„Hartweizengriess“ Rezepte 639 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Backen
Basisrezepte
Beilage
Braten
Brot oder Brötchen
Dessert
Deutschland
einfach
Einlagen
Europa
fettarm
Fleisch
Frucht
Frühling
gebunden
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Italien
Kartoffel
Kartoffeln
Käse
Kinder
Klöße
Kuchen
Lactose
Mehlspeisen
Nudeln
Party
Pasta
Pilze
Pizza
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Saucen
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Studentenküche
Suppe
Süßspeise
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
bei 6 Bewertungen

ideal für Diabetiker, da nur sehr wenige Kohlenhydrate pro Portion, Low Carb

15 Min. normal 21.07.2015
bei 24 Bewertungen

Zunächst einmal müssen die Zwiebel, die Paprika und das Basilikum klein geschnitten werden. Die Zwiebel vorzugsweise in Würfel. Anschließend wird der Hartweizengrieß mit Wasser, Zwiebel, Paprika und Basilikum vermischt und mit Kurkuma, Salz, Pfeffe

35 Min. normal 03.08.2012
bei 2 Bewertungen

Weizenmehl, Grieß, Hefe, Salz und Zucker in einer Schüssel geben und vermischen. Dann unter Kneten Wasser und Öl dazugeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Den Teig abdecken und 20 Min. stehen lassen. Den Teig nochmal auf einer bemehlten Fläche

10 Min. simpel 20.10.2017
bei 4 Bewertungen

Mehl und Hartweizengrieß in die Rührschüssel der Küchenmaschine sieben und vermischen. Das Bier in einem genügend hohen Topf lauwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen (Vorsicht: kann etwas schäumen). Für meine Jungs nehme ich alkoholfreies Bier. E

30 Min. simpel 28.09.2008
bei 0 Bewertungen

ohne Ei

45 Min. normal 07.06.2018
bei 1 Bewertungen

und Kürbiskernöl

30 Min. normal 25.10.2018
bei 2 Bewertungen

vegan, süß, schnell

30 Min. simpel 30.12.2013
bei 1 Bewertungen

Hefe in eine Schüssel bröseln. Salz, Öl, Knoblauch und das Wasser dazugeben und alles vermengen. Sobald die Hefe sich aufgelöst hat, Mehl und Hartweizengrieß dazugeben. So lange verkneten, bis der Teig geschmeidig ist. Nun muss der Teig 2 Stunden geh

20 Min. normal 22.10.2007
bei 171 Bewertungen

nur mit Hartweizengrieß

10 Min. simpel 15.12.2011
bei 7 Bewertungen

eine griechische Nudelspezialität aus Hartweizengrieß

10 Min. simpel 19.09.2017
bei 1 Bewertungen

Nudeln aus Hartweizengrieß, mit der KitchenAid

30 Min. simpel 27.05.2014
bei 4 Bewertungen

mit Bier und Hartweizengrieß

30 Min. normal 28.08.2006
bei 3 Bewertungen

mit selbstgemachten Lasangeplatten aus Hartweizengrieß

60 Min. normal 21.11.2004
bei 1 Bewertungen

luftige Schokomuffins mit Haselnüssen, Dinkelmehl und Hartweizengrieß alla nonna

20 Min. simpel 22.10.2012
bei 0 Bewertungen

mit Hartweizengrieß, ergibt ca. 40 Stück

30 Min. simpel 04.05.2012
bei 41 Bewertungen

Milch mit Sahne und Zucker mischen, aufkochen lassen und den Grieß hineinrühren. Hitze etwas zurückdrehen und unter ständigem Rühren den Grießbrei noch circa 2 Minuten köcheln lassen. Sechs Portionsförmchen mit kaltem Wasser ausspülen und den Grießb

10 Min. simpel 20.07.2005
bei 25 Bewertungen

Die Butter mit einem Schuss Öl in einem Topf zerlassen, den Grieß darin anrösten bis er dunkel wird. Mit der Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Achtung, der Grieß qualmt beim rösten. Nicht zu schnell mit der Brühe ablöschen, je dunkl

10 Min. simpel 29.07.2007
bei 80 Bewertungen

Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Etwas abkühlen lassen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Eigelb, Mehl und Grieß zufügen. Mit Salz und Muskat würzen. Alles zu einem Teig vermengen. Einen Probegnocchi herstellen und diesen in s

20 Min. normal 11.12.2018
bei 56 Bewertungen

Leckere Suppeneinlage mit weiteren Varianten

10 Min. simpel 13.12.2008
bei 80 Bewertungen

schmackhafte Suppeneinlage

10 Min. simpel 21.11.2008
bei 47 Bewertungen

sardisches Fladenbrot

15 Min. simpel 20.05.2008
bei 9 Bewertungen

Für den Vorteig: Hartweizenmehl, Trockenhefe und Wasser verrühren und abgedeckt bei Zimmertemperatur 12 Stunden gären lassen. Für den Teig: Das Hartweizenmehl, Salz, Wasser und den Vorteig vermischen, bis ein sehr feuchter Teig entsteht. Den Teig

30 Min. pfiffig 03.07.2008
bei 10 Bewertungen

Grieß in kalter, gesalzener Milch 2 bis 3 Stunden quellen lassen. Die Eier trennen. Eiweiß mit Zucker steif schlagen und mit den Eigelben unter die Grießmasse ziehen. In einer gefetteten Pfanne den Schmarrn zubereiten. Dazu den Teig 1/2 cm hoch einfü

30 Min. simpel 06.10.2004
bei 17 Bewertungen

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und kneten. Sollte der Teig zu fest sein, etwas Wasser dazu geben. Eine große Rolle formen und den Teig im Kühlschrank ruhen lassen (muss nicht unbedingt sein, ich habe ihn auch schon sofort verarbeitet). Von der

30 Min. simpel 04.03.2008
bei 2 Bewertungen

mit Ei und Hartweizengries, Basisrezept

60 Min. normal 16.05.2015
bei 7 Bewertungen

einfach

20 Min. simpel 08.02.2015
bei 33 Bewertungen

algerisch - marokkanisches Grießbrot

15 Min. normal 10.11.2008
bei 4 Bewertungen

Suppeneinlage für herzhafte Rindfleischbrühe

30 Min. normal 18.07.2016
bei 11 Bewertungen

Die Vollmilch mit Sahne, Zucker und Salz aufkochen. Den Hartweizengrieß einrühren und den Topf von der Herdplatte nehmen. Ca. 20 Minuten bei geschlossenem Deckel quellen lassen. Zwischendurch umrühren. Den Brei in zwei kleine Schüsseln füllen und im

10 Min. normal 17.08.2017
bei 49 Bewertungen

Die Milch aufkochen, den Zucker hinzufügen und umrühren. Die Kochstelle abschalten, den Grieß einrieseln und die Margarine bzw. Butter hinzufügen. Alles miteinander verrühren. Sollte der Grießbrei zu fest sein, kann man noch etwas Milch hinzufügen.

30 Min. simpel 22.08.2008