„Haloumie“ Rezepte 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 4 Bewertungen

Weißbrot in warmem Wasser einweichen und anschließend gut ausdrücken. Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit dem ausgedrückten Brot, Petersilie, Minze, Zwiebeln, Ei, Pfeffer und ½ TL Salz vermengen. Die Mischung 2-3 Minuten mit den Händen kn

25 Min. normal 09.02.2010
bei 1 Bewertungen

lecker und schnell zubereitet

15 Min. simpel 17.08.2018
bei 0 Bewertungen

Die Kräuter mit dem Öl vermischen und in einer Pfanne langsam erhitzen. In der Zwischenzeit den Haloumi in Würfel schneiden, die ungefähr die Größe der Weintrauben haben sollten. Wenn das Kräuteröl heiß geworden ist, die Haloumiwürfel und die Weintra

10 Min. simpel 10.11.2012
bei 1 Bewertungen

schnell zubereitete Vorspeise

10 Min. simpel 09.05.2013
bei 0 Bewertungen

Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Den Knoblauch klein hacken und mit dem Joghurt und etwas Salz verrühren. Die Aubergine und die Zwiebel in Würfel schneiden und anbraten. Einen Schuss Wasser hinzufügen, mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen u

20 Min. normal 07.08.2012
bei 313 Bewertungen

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffeln in etwa 2,5-cm-große und Süßkartoffeln in 4-cm-dicke Würfel schneiden. Süßkartoffeln sind schneller gar als die Kartoffeln. Die Paprika waschen, halbieren, Kerne und Stiele entfernen und in 2,5-cm-große Stü

20 Min. simpel 16.08.2005
bei 1 Bewertungen

Rauke und Kopfsalat gut waschen, in mittelgroße Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Die in Scheiben geschnittene Tomaten, die in Streifen geschnittenen getrockneten Tomaten, die klein geschnittene Oliven und den gehackten Knoblauch hinzugebe

20 Min. simpel 18.04.2015
bei 1 Bewertungen

Frühlingszwiebeln putzen, der Länge nach halbieren und schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Paprika vierteln, entkernen und in 3 cm lange Würfel schneiden. Champignons putzen und den Stiel entfernen. Thymian waschen und trocken schütteln. Thymi

45 Min. normal 29.09.2007
bei 1 Bewertungen

Hühnchenfleisch in Öl (ich habe Sesamöl genommen) anbraten, dann nach und nach Lauchzwiebeln, Champignons, Krabbenfleisch, Haloumi und schließlich Blattspinat zugeben. Kurz mit den anderen Zutaten andünsten und Joghurt, Frischkäse, Chiliflocken, Kreu

30 Min. normal 25.10.2012