„Hefegugelhupf“ Rezepte 5 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 3 Bewertungen

Hefe in etwas Buttermilch zerbröseln, 1 Tl Zucker dazu geben und zum Dampfl gehen lassen. Mehl, Salz, Butter, restlichen Zucker, Eier, Buttermilch + Dampfl zum weichen Germteig kneten, dann ca. 45 min gehen lassen. In der Zwischenzeit für die Fülle

20 Min. normal 29.07.2012
bei 2 Bewertungen

Hefe in lauwarmer Milch auflösen. Das Mehl in eine Schüssel sieben, in der Mitte eine Mulde drücken. Hefemilch hineingießen, mit etwas Mehl bestäuben. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Rosinen in Rum oder Saft einweichen.

35 Min. normal 20.07.2007
bei 3 Bewertungen

Mehl und zerbröckelte Hefe mit lauwarmer Milch und Zucker vermischen. Salz, weiche Butter, Eigelb und Citro-back unter den Teig kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. An einem warmen Ort (evtl. im Backofen bei 50°C) ca. 30 Minuten gehen lassen.

60 Min. pfiffig 19.07.2008
bei 1 Bewertungen

Am Vortag die Rosinen in Pitu einweichen ( Ich hab eigentlich immer welche vorrätig). Zitronenschale in feine Zesten hobeln. Alle Zutaten für den Teig bis einschließlich Zitrone zu einem glatten Hefeteig verarbeiten. Den Teig zugedeckt an einem warme

30 Min. normal 14.01.2004
bei 0 Bewertungen

sehr luftig-lockerer Hefegugelhupf - ohne das Eiweiß auch für Trennkost geeignet

30 Min. normal 26.09.2009