„Hefebrötchen“ Rezepte 26 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

ein einfaches Grundrezept für leckere Frühstücksbrötchen. Ergibt ca. 16 Brötchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.08.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (39)

Aus der Backform, reicht für 12 Stück

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (31)

Mehl, Zucker, Vanillezucker und Hefe verrühren, dann Salz hinzufügen. Zerlassene Butter und Milch zugeben und gut und lange kneten. Ca. 40 Minuten an einem warmen Ort abgedeckt gehen lassen, bis die Teigkugel fast doppelt so groß geworden ist. Brötc

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Ergibt 18 süße superzarte Brötchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Hefe zerbröseln und in der Buttermilch auflösen. Mehl und Salz in eine Schüssel geben, Buttermilch dazu und gründlich durchkneten. Über Nacht an einem kühlen Ort (Kühlschrank, im Winter Balkon) gehen lassen. Am nächsten Morgen Backofen auf 200 Grad v

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Aus den ersten 8 Zutaten einen Hefeteig zubereiten und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. Kleine Brötchen formen oder ausstechen und auf ein Blech setzen. Nochmal 10 Minuten gehen lassen. Mit Eigelb und Kondensmilch bestreichen. Danach

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

5 EL Mehl, zerbröckelte Hefe, Zucker und bis zu 125 ml Wasser in einer Schüssel verrühren. An einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Das restliche Mehl mit dem Salz vermischt darüber sieben. Alles zu einem festen Teig kneten. Zu einer Kugel geform

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.05.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

praktisch, da man den Teig über Nacht in den Kühlschrank stellen kann, für 24 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hefe und den Zucker in einer Tasse mit 5 EL der Milch anrühren, 15 Min. bei Zimmertemperatur stehen lassen. Das Mehl in eine Schüssel sieben, mit der Hefemischung, der übrigen Milch und Salz verrühren. Den Teig so lange schlagen, bis er Blasen

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefe darin mit 1 TL Zucker, 100 ml Milch und etwas Mehl vom Rand verrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen. Mit der restlichen Milch, Zucker, Salz und Butter ein

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Süß oder herzhaft

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

süß, und einfach zuzubereiten

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

aus Dinkel- und Weizenvollkornmehl

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.05.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

in 4 Variationen ergibt 8 - 12 Stück.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben. In eine Vertiefung in der Mitte die Hefe mit Honig und Wasser geben, kurz gehen lassen. Die Zutaten 5 Minuten zu einem Teig kneten, 10 Minuten in der Wärme gehen lassen. Erneut kurz durchkneten, 12 Semmeln for

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.03.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Sfeeha

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

kleine russische Hefebrötchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

gedämpfte Hefebrötchen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Kleine Hefebrötchen wie Kinder sie lieben, süß oder auch herzhaft!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.06.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

gefüllte Hefebrötchen, für 12 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

süße Hefebrötchen mit Heidelbeer-Vanille-Füllung, ein Rezept aus Finnland

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

10 - 12 einfache Hefebrötchen mit Gänseblümchen-Note

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

leckere einfache Hefebrötchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

marokkanische Hefebrötchen mit Schafskäse

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.04.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

süße Hefebrötchen, mit Mohn gefüllt

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Pflaumen waschen, vierteln und entsteinen. Hefezopf in Scheiben teilen. Milch, Sahne, Eier, 6 EL Zucker, Vanillezucker gut miteinander verrühren. Hefegebäck mit den Pflaumen abwechselnd in eine Auflaufform schichten. Milch-Eier-Masse darüber gießen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.12.2010