„Hackfleischsuppe“ Rezepte 44 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

gekocht
Hauptspeise
Suppe
einfach
Gemüse
Rind
Schwein
Eintopf
Party
gebunden
Schnell
spezial
Fleisch
raffiniert oder preiswert
Studentenküche
Pilze
Herbst
Lactose
Low Carb
Kartoffeln
ketogen
Schmoren
Winter
Trennkost
Camping
Resteverwertung
Käse
Getreide
Reis
Hülsenfrüchte
Europa
Vorspeise
Sommer
Einlagen
Geflügel
Italien
Frucht
Karibik und Exotik
Frankreich
warm
klar
Deutschland
 (14 Bewertungen)

super für jede Party

30 Min. normal 30.01.2010
 (13 Bewertungen)

low carb geeignet

20 Min. normal 07.06.2018
 (9 Bewertungen)

herzhaftes Wintergericht

20 Min. normal 19.09.2008
 (85 Bewertungen)

Öl erhitzen, Hackfleisch darin anbraten. Zwiebeln und Paprikaschoten in Würfel schneiden, dazu geben und andünsten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und 10 - 15 Minuten fortkochen. Bananen in Scheiben schneiden und in die Suppe geben. Sahne unterrühren

30 Min. normal 10.06.2005
 (6 Bewertungen)

Zwiebel schälen, fein würfeln, Thymian abrebeln. Fetakäse in Würfel schneiden. Hackfleisch zusammen mit Zwiebeln in Olivenöl anbraten. Tomatenmark zugeben, kurz anrösten, mit Gemüsebrühe und Tomaten ablöschen, Gewürze hinzugeben. Suppe in Tellern an

15 Min. simpel 07.05.2010
 (4 Bewertungen)

Die Zwiebeln würfeln und in Öl in einem großen Topf anbraten. Das Fleisch dazugeben und krümelig mitbraten. Den Weißkohl hobeln und in kürzere Streifen schneiden. Die Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und beides dazugeben. Die Brühe aufg

30 Min. simpel 16.04.2015
 (8 Bewertungen)

mit Kokosmilch und Pfirsichen.

20 Min. simpel 19.03.2011
 (2 Bewertungen)

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den klein gewürfelten Speck darin auslassen. Das Hackfleisch dazugeben und anbraten. Die in Streifen geschnittenen Zwiebeln und Paprika, den in dünne Scheiben geschnittenen Staudensellerie und den gepressten Kn

30 Min. normal 08.04.2013
 (16 Bewertungen)

Die Zwiebeln in kleine Würfel schnippeln und in einem großen Topf etwas andünsten, das Mett dazu geben und anbraten. In der Zwischenzeit die beiden Brühwürfel in dem halben Liter Wasser auflösen lassen, dieses dann zum angebratenden Mett dazu geben

15 Min. simpel 04.03.2004
 (3 Bewertungen)

Hackfleischsuppe mit Ajvar

20 Min. simpel 02.03.2011
 (4 Bewertungen)

Minestra di Carna Tritata

30 Min. normal 05.01.2009
 (6 Bewertungen)

Das Hackfleisch im Kühlschrank auftauen lassen. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen abziehen und fein würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und kräftig anbraten. Mit Weißwein u

15 Min. simpel 06.01.2006
 (3 Bewertungen)

mit Gemüse

30 Min. normal 27.08.2009
 (3 Bewertungen)

Gehacktes mit den Zwiebeln in Öl krümelig anbraten. Dann Brühe und alle anderen Zutaten zufügen. Alles einmal aufkochen.

15 Min. normal 24.07.2014
 (8 Bewertungen)

Das Hackfleisch mit der klein gehackten Zwiebel und gewürfelten Zucchini anbraten. Dann Tomatenmark unterrühren und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Dose geschälte Tomaten pürieren und zum Fleisch geben. Einige Minuten köcheln lassen. Zum Schluss m

25 Min. simpel 05.03.2007
 (2 Bewertungen)

Den Speck in Würfel schneiden. (Ich lasse ihn meistens ganz, da ich ihn nicht so gerne esse, aber für den Geschmack ist er wichtig.) Öl in einem großem Topf erhitzen. Den Speck darin auslassen. Das Hackfleisch dazugeben und unter ständigem Rühren anb

30 Min. normal 07.08.2012
 (2 Bewertungen)

Speck auslassen, Zwiebeln darin andünsten, das Hackfleisch zugeben und mit braten. Mit Brühe aufgießen, die Tomaten in Würfel schneiden und mit den Bohnen zugeben. Ca.30 Minuten Kochen lassen, anschließend mit Chilisauce und Crème fraiche abschmecken

15 Min. simpel 18.07.2005
 (5 Bewertungen)

eignet sich auch gut als Partysuppe

45 Min. normal 24.08.2010
 (1 Bewertungen)

vegetarisch oder vegan entweder fleischlos oder mit Fleischersatz möglich

15 Min. simpel 08.06.2017
 (2 Bewertungen)

Low Carb

20 Min. simpel 15.03.2019
 (3 Bewertungen)

Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in grobe Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken. Hackfleisch portionsweise in etwa 5 EL Öl anbraten, dabei die Fleischklümpchen zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das restliche Öl in einem großen Topf

30 Min. simpel 20.05.2007
 (2 Bewertungen)

Das Hackfleisch im Öl anbraten. Den Lauch in Ringe schneiden und mit anbraten. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Das Wasser, die passierten Tomaten und die Kartoffeln zum Hackfleisch geben und 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika u

10 Min. normal 04.02.2015
 (43 Bewertungen)

Hackfleischsuppe mit grünen Bohne

20 Min. normal 27.11.2004
 (5 Bewertungen)

Zwiebeln in Öl anbraten, Hackfleisch zugeben und mitbraten, mit Mehl bestäuben. Tomatenmark unterrühren, mit Brühe aufgießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Sauerkraut klein schneiden, Kartoffeln würfeln, beides zugeben, würzen und mit Weißwein un

20 Min. simpel 30.11.2004
 (2 Bewertungen)

wie Soljanka - nur mit Hackfleisch und Kartoffeln

20 Min. simpel 28.08.2010
 (2 Bewertungen)

Zwiebeln hacken, Lauch und Frühlingszwiebeln in Ringe und Karotten in Scheiben schneiden. Paprika würfeln. Kartoffeln schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. In einem sehr großen Topf das Hackfleisch im Öl krümelig braten. Zwiebeln zugeben

30 Min. simpel 24.09.2004
 (5 Bewertungen)

Die gehackte Zwiebel in einem großen Topf in Öl glasig dünsten. Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Mais und die Kidneybohnen abtropfen lassen. Tomatensaft und die passierten Tomaten in den Topf zum angebratenen Hackfleisch geben. Dazu noch

20 Min. simpel 11.09.2005
 (3 Bewertungen)

eine tolle Partysuppe, ungewöhnlich aber lecker

25 Min. simpel 11.09.2007
 (1 Bewertungen)

Hackfleisch und gehackte Zwiebel in etwas Öl einige Minuten braten, bis das Hackfleisch krümelig und braun ist. Mit der Sahne ablöschen und die Brühe dazu gießen. Nach 5 Minuten Käse-Sahne-Sauce, Tomatenmark und Crème fraîche unterrühren und weiter

25 Min. normal 08.07.2008
 (1 Bewertungen)

Hackfleisch krümelig braten mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. In einem Topf Knoblauch und Zwiebeln anbraten, mit etwas Milch ablöschen und kurz köcheln lassen. Die Tomatenstücke ohne Saft dazugeben, etwas einkochen lassen, nach und nach et

5 Min. simpel 30.08.2012