„Hefe-schnecke“ Rezepte 100 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Vegetarisch
Gluten
Lactose
Party
Snack
einfach
Fingerfood
Brot oder Brötchen
Kinder
Frucht
Fleisch
Vorspeise
Europa
warm
Gemüse
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
kalt
Frühstück
Vollwert
Resteverwertung
Käse
Herbst
Frühling
Schwein
Vegan
Rind
Kekse
Sommer
Finnland
Skandinavien
Schweden
Trennkost
Frittieren
Türkei
Basisrezepte
Winter
Italien
Beilage
Pizza
kalorienarm
Studentenküche
USA oder Kanada
Schnell
Mehlspeisen
fettarm
Diabetiker
Dänemark
Silvester
Backen oder Süßspeise
Süßspeise
Dessert
Ernährungskonzepte
 (42 Bewertungen)

Die Margarine schmelzen und die lauwarme Milch zugeben. Die Hefe in die lauwarme Flüssigkeit bröckeln und mit 25 g Zucker bestreuen. So lange stehen lassen, bis Blasen aufsteigen. Dann das Mehl und das Salz zugeben und kräftig kneten, bis sich der T

30 Min. simpel 20.09.2007
 (50 Bewertungen)

Zum Frühstück, Kaffe oder einfach nur so

30 Min. normal 20.03.2005
 (46 Bewertungen)

mit 3 Varianten für die Füllung

45 Min. normal 03.02.2006
 (112 Bewertungen)

mit einem besonders zarten Hefeteig. Ergibt 18 Stück.

60 Min. normal 14.10.2011
 (5 Bewertungen)

Saftiges Gebäck mit einer tollen Füllung aus Aprikosen und Marzipan, ergibt 15 Schnecken

40 Min. normal 02.01.2008
 (4 Bewertungen)

Den Bärlauch mit dem lauwarmen Wasser pürieren, die Hefe darin auflösen und mit Salz, Zucker, Mehl und Ei zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig an einem warmen Ort zur doppelten Größe aufgehen lassen. Den Feta-Käse zerbröckeln und mit dem

30 Min. normal 26.09.2011
 (13 Bewertungen)

leckere Mohnschnecken ohne Mohnback - aber mit viel Mohnfüllung, Rosinen, Mandeln, Marzipan

45 Min. normal 08.07.2008
 (0 Bewertungen)

Aus 100 g Mehl, Hefe, Zucker und lauwarmer Milch einen Vorteig machen. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Dann mit den restlichen Teig Zutaten verkneten. Erneut 1 Stunde gehen lassen. In der Zwischenzeit die Karamellbonbons in kleine Stück

15 Min. simpel 06.10.2016
 (1 Bewertungen)

bei der Füllung kann man experimentieren. Ergibt ca. 16 Stück

75 Min. normal 20.03.2012
 (30 Bewertungen)

Finnische Hefe - Zimt - Schnecken

35 Min. normal 09.11.2005
 (5 Bewertungen)

Kuchen aus Apfel-Hefe-Schnecken

45 Min. normal 19.08.2015
 (106 Bewertungen)

saftiger Hefeteig mit lecker-schokoladiger Füllung

30 Min. simpel 29.08.2005
 (11 Bewertungen)

Aus Mehl, Salz, Zucker, Hefe, Milch, Butter (flüssig gemacht und leicht abgekühlt) und dem Ei einen Hefeteig herstellen und ca. 30 Minuten gehen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat. Den Teig nicht zu dünn ausrollen, mit Nutella besteichen und

15 Min. simpel 01.06.2006
 (19 Bewertungen)

Teig anrühren und gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat. Ausrollen, mit 30 g Butter bestreichen, etwas Zucker Marzipanflocken und Mohnback darauf verteilen. Aufrollen und in Scheiben schneiden. Noch mal gehen lassen. Bei 180°C ca. 20 Minuten backe

30 Min. normal 07.01.2006
 (65 Bewertungen)

fix gemacht und der Hit bei Kindern

30 Min. normal 08.12.2009
 (16 Bewertungen)

Mehl, Hefe, Zucker, Salz, Butter und Milch zu einem glatten Teig verarbeiten, 15 Minuten gehen lassen. Dann zu einer rechteckigen, 1 cm dicken Platte ausrollen. Nüsse, Zucker, Vanillezucker und Sahne vermischen. Die Masse auf die Teigplatte streichen

30 Min. normal 15.11.2006
 (162 Bewertungen)

vielseitig verwendbar

25 Min. normal 15.03.2005
 (13 Bewertungen)

geht auch mit Mohn, ergibt 12 Stück

30 Min. normal 26.10.2009
 (21 Bewertungen)

Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde eindrücken. Hefe mit 125 ml Milch glatt rühren und in die Mulde gießen. Etwas Zucker zugeben und mit etwas Mehl vom Rand zu einem breiigen Vorteig anrühren. Etwa 15 - 20 min gehen lassen. Danach restliche

30 Min. normal 08.05.2005
 (27 Bewertungen)

ideal zum Einfrieren, für die Party, zum Picknick

30 Min. normal 23.06.2008
 (17 Bewertungen)

Hefe, Milch und Zucker verrühren und gehen lassen. Anschließend 40 g Margarine, Mehl, Ei und 1 Msp. Salz dazugeben. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und erneut gehen lassen. Inzwischen 50 g Margarine, 50 g Zucker, 2 TL Zimt und bei Bedarf auch

30 Min. normal 04.08.2008
 (4 Bewertungen)

Aus den ersten 4 Zutaten einen Hefeteig herstellen und ca. 1 Stunde gehen lassen. Die Butter mit den Kräutern, Knoblauch und Salz zerdrücken. Den Teig ausrollen und die Butter darauf streichen. Anschließend rollt man den Teig auf und schneidet etwa

20 Min. normal 05.11.2013
 (69 Bewertungen)

ergibt 15 Stück

20 Min. simpel 02.04.2009
 (16 Bewertungen)

Hefeteiggebäck mit gerösteten Zwiebeln und Kräuterfrischkäse

45 Min. normal 23.12.2009
 (4 Bewertungen)

Die Hefe in der Buttermilch auflösen und die Safranfäden mit dem Salz verreiben. Das Mehl, den Safran, den Hefeansatz, den Koriander und die Butter zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen zu einem glatten

15 Min. simpel 02.07.2012
 (80 Bewertungen)

besser als vom Bäcker

40 Min. simpel 07.12.2006
 (19 Bewertungen)

mit Hack und Salami

35 Min. normal 20.05.2011
 (27 Bewertungen)

Aus Mehl, Hefe, Wasser, 3EL Olivenöl und Salz einen Hefeteig herstellen und gehen lassen. Paprika, Aubergine und Zucchini würfeln. Tomaten entkernen und häuten, das Fleisch in Würfel schneiden. Die Kräuter hacken und die Zwiebeln in feine Ringe schn

70 Min. pfiffig 27.11.2005
 (15 Bewertungen)

als Nachmittagskuchen, Dessert oder zum Frühstück

30 Min. normal 07.02.2009
 (4 Bewertungen)

Für den Teig Mehl und Zucker in eine Schüssel geben und eine Kuhle machen. Die Milch leicht anwärmen und einen Teil in die Kuhle kippen. Die Hefe dazugeben und verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Ca. 5 - 10 Minuten stehen lassen, bis die Hefe

90 Min. normal 14.11.2017