„Hasenrücken“ Rezepte 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (11)

Pro Rücken werden jeweils die 2 Fleischstränge ausgelöst, von Haut und Sehnen befreit und mit den zerstoßenen Wacholderbeeren eingerieben, in Alufolie wickeln und für 2 Stunden nicht gekühlt beiseite stellen. Die Knochen in 2-3 Teile hacken und im

45 min. normal 04.03.2012
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Hasenrücken gut häuten. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Wacholderbeeren zerstoßen. Zwiebelringe, Wacholderbeeren, Buttermilch und Lorbeerblatt in eine Schüssel geben, den Hasenrücken hineinlegen und 1- 2 Tage darin ziehen lassen.

20 min. normal 19.03.2004
Abgegebene Bewertungen: (15)

kleiner Festtagsbraten aus dem Bratschlauch

30 min. pfiffig 20.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (8)

Wacholderbeeren und Rosmarin fein hacken. Die Zwiebeln fein würfeln. Das Fleisch mit Gewürzen und Zwiebeln in den Johannisbeersaft legen und darin mindestens 30 Min. marinieren. Das Fleisch herausnehmen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und im heißen

20 min. simpel 22.08.2003
Abgegebene Bewertungen: (2)

Möhren waschen und putzen. 100 g würfeln, Rest fein raspeln. Zwiebeln abziehen und würfeln. Fleisch salzen und pfeffern. 20 g Butterschmalz erhitzen und Fleisch darin unter Wenden 12 - 15 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Möhren

40 min. normal 01.07.2002
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch 24 Stunden in einer aromatisierten Salzlake einlegen. Dies bewirkt, dass das Fleisch saftiger bleibt, angenehmen Biss behält, optimal gesalzen und leicht aromatisiert ist. Dafür das Fleisch abwiegen und mit mindestens dem gleichen Gewich

60 min. normal 24.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (3)

Außerdem 1 Schweinenetz. Wirsingblätter in 2 l Salzwasser blanchieren, abspülen, abtropfen lassen, die Rispe (Blattstiel) etwas flach schneiden, ganz kurz aufkochen. Hasenrücken häuten, Filets von den Knochen lösen. Knochen zerkleinern, in etwas Öl

210 min. pfiffig 22.11.2002
Abgegebene Bewertungen: (3)

traditionelle Wildzubereitung

30 min. normal 31.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Wirsing in Salzwasser etwa 2-3 Minuten blanchieren und dann im Sieb gut abtropfen lassen. Den Speck in einer Pfanne auslassen und leicht bräunen. 4 Wirsingblätter fein hacken. Zu dem Schinken geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Creme fr

30 min. pfiffig 30.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Rücken vorsichtig von der Haut befreien und in eine große Schüssel mit der Oberseite nach unten legen und mit der rohen Weißweinmarinade begießen. Zugedeckt im Kühlschrank einen Tag stehen lassen. Dabei ab und zu wenden. Herausnehmen, abtropfen,

40 min. normal 06.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

TK-Blätterteig auftauen lassen. Kräuter von den Zweigen zupfen und fein wiegen. Wachholderbeeren im Mörser zerdrücken und zu den Kräutern geben, gut mischen. Die Kräutermischung gleichmäßig auf die Blätterteigplatten verteilen, jeweils 2 Stück überei

35 min. normal 12.05.2004
Abgegebene Bewertungen: (2)

Vorbereitung: Wurzelgemüse, Zwiebel, Knoblauch, Paprika, Lauch und Pilze putzen und grob würfeln Zubereitung:: Hasenrücken in heißem Butterschmalz rundum anbraten und herausheben. Im Butterschmalz die Zwiebel und Möhren sehr dunkel rösten. Dann Pap

60 min. pfiffig 28.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Hasenrücken mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Wacholder einreiben. Mit den Speckscheiben belegen und in einen Bräter geben. Das Ganze im vorgeheizten Backofen 45 Minuten bei 225°C braten. Die Speckscheiben entfernen, den Hasenrücken auf eine Plat

20 min. normal 09.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die gesäuberten Pilze sehr klein hacken. Speckwürfel und Schalotten in Butter anschwitzen. Die Pilze zufügen und solange abschwenken, bis die entstandene Flüssigkeit verdampft ist. Mit Vollei binden unter ständigem Rühren, anschließend kalt stellen

45 min. pfiffig 17.11.2001
Abgegebene Bewertungen: (1)

(im Tontopf)

60 min. simpel 01.04.2003
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Spitzkohl putzen, waschen, den Strunk entfernen und den Kohl in feine Streifen schneiden. In einem großen Topf 2 EL Butter erhitzen und die Spitzkohlstreifen darin 2 bis 3 Minuten andünsten. Anschließend mit dem Geflügelfond ablöschen und den Spi

30 min. pfiffig 25.10.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

sizilianisch

30 min. normal 15.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

Maronen und Petersilie fein hacken. Ca. 60 g Knoblauchbutter mit dem Handrührer aufschlagen. Eier zugeben und mit Semmelbröseln, Maronen und Petersilie mischen. Salzen und pfeffern. Hasenrücken auf beiden Seiten des Rückgrats ca. 3 cm tief am Knoche

30 min. normal 17.05.2002
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Hasenrücken waschen und mit Speckstücken spicken. (Ist teilweise tiefgekühlt schon vorbereitet zu kaufen). Die Säfte, den Sherry, Rosmarin, Wachholderbeeren und etwa 1/2 Tl. frisch gemahlenen Pfeffer zusammen mit dem Hasenrücken in eine Plastikt

60 min. pfiffig 20.03.2006
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Hasenrücken kochfertig zubereiten und enthäuten. Alle Zutaten für die Beize vermischen, den Hasenrücken einlegen und 24 Stunden marinieren. Hasenrücken aus der Beize nehmen, abtropfen lassen und sorgfältig trocken tupfen. Beize durch ein Sieb gie

20 min. pfiffig 30.11.2002
Abgegebene Bewertungen: (2)

aus dem Römertopf

35 min. normal 26.02.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den fetten Speck in Streifen schneiden und die Hasenrücken damit spicken. Mit den Gewürzen einreiben und den Senf darauf streichen. Die Butter in einem Bräter erhitzen und die Hasenrücken darin von allen Seiten ca. 10 Min. anbraten. Die Zwiebel sch

60 min. normal 12.07.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Unkompliziert

15 min. normal 08.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hasenrücken trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Bräter das Butterschmalz erhitzen, die Speckwürfel darin anbraten und herausnehmen. Die Hasenrücken hierin von allen Seiten anbraten und ebenfalls herausnehmen und warmstellen. Die

30 min. simpel 01.12.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Rotwein mit Zwiebel, Lorbeerblatt, Pfefferkörnern, Wacholderbeeren und Suppengrün aufkochen und erkalten lassen. Den Hasenrücken hierin einen Tag gekühlt marinieren. Ihn dann herausnehmen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer, Majoran, Thymian und S

40 min. simpel 06.05.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Speck würfeln und in einem Bräter ausbraten. Die Hasenrücken salzen und pfeffern, von allen Seiten in Speck anbraten, dann herausnehmen. Zwiebel und Suppengrün würfeln, mit der Knoblauchzehe im Fett kräftig andünsten, danach auch das Lorbeerblatt und

45 min. normal 10.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Hasenrücken mit den Speckstreifen spicken. Zwiebel, Möhre, Knoblauch, Gewürze, Kräuter, Wein, Salz und Pfeffer zu einer Marinade vermischen und den Hasenrücken darin 24 Std. einlegen. Danach den Hasenrücken in einen feuerfesten Bräter legen in

25 min. normal 19.01.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Hasenrücken in ca. 3 cm große Würfel schneiden, salzen und mit Öl bepinseln. Ananasscheiben gut abtropfen lassen, ebenfalls in Würfel schneiden und mit dünnen Speckscheiben umwickeln. Abwechselnd Fleisch und Ananas mit Speck auf Spieße ziehen u

20 min. simpel 13.08.2002
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln schälen und hacken. Den Speck würfeln. 1 EL Schmalz in einen Topf geben und erhitzen. Den Speck und die Zwiebeln darin anbraten. Das Paprikapulver zufügen und anschwitzen. Die Brühe und den Sauerrahm zugeben und ca. 10 Min. einköcheln la

30 min. normal 25.07.2017
Abgegebene Bewertungen: (4)

Wacholderbeeren im Mörser gut zerdrücken. Thymian von den Stielen zupfen. Hasenfilets abspülen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl und Butter in einer Pfanne erwärmen und die Filets ca. 3 Minuten von beiden Seiten anbraten. Die Filets

30 min. normal 21.04.2008