„Hasenkeule“ Rezepte 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

im Herd geschmort

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.08.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Gulasch von Hasenkeulen. Ein typisch griechisches Gericht.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.10.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Hasenkeulen auftauen, waschen, mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Etwas Öl in einen Bräter geben, die Hasenkeulen darauf und in den kalten Backofen schieben, auf 200 Grad einstellen. Deckel drauf. Nach 30 Minuten die Hasenkeulen wend

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Butter in einem Bräter erhitzen, die Hasenvorderläufe darin rundum goldbraun anbraten. Das fein geschnittene Gemüse, die Kräuter und Gewürze dazugeben und gut anschwitzen, dann mit dem Mehl bestäuben. Mit etwas Wildfond und dem Rotwein ablöschen.

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 09.08.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

à la garten-gerd

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 26.01.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Hasenkeulen häuten, mit eiskaltem Speck spicken, würzen und in heißem Fett anbraten. Bratgemüse und Räucherspeck feinwürfeln und mit in die Pfanne geben. Mitrösten, glasieren und mit Mehl bestäuben. Soße glasieren, würzen und Keulen 90 Minuten d

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.02.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für die Hasenkeulen das Fleisch unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und enthäuten. Das Butterschmalz zerlassen und die Hasenkeulen darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hälfte von dem Sherry ablöschen. Das Lorbe

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Hasenkeulen waschen, trocken tupfen, in der Beize (Buttermilch, Lorbeer, Wacholder, Pfeffer, Piment) mindestens 24 Stunden ziehen lassen. Gemüse putzen und würfeln. Butterschmalz im Bräter auslassen. Die Keulen aus der Beize nehmen, trocken tupfen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die gewaschenen, enthäuteten Hasenkeulen mit Salz, Pfeffer und Thymian einreiben. Rundherum in Olivenöl anbraten. Mit Wein und Orangensaft auffüllen. Die sehr fein geschnittene Schale von ½ Orange und die Gewürznelken dazu geben. 45 Minuten schmoren.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hasenkeule in Maronen-Schoko-Burgundersoße

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 29.04.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Schalotten und Möhren schälen und die Möhren in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Hasenkeulen waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Das

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hasenkeulen waschen, abtrocknen, häuten und mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Möhre und die Zwiebel in grobe Stücke schneiden. In einem Bräter das Fett erhitzen, die Keulen darin rundum etwas anbraten. Die Zwiebeln und die Karotte zugeben und

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine Zwiebel in Scheiben schneiden. Diese anschließend mit den Hasenkeulen, zerdrücktem Knoblauch, Lorbeerblatt, Nelke und Kräutern der Provence in ein enges Gefäß geben. Mit Rotwein und Weinessig übergießen. Einen Deckel auflegen und für 24 Stunden

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Hasenkeulen entbeinen, portionieren, salzen und pfeffern im heißen Öl sehr scharf anbraten, herausnehmen, warm stellen. Ins Bratfett Zwiebel geben, leicht bräunen, dann den mageren Schinken. Mit dem Rotwein ablöschen, Lorbeerblatt und Äpfel hinzufüge

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mein absolutes Lieblingsrezept zu Weihnachten

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 06.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hasenkeulen mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Wacholderbeeren einreiben. Zwiebeln und Speck würfeln. Das Butterschmalz erhitzen und die Keulen anbraten. Speck und Zwiebeln hinzugeben und kurz mit anbraten. Anschließend Rotwein, Nelken und Lo

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.03.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

in Traubensaftmarinade geschmort

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hasenkeulen salzen und pfeffern. Die Margarine und den Speck auslassen, und die Hasenkeulen darin von beiden Seiten anbraten. Zwiebeln zusammen mit den Hasenkeulen glasig andünsten. Die Tomaten dazugeben, mit Buttermilch ablöschen und 45 – 60 min

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.05.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

In Rotwein eingelegt und mit Schalotten geschmort

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hasenkeulen mindestens 24 Stunden in Buttermilch legen. Danach herausnehmen und gut abtrocknen. Hasenkeulen kräftig von allen Seiten anbraten. Dann erst mit Salz und Pfeffer würzen, da die Gewürze beim Anbraten verbrennen würden und bitter sch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hasenkeulen abbrausen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer vom Knochen lösen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Zwiebeln abziehen und würfeln. Pflaumen grob würfeln und mit Rum beträufeln. Den Porree putzen, waschen und fein hacken. All

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.04.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hasenkeulen in samtiger, gut gewürzter Sauce geschmort

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 21.06.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Beilage zu geschmorten Hasenkeulen mit Lebkuchensauce

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.03.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Keulen von allen Seiten anbraten. Die Knoblauchknolle halbieren. Die Keulen heraus nehmen. Den Knoblauch halbieren und mit der Schnittfläche nach unten anbraten. Die

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

im Backofen

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.04.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Rücken und die Keulen 2 Tage in Buttermilch einlegen und zugedeckt kühl stellen. Den Speck in dünne Streifen schneiden. Das Hasenfleisch aus der Buttermilch nehmen und trocken tupfen, wenn nötig häuten. Das Fleisch dann mit Salz, Pfeffer und zer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Hasen- bzw. Kaninchenkeulen mit Pfeffer, Wildgewürz und Paprika- oder Chilipulver würzen. Salz kann zugefügt werden, ist aber genug in der Brühe enthalten. Knoblauch pressen und Zwiebel in Streifen schneiden. Brühe und Tomatenmark mischen. Pepero

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.12.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Fleisch 24 Stunden in einer aromatisierten Salzlake einlegen. Dies bewirkt, dass das Fleisch saftiger bleibt, angenehmen Biss behält, optimal gesalzen und leicht aromatisiert ist. Dafür das Fleisch abwiegen und mit mindestens dem gleichen Gewich

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hasenkeulen salzen und pfeffern, und von beiden Seiten mit etwas Öl in einem Schmortopf scharf anbraten, bis sie eine schöne Farbe bekommen. Die Keulen herausnehmen und beiseite stellen. Den Speck im selben Topf gut anrösten. Zwiebel und Schalot

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.06.2013