„Hagebuttenmarmelade“ Rezepte 34 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

(Herstellung von reinem Hagebuttenmark)

access_time 240 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

reicht für 12 kleine Gläser

access_time 90 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

sehr sehr lecker, trotz der vielen Arbeit

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Ohne Entkernen der Hagebutten

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.11.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr aufwendig

access_time 20 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 08.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mehl, Butter, Zucker und Eigelb zu einem Mürbeteig kneten. Den Teig dünn ausrollen, runde Plätzchen ausstechen und diese auf ein Blech setzen. Die Marzipanrohmasse, den Puderzucker, den Ruhm, das Bittermandelaroma und ein Eiweiß zu einem glatten Tei

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr fruchtig, etwas herb und je nach Zugabe von Säften oder Gewürzen kann man weitere Noten je nach Geschmack hinzufügen

access_time 240 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.10.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kürbis, Zwiebel und Karotten in Würfel schneiden. Butter in einen ausreichend großen Topf geben und die gewürfelten Zutaten darin anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Topfinhalt fein pürieren und dann mit Geflügelbrü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.11.2008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Mehl, die Butter, den Zucker und die Eigelb verkneten. 1/3 abteilen. 2/3 des Teiges auf dem Boden einer Springform ausrollen. Den Rest 3 cm am Springformrand hochziehen. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 min. bei 200 Grad vorbacken. Inzwischen d

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

nach Großmutters Rezept

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.01.2019
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

beschwipster Fruchtaufstrich

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.06.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hagebutten waschen, Stiele und Blütenansätze entfernen. Früchte aufschneiden, Samen und Härchen auskratzen, gut waschen. Hagebutten mit dem Wasser in einem Topf zugedeckt 30 - 40 Minuten köcheln. Danach mit einem Pürierstab zerkleinern und durch eine

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Hagebuttenmarmelade

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hagebuttenmarmelade

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hagebuttenmarmelade

access_time 180 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.12.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hagebuttenmarmelade-Weinsauce, "Schottosauce"

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Cranberries und Hagebuttenmarmelade

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Maronen schälen, halbieren und in einer Pfanne die Butter erhitzen, den Zucker und die Maronen zugeben. Das Ganze leicht karamellisieren (hellbraun). Die Sahne kurz anschlagen (nicht steif), den Joghurt und die Hagebuttenmarmelade zugeben und gu

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2002
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Piskota

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Berliner

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Vollwertplätzchen, ergibt ca. 40 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ganz einfach, dennoch festlich und sehr gut

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Vorab: Diese Biskuitroulade ist umgewandelt von einem Rezept mit normalem Mehl. Backofen auf 200 °C Heißluft vorheizen. Zuerst die 6 Eiweiße mit 140 g Vollrohrzucker (kann reduziert werden) sehr steif schlagen. Anschließend die 6 Eigelbe hinzufügen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.11.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die gekühlten Blätterteigplatten gleich groß rund ausrollen und im vorgeheizten Ofen backen (nach Anleitung auf der Packung). Man muss dabei aufpassen, dass der Blätterteig nicht zu dunkel wird und relativ gleichmäßig aufgeht. Die Sahne mit Sahnest

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Porree

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.04.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Sahne-Dickmilch gut mit der Hagebuttenmarmelade und dem Orangensaft verrühren, und dann mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

schmecken nicht nur zur närrischen Zeit, ergibt ca. 25 Stück

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eigenkration

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 09.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 250 Stück

access_time 75 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Backpflaumen in dünne Streifen schneiden, mit Weinbrand und Zitronensaft marinieren. Speck in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Hirschfilets leicht klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne Butterschmalz erhit

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2003