„Hagebuttentee“ Rezepte 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

alkoholfrei
Bowle
Frucht
gekocht
Getränk
Herbst
Kaffee Tee oder Kakao
Kinder
Party
Punsch
Sommer
Winter
bei 3 Bewertungen

ohne Aufwand

30 Min. simpel 12.05.2013
bei 2 Bewertungen

Für den Vorteig alle Zutaten gut verrühren und abgedeckt über Nacht (ca. 12 Stunden) bei Zimmertemperatur stehen lassen. Mehle mischen, restliche Zutaten inklusive Vorteig zugeben und gut verkneten, abgedeckt ca. 1 1/2 Stunden gehen lassen. Den Tei

45 Min. normal 18.05.2011
bei 1 Bewertungen

aus Hagebuttentee

5 Min. simpel 02.10.2014
bei 3 Bewertungen

Die Teebeutel und die aufgeschnittene Vanilleschote in ein hohes Gefäß geben und mit kochendem Wasser übergießen. Nach 5 Minuten die Teebeutel und die Vanilleschote herausnehmen. Den Apfelsaft hinzugeben und mit Traubenzucker abschmecken. In vorgewär

5 Min. simpel 19.02.2015
bei 4 Bewertungen

3/4 l Wasser zum Kochen bringen und die Teebeutel ca. 5 min. ziehen lassen. Beutel herausnehmen und den Tee kalt stellen. Kalten Tee mit dem Multivitaminsaft und dem Traubensaft auffüllen

10 Min. simpel 08.11.2006
bei 2 Bewertungen

Oma Lieses Wintergetränk auf der Ofenbank

10 Min. simpel 17.12.2010
bei 0 Bewertungen

Beliebtes Getränk im Winter

5 Min. simpel 08.01.2015
bei 0 Bewertungen

Den Hagebuttentee, den Maracujasaft und die noch gefrorenen Himbeeren in eine große Bowleschüssel geben. Mit Sekt aufgießen und eiskalt genießen. Tipp: Schmeckt auch ohne Sekt super als alkoholfreie Bowle.

5 Min. simpel 25.03.2015
bei 0 Bewertungen

Alles bis auf den Zucker erwärmen, nicht kochen, sonst Vitamin C Verlust, dann nach Bedarf zuckern.

10 Min. simpel 03.03.2006
bei 18 Bewertungen

Wasser aufkochen, Topf zur Seite stellen. Teebeutel, Ingwerscheibchen und Zitronenscheiben ins Wasser geben. Zitronenschalen herausnehmen, wenn das Fruchtfleisch zerfällt und sich im Tee verteilt. Nach ca. 7 Minuten die Teebeutel herausnehmen. Ingwer

15 Min. simpel 15.08.2005
bei 2 Bewertungen

einfach

2 Min. simpel 07.07.2015
bei 0 Bewertungen

Die Heidelbeeren mit Tee, Nektar und Zucker pürieren. Mit Zimt abschmecken und auf 2 Gläser verteilen.

10 Min. simpel 24.05.2012
bei 7 Bewertungen

auch gut gegen Erkältungen

2 Min. simpel 31.08.2008
bei 3 Bewertungen

schmeckt wie das Original

5 Min. simpel 23.01.2007
bei 0 Bewertungen

Die Teebeutel mit je 125 ml kochendem Wasser aufgießen und etwa 3 Minuten ziehen lassen. Danach die Teebeutel entfernen und den Tee gut abkühlen lassen. Beide Tees mit dem Saft verrühren und in zwei mit Eiswürfeln gefüllte Limonadengläser gießen. W

10 Min. simpel 01.10.2009
bei 0 Bewertungen

Hagebuttentee und Glühweingewürz mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Die Beutel entfernen und Orangensaft und Johannisbeersaft zugeben und alles erhitzen. Orange heiß abspülen und in Scheiben schneiden, zum Punsc

10 Min. simpel 29.04.2012
bei 0 Bewertungen

Das Wasser aufkochen lassen und die Teebeutel 10 Minuten zugedeckt darin ziehen lassen. Dann die Beutel heraus nehmen und Zitronensaft und Sirup zum Tee geben. Gut umrühren und kalt oder warm servieren.

5 Min. simpel 21.08.2008
bei 0 Bewertungen

Die Beerenmischung auf den Boden von 4 hitzebeständigen Gläsern verteilen. Alles mit Puderzucker bestäuben. Den Traubensaft und den heißen Tee darüber gießen. Kurz durchrühren.

5 Min. simpel 14.12.2010
bei 1 Bewertungen

ein erfrischender Cocktail ohne Alkohol

10 Min. simpel 29.01.2010
bei 0 Bewertungen

Das Wasser zum Kochen bringen und den Hagebuttentee zubereiten. Die Säfte zusammen mit dem Ceylon Zimt in einem Topf erhitzen, jedoch nicht kochen lassen. Die Teebeutel entfernen und den Tee zum Saft gießen. Heiß servieren! Man kann auch einen Beute

10 Min. simpel 14.12.2014
bei 0 Bewertungen

mit frischen Früchten

20 Min. normal 28.08.2015
bei 4 Bewertungen

Senf und alle Zutaten bis und mit dem Rosmarin (1. Rosmarin) gut verrühren, das Fleisch damit bestreichen und ca. 2 Stunden zugedeckt im Kühlschrank marinieren. Das Filet 1 Stunde vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen, Marinade etwas abstreifen

40 Min. normal 28.09.2007