Rind
Basisrezepte
Winter
Kuchen
Schwein
fettarm
Festlich
Reis
Frucht
Resteverwertung
Saucen
Sommer
Backen
Getreide
Ungarn
bei 74 Bewertungen

Eine prima Beilage zu Braten oder Gulasch

30 Min. normal 28.01.2009
bei 14 Bewertungen

wie es meine Oma in den 20er Jahren in der Haushaltsschule gelernt hat

10 Min. normal 14.01.2014
bei 77 Bewertungen

Hefeteig herstellen, Knödel formen (geformt wie ein Brotlaib), diesen in kochendes Wasser, was man gleich zurückstellt, geben. Gut 15 -20 Min. ziehen lassen. Evtl. Deckel kurz schräg über den Topf geben.

10 Min. normal 06.03.2004
bei 8 Bewertungen

Mehl mit Hefe, Ei, Milch, Zucker, Salz und Öl zu einem Teig verarbeiten und mindestens 1 Stunde gehen lassen. Danach Knödel formen und mit Sauerkirschen füllen. Man kann die Knödel auch ungefüllt zubereiten. Die Knödel werden 10 Minuten über Wasserda

75 Min. normal 29.10.2004
bei 3 Bewertungen

als Beilage zu kräftigen Soßen bestens geeignet

45 Min. normal 14.03.2007
bei 14 Bewertungen

Alle Zutaten miteinander vermengen, Hefeteig ca. 30 Min. gehen lassen. Danach ca. 6 Knödel formen und nochmals ca. 20 Min. gehen lassen. Die Knödel in heißen Salzwasser genau 14 Min. kochen lassen.

20 Min. simpel 07.06.2004
bei 1 Bewertungen

Alternative zu Weißmehlknödeln

15 Min. simpel 06.03.2020
bei 0 Bewertungen

Das Mehl mit Milch, Hefe, Zucker und Butter verkneten. Den Teig 15 Minuten gehen lassen. Das Ei und ½ TL Salz unter den Teig kneten und den Teig weitere 30 Minuten gehen lassen. Den Teig wieder durchkneten, zu einer Rolle formen, in 8 Stücke schnei

20 Min. normal 21.05.2009
bei 0 Bewertungen

Mehl und Trockenhefe mischen und mit Milch, Zucker, Ei, Vanillinzucker, Butter und einer Prise Salz zu einem Hefeteig verarbeiten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 2 Stunden gehen lassen. Kirschen entstielen, waschen und entkernen und auf einem Kü

30 Min. normal 14.11.2011
bei 0 Bewertungen

von Großtante Ella

25 Min. normal 16.10.2006
bei 3 Bewertungen

ohne Ei

30 Min. normal 30.08.2016
bei 1 Bewertungen

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde eindrücken. Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen und in die Mulde gießen; mit einem EL Mehl bestäuben. Den Vorteig abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Danach das Ei und eine Prise Salz da

60 Min. normal 23.03.2009
bei 3 Bewertungen

mit selbstgemachtem Pflaumenkompott

20 Min. normal 21.04.2006
bei 0 Bewertungen

Dampfnudeln

30 Min. normal 17.02.2009
bei 0 Bewertungen

Für die Hefeknödel das Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Da hinein die Hefe bröckeln, eine Prise Zucker und die lauwarme Milch dazugeben. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Min. gehen lassen, bis sich die Hefe aufge

30 Min. normal 14.04.2012
bei 15 Bewertungen

lockere Hefeknödel, im Dampfgarer einfach zubereitet

30 Min. simpel 16.02.2010
bei 10 Bewertungen

Hefeknödel, Hefeklöße

30 Min. simpel 21.04.2009
bei 1 Bewertungen

ungarische Hefeknödel mit Sauerkraut und Halsgrat, oder anderem fetten Fleisch

45 Min. normal 03.10.2013
bei 1 Bewertungen

indonesische gedämpfte Hefeknödel mit echter oder vegetarischer Fleischfülle

120 Min. normal 26.10.2009
bei 0 Bewertungen

Hefeknödel mit Pflaumensoße aus der Rhön

40 Min. normal 20.10.2009