„Haselnuss-makronen“ Rezepte 59 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kekse
Weihnachten
einfach
Winter
Resteverwertung
Frucht
Kuchen
Schnell
Festlich
Dessert
Sommer
Torte
Herbst
Konfiserie
Deutschland
Braten
Snack
fettarm
Vegetarisch
Eis
Vollwert
Europa
Lactose
 (8 Bewertungen)

Das Rösten und die Prise Zimt gibt den Makronen deutlich mehr Geschmack

60 Min. normal 12.12.2016
 (29 Bewertungen)

Gemahlene Haselnusskerne mit dem Mehl vermischen. Butter und Zucker schaumig rühren. Haselnuss-Mehl zugeben und zu einem Teig kneten. Auf ein gefettetes Backblech mit zwei Teelöffeln kleine Makronen setzten. In die Mitte jeder Makrone eine Haselnuss

20 Min. simpel 23.11.2003
 (68 Bewertungen)

Das Eiweiß mit dem Puderzucker zu einer zähflüssigen Masse schlagen. Abgeriebene Schale einer Zitrone und gemahlene Haselnüsse unterheben. Mit dem Teelöffel kleine Häufchen auf die Oblaten setzen. Obendrauf je eine Haselnuss setzen, 3 Stunden trockne

15 Min. normal 01.05.2003
 (68 Bewertungen)

Super einfach, bleiben schön weich!

30 Min. normal 11.03.2007
 (15 Bewertungen)

reicht für ca. 60 Stück

35 Min. simpel 14.06.2007
 (2 Bewertungen)

reicht für ca. 70 Stück

35 Min. simpel 25.06.2007
 (0 Bewertungen)

Zitronat fein hacken. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und den Zucker untermischen. Nüsse, Grieß und Zitronat unterheben und den Zimt untermischen. Kleine Häufchen der Mischung auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Ca. 20 Min. bei 180

15 Min. normal 30.11.2017
 (1 Bewertungen)

Die gemahlenen Haselnüsse mit dem Kakao, dem Vanillezucker und dem Mehl mischen. Das Eiweiß sehr steif schlagen, Zucker und Süßstoff zufügen. Ca. 3 Minuten weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Die Nussmischung unter den Schnee heben. Mit

20 Min. simpel 18.11.2011
 (1 Bewertungen)

reicht für 25 Stück. Vorsicht! Suchtgefahr!!!

40 Min. simpel 25.02.2009
 (1 Bewertungen)

schnell, einfach, saftig

45 Min. normal 16.03.2013
 (2 Bewertungen)

mit Walnüssen, Mandeln oder Haselnüssen möglich!

45 Min. normal 03.06.2009
 (0 Bewertungen)

sehr saftige aromatische Makronen

35 Min. normal 01.03.2013
 (1 Bewertungen)

gefüllte Haselnuss-Makronen - ca. 60 Stk

15 Min. simpel 20.11.2011
 (57 Bewertungen)

nicht nur zu Weihnachten lecker

60 Min. simpel 16.02.2009
 (13 Bewertungen)

Reicht für 20 Makronen

40 Min. simpel 11.11.2017
 (14 Bewertungen)

WW= 1P's pro Stück, ergibt ca. 35 Stück

20 Min. simpel 06.12.2007
 (18 Bewertungen)

so lecker!

20 Min. simpel 21.04.2012
 (13 Bewertungen)

ein Rezept von meiner Großmama

5 Min. simpel 05.04.2012
 (16 Bewertungen)

Eiklar und Salz steif schlagen, nach und nach abwechselnd Zucker und Haselnüsse in den steif geschlagenen Schnee einrühren. Oblaten auf ein gefettetes Blech legen. Je Oblate ein Häufchen Makronenmasse darauf verteilen. Bei 150 ° rund 30 Min. backen.

5 Min. simpel 01.12.2002
 (3 Bewertungen)

Unter die sehr steif geschlagene Eiweißmasse nach und nach den Zucker schlagen. Beide Nusssorten, Kakao und Zimt unterrühren. Backbleche mit Backpapier belegen und Teig mit 2 Teelöffeln in haselnussgroßen Häufchen auf die Bleche setzen. Im vorgehei

30 Min. simpel 09.01.2012
 (5 Bewertungen)

Eigelb und Puderzucker schaumig rühren. Haselnüsse und gehackte Schokolade unterheben. Den Teig ca. 30 Minuten stehen lassen. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf das mit Backpapier belegte Backblech setzen und mit je einer Haselnuss belegen. Ergi

15 Min. simpel 30.06.2004
 (3 Bewertungen)

Das Eiweiß mit dem elektrischen Handrührgerät mit Schneebesen auf höchster Stufe so steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Nach und nach Zucker auf höchster Stufe unterschlagen. Anschließend gehackte und gemahlene Haselnüsse, Kakao u

30 Min. simpel 19.02.2010
 (11 Bewertungen)

ohne Backen, mit Kokos und Nüssen

20 Min. simpel 27.04.2009
 (6 Bewertungen)

ergibt ca. 50 Stück

10 Min. simpel 17.11.2013
 (5 Bewertungen)

Das Eiweiß steif schlagen, Puderzucker und Vanillezucker dazugeben. Die Belegkirschen grob zerkleinern und mit den Haselnüssen und der Raspelschokolade langsam unter die Eiweißmasse geben. Mit einem Teelöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech

20 Min. simpel 09.12.2004
 (1 Bewertungen)

Eiweißverwertung

30 Min. simpel 04.12.2019
 (0 Bewertungen)

Das Eiweiß schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Die gemahlenen Haselnüsse und den Tonkabohnenabrieb unter den Eischnee rühren. Die gehackten Haselnüsse und Haferflocken unterheben. Mit Hilfe von zwei Kaffeelöffeln kleine Häufchen auf die Obl

15 Min. simpel 23.03.2020
 (31 Bewertungen)

Einfache Zubereitung

10 Min. simpel 18.12.2003
 (3 Bewertungen)

Kirschen waschen und entsteinen bzw. Kirschen aus dem Glas abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) fetten und mit Mehl oder gemahlenen Haselnüssen ausstreuen. Boden: Butter/Margarine, Zucker und Salz crem

50 Min. normal 12.11.2011
 (5 Bewertungen)

Das Eiweiß so steif schlagen, dass man es mit einem Messer schneiden kann. Die Nüsse mit Puderzucker und Zimt mischen und löffelweise unter den Eischnee heben. Von der Masse mit zwei Teelöffeln Makronen formen und auf die Oblaten setzen. Man kann die

25 Min. simpel 27.11.2016