„Hasenbraten“ Rezepte 12 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

 bei 11 Bewertungen

Zuerst den Hasen zerteilen, von Häutchen etc. befreien. Ggf. für ein paar Wochen im TK ruhen lassen. Habe ich so gemacht, da der Hase ganz frisch war. Dann aus 1 l Buttermilch, 1/2 Tasse Essig, Lorbeerblättern und Wacholderbeeren eine Beize bereit

60 min. normal 21.03.2011
 bei 9 Bewertungen

Einen Stallhasen in Portionen teilen, waschen, trocknen, salzen und leicht mit Senf einreiben. In einer großen Bratpfanne etwas Margarine und die Speckscheiben erhitzen. Die Fleischstücke einlegen und gut anbraten. Dann mit heißer Fleischbrühe aufg

25 min. normal 14.12.2010
 bei 5 Bewertungen

Den Hasen mit Salz einreiben, mit Fett bestreichen, Keulen und Läufe auf Speckscheiben in die mit Wasser ausgespülte Rostbratpfanne legen, mit Speckscheiben bedecken, bei 220-230 Grad in den Backofen (untere Schiene) schieben. Sobald der Bratensatz b

25 min. normal 22.10.2012
 bei 0 Bewertungen

normal

30 min. normal 26.04.2019
 bei 7 Bewertungen

Als erstes den Hasen zerteilen, feine Haare gründlich abwaschen und sehr gründlich trockentupfen. Nun mit der Knoblauchzehe abreiben und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. In einer beschichteten Pfanne ausreichend Margarine erhitzen. Wenn die Marga

30 min. pfiffig 02.04.2007
 bei 0 Bewertungen

Den Rücken und die Keulen 2 Tage in Buttermilch einlegen und zugedeckt kühl stellen. Den Speck in dünne Streifen schneiden. Das Hasenfleisch aus der Buttermilch nehmen und trocken tupfen, wenn nötig häuten. Das Fleisch dann mit Salz, Pfeffer und zer

30 min. normal 14.01.2017
 bei 3 Bewertungen

Hackfleisch, Ei und das eingeweichte, ausgedrückte Brötchen zu einer Masse kneten und die feingehackte Zwiebel dazugeben. Den Hasen waschen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, pfeffern, salzen mit Knoblauch einreiben, dann das Gehackte in den Hasen füll

180 min. normal 10.01.2002
 bei 0 Bewertungen

Den Hasen von Innereien und Fett befreien. Die Orangen gut waschen und die Zwiebeln abziehen, beides in Scheiben schneiden. Den Hasen in eine geeignete Form geben. Knoblauchzehen halbieren und den Hasen damit gleichmäßig spicken. Dazu mit einem spit

30 min. normal 17.01.2019
 bei 1 Bewertungen

In einem weiten -gerne beschichteten- Bräter das Olivenöl mäßig erhitzen und die Hasenteile hineingeben und auf beiden Seiten mit mäßiger Hitze anbraten. Ideal ist es, wenn ein Glasdeckel vorhanden ist, da kann man den Garfortschritt beobachen. Beim

10 min. normal 16.04.2013
 bei 4 Bewertungen

Hasenbraten in Rotwein und Worcestersauce

35 min. normal 17.10.2013
 bei 1 Bewertungen

Beize für Hasenbraten und Wildschwein

10 min. simpel 14.09.2013
 bei 2 Bewertungen

passt gut zu Hähnchenkeulen oder Hasenbraten

20 min. simpel 22.02.2014