„Hackrouladen“ Rezepte 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (130)

Brötchen einweichen. Zwiebeln schälen, 1 hacken, 3 in Ringe schneiden. Hack, Eier, ausgedrücktes Brötchen, Zwiebelwürfel, Senf, Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika verkneten. Hackmasse achteln und zwischen zwei Klarsichtfolien zu flachen Rouladenschei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.05.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Das Toastbrot zerbröseln. Die Zwiebel fein hacken. Das Rinderhack mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und mit Eiern, Toastbrot, Zwiebeln und Senf in einer Schüssel gut vermengen. Die Hackmasse zu flachen Rouladenscheiben drücken. Mit je einer Schei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

mit Lasagneplatten

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160°C) vorheizen. Hack, Brösel, Eier, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten. Die Hackmasse als Rechteck (ca. 25 x 25 cm) auf ein etwas größeres Stück Alufolie streichen. Die Kohlblätter ablösen, was

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Das Hackfleisch mit Paniermehl und Ei mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut verkneten. Die Arbeitsfläche mit Paniermehl bestreuen. Den Fleischteig achteln, jedes Stück rechteckig (ca. 7 x 18 cm) auslegen. Je 1 TL Senf darauf streichen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schmeckt Kindern

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Superwürzig!

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.03.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

würzig und saftig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.01.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

im Kartoffelmantel

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.08.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Hackfleisch mit dem Ei, 2 EL Parmesan, 2 TL Tomatenmark, der gewürfelten Zwiebel und den Gewürzen verkneten. Die Masse anschließend auf Backpapier zu einem Rechteck formen. Das Hackfleisch nun dünn mit Tomatenmark bestreichen. Darauf nun das fri

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hackfleischteig zubereiten und auf einem Stück Klarsichtfolie fingerdick ausrollen. Die Fläche mit den Käsescheiben und danach mit dem Schinkenspeck belegen. Die Pilze mit mit den Kräutern, Majoran und etwas Pfeffer mischen und auf dem Schinken verte

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.05.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Tomatengemüse, praktisch, alles wird auf einer Fettpfanne gegart

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Brötchen etwa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. 1 Zwiebel schälen und fein würfeln. Zusammen mit dem Hackfleisch und dem Ei in eine Schüssel geben. Brötchen ausdrücken, in kleine Stückchen teilen und zum Hackfleisch geben. Mit Salz, Pfeffer und

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2013