„Haferflocken“ Rezepte 5.209 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Vegetarisch
Frühstück
einfach
Schnell
Frucht
Kekse
Gluten
Vollwert
Hauptspeise
Kuchen
Snack
Lactose
Gemüse
Vegan
Brot oder Brötchen
Braten
Kinder
fettarm
Dessert
gekocht
Studentenküche
kalorienarm
Winter
Weihnachten
Sommer
Herbst
raffiniert oder preiswert
Europa
Reis
Getreide
Süßspeise
Resteverwertung
Getränk
Shake
Party
Kartoffeln
Beilage
Fingerfood
Ernährungskonzepte
Schwein
Konfiserie
Rind
Frühling
Deutschland
USA oder Kanada
Trennkost
Auflauf
Babynahrung
Mehlspeisen
Basisrezepte
Hülsenfrüchte
Käse
Vorspeise
Mikrowelle
Suppe
Großbritannien
warm
gebunden
Camping
Saucen
Salat
Pilze
Überbacken
Fisch
Fleisch
Geheimrezept
Diabetiker
Low Carb
Geflügel
Torte
Festlich
Eintopf
Ei
Dips
Aufstrich
Brotspeise
Tarte
Früchte
Creme
Schmoren
Skandinavien
Kartoffel
Schweden
Eier
kalt
Dünsten
ReisGetreide
Pizza
alkoholfrei
Eis
Österreich
Haltbarmachen
ketogen
spezial
Schweiz
Amerika
Nudeln
Ostern
Australien
bei 49 Bewertungen

Mit Haferflocken, Nüssen und Rosinen: Power pur fürs Gehirn! Ideal für alle Lernenden...

25 Min. simpel 05.06.2008
bei 71 Bewertungen

Die Haferflocken mit dem Apfelmus gut verrühren und 10 Minuten stehen lassen. Den Backofen auf 160°C (Umluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Nun die Masse in Riegelform drücken und auf das Backpapier legen. Für 15-20 Minuten in

20 Min. simpel 31.01.2013
bei 65 Bewertungen

schmeckt wie vom Bäcker

20 Min. normal 26.07.2008
bei 33 Bewertungen

Alle Teigzutaten gut miteinander verrühren und zum Schluss die Johannisbeeren unterheben. In Muffinförmchen geben, je ein paar Haferflocken drauf und bei 180° Ober-Unterhitze ca. 25 Min backen. Abkühlen lassen und etwas Puderzucker drüber stäuben.

15 Min. simpel 30.10.2005
bei 37 Bewertungen

Aus der Zeit, als es noch keine fertig abgemischten Müslis gab.

2 Min. simpel 30.01.2009
bei 23 Bewertungen

man kann sie auch mit Obst, Nüssen, Rosinen, Backkako usw. verfeinern.

20 Min. simpel 25.04.2014
bei 114 Bewertungen

Die Haferflocken in eine Schüssel geben, mit der Milch verrühren und 5 Minuten quellen lassen. Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen. Mehl, Backpulver und Gewürze miteinander vermischen. In einer anderen Schüssel das Ei verquirlen und mit Zucker,

30 Min. normal 30.01.2010
bei 109 Bewertungen

einfach, variabel, lecker, ohne Mehl

15 Min. simpel 27.03.2015
bei 41 Bewertungen

schnell und einfach

15 Min. simpel 25.03.2015
bei 108 Bewertungen

Butter, Zucker, Vanillezucker mit dem Mixer schaumig rühren. Ei hinzufügen. Haferflocken und Mehl unterheben. Mit einem Esslöffel Haufen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Abstand halten, denn die Dinger laufen auseinander. Backofen

40 Min. simpel 12.03.2009
bei 25 Bewertungen

Butter in einem Topf erhitzen bis sie brodelt. Haferflocken hineinrühren. Die restlichen Zutaten alle zusammen in eine Schüssel geben und mit dem Rührgerät schaumig rühren. Anschließend die erkaltete Haferflockenmasse dazu geben und gut verrühren. Kl

25 Min. simpel 28.01.2014
bei 46 Bewertungen

perfekt für das Frühstück

5 Min. simpel 04.09.2014
bei 39 Bewertungen

mit Zimt und Banane

10 Min. simpel 11.01.2013
bei 7 Bewertungen

weihnachtliches Konfekt nach altem Familienrezept

20 Min. simpel 30.03.2008
bei 175 Bewertungen

Einen Rührteig herstellen. Kleine Kugeln formen und mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Verlaufen etwas. Bei 180 Grad ca 15 Minuten backen.

20 Min. simpel 22.11.2007
bei 456 Bewertungen

schnell, einfach, günstig und lecker - auch für Nicht-Vegetarier

10 Min. simpel 23.02.2011
bei 96 Bewertungen

ohne Zucker

10 Min. simpel 08.09.2014
bei 16 Bewertungen

Die Butter in der Mikrowelle zerlassen und ein wenig auskühlen lassen. Die Haferflocken mit Zucker, Vanillezucker, Mehl, Backpulver und Kokosflocken in einer Schüssel mischen. Dann die flüssige Butter, das Ei und 3-5 EL Mineralwasser mit dem Handrü

20 Min. simpel 11.02.2010
bei 85 Bewertungen

Die Haferflocken mit dem Mehl und dem Wasser mischen und die Masse ca. 1 Std. quellen lassen. Die restlichen Zutaten zugeben. Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Masse gleichmäßig dünn aufstreichen. Den Backofen auf ca. 180°C vorheizen. 15 M

10 Min. simpel 06.05.2013
bei 23 Bewertungen

saftig und fruchtig

15 Min. simpel 24.06.2010
bei 173 Bewertungen

Kleingebäck, ergibt ca. 50 Stück

30 Min. normal 04.04.2007
bei 82 Bewertungen

ergibt ca. 35 Kekse

20 Min. simpel 11.03.2011
bei 43 Bewertungen

Aus den ersten 4 Zutaten einen Vorteig herstellen und ca. um das Doppelte aufgehen lassen. Dann mit den restlichen Zutaten gut verkneten und zweimal aufgehen lassen. Zwischendurch ggf. den Teig falten. Aus dem Teig 8 Baguettebrötchen formen und auf

30 Min. simpel 01.05.2011
bei 18 Bewertungen

saftig und schnell zubereitet

5 Min. simpel 27.05.2014
bei 11 Bewertungen

Die Hefe in etwas von dem lauwarmen Wasser kurz quellen lassen. Die beiden Mehle in eine Schüssel geben, Haferflocken, Zucker, geschmolzene Butter, Salz, Hefe und das Wasser dazu geben und alles kurz zu einem Hefeteig verarbeiten. Bis eben alles gut

15 Min. normal 07.08.2010
bei 67 Bewertungen

Light Apple Cinnamon & Oat Muffins

15 Min. simpel 19.01.2012
bei 64 Bewertungen

ohne Zucker, Mehl und Fett

10 Min. simpel 13.04.2015
bei 48 Bewertungen

leckeres Brot, schnell und einfach zubereitet

10 Min. simpel 21.09.2011
bei 13 Bewertungen

Feines Frühstücksbrot

30 Min. normal 08.07.2010
bei 56 Bewertungen

Den Apfel schälen, entkernen und raspeln. Alle Zutaten miteinander verkneten. Mit 2 TL kleine Teighäufchen auf ein Backblech setzen und bei 170°C (Umluft) 12 - 15 Minuten backen, bis die Kekse knusprig - braun sind. Die Kekse sind nicht zu süß, und

20 Min. simpel 29.04.2009