„Hackfleisch Zucchini Eintopf“ Rezepte 128 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Eintopf
Gemüse
Rind
gekocht
einfach
Schwein
Schnell
Party
Sommer
Fleisch
Kartoffeln
Schmoren
Herbst
Reis
Getreide
Suppe
Hülsenfrüchte
Camping
Studentenküche
Low Carb
raffiniert oder preiswert
Lactose
Resteverwertung
Pilze
gebunden
Europa
Nudeln
kalorienarm
Winter
Paleo
fettarm
spezial
ketogen
Einlagen
Kinder
Frankreich
Pasta
Geflügel
Lamm oder Ziege
Käse
Trennkost
klar
Beilage
Braten
Ernährungskonzepte
ReisGetreide
Gluten
Asien
Deutschland
Dünsten
Saucen
Klöße
Vorspeise
Italien
Vegetarisch
Dips
USA oder Kanada
warm
Vegan
Wok
Marokko
Römertopf
Afrika
Ei
Türkei
Japan
Diabetiker
Vollwert
Festlich
Österreich
 (5 Bewertungen)

Die Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und in heißem Öl in einer großen Pfanne goldgelb anbraten. Das Hackfleisch dazulegen und zusammen anbraten. Zucchini waschen und ungeschält in Scheiben schneiden - falls die Zucchini zu groß ist, die Scheiben

30 Min. normal 10.01.2008
 (2 Bewertungen)

Einfach zu kochen und lecker.

30 Min. simpel 23.08.2017
 (0 Bewertungen)

Das Hackfleisch knusprig anbraten. Die Zucchini und die Tomaten würfeln, zum Hackfleisch geben und weiter braten. Die Brühe dazugeben. Alles mit Salz, Pfeffer, Paprika usw. würzen und noch mal 20 Minuten vor sich hinköcheln lassen. Dann die Platte au

10 Min. simpel 26.03.2019
 (6 Bewertungen)

Eignet sich als Eintopf, Pastasoße oder Lasagnesoße

35 Min. normal 21.10.2010
 (22 Bewertungen)

Die Nudeln in reichlich Wasser bissfest kochen. Die Zwiebel würfeln und mit dem Hackfleisch anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini halbieren (große Zucchini entkernen, kleine nicht), Gurke schälen, halbieren und entkernen. Beides in mundger

30 Min. simpel 04.11.2005
 (16 Bewertungen)

lässt sich sehr gut abwandeln oder einfrieren

45 Min. simpel 28.06.2006
 (9 Bewertungen)

Zwiebeln abziehen und fein hacken. Zucchini waschen, längs halbieren und in Würfel schneiden. Fett erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Hackfleisch dazugeben und gut durchbraten. Mit Sojasauce und Pfeffer würzen. Zucchiniwürfel zugebe

15 Min. normal 02.12.2003
 (2 Bewertungen)

mit Gemüse

60 Min. normal 14.01.2014
 (8 Bewertungen)

für Party-Büfetts und insbesondere für die kalte Jahreszeit zum "Aufwärmen"

45 Min. normal 08.11.2012
 (1 Bewertungen)

Zwiebel schälen und würfeln. Zucchini und Porree putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und würfeln. Pilze putzen, evtl. zerkleinern. Öl erhitzen, Hack darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel zufügen und mit

20 Min. normal 15.07.2019
 (3 Bewertungen)

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken. Die Paprika und die Zucchini in Würfel und die Möhre in Scheiben schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen und das Hackfleisch darin scharf anbraten. Danach die Zwiebeln und den Knoblauch hinzugeben und mi

10 Min. simpel 17.08.2016
 (6 Bewertungen)

Zwiebeln hacken, Paprika in Streifen, Zucchini in Scheiben schneiden, Tomaten pellen und würfeln. Fleisch in der Margarine anbraten, Knoblauch hineinpressen. Gemüse zum Fleisch geben und kurz mitdünsten. Dann die Fleischbrühe angießen, mit Oregano, B

30 Min. normal 27.03.2004
 (2 Bewertungen)

Die Zwiebeln abziehen und in dünne Ringe schneiden. Das Öl in einem hohen Topf erhitzen und die Zwiebelringe darin glasig anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer kräftig würzen. Die Fleischbrühe

30 Min. normal 26.04.2008
 (31 Bewertungen)

ein Rezept für einen 3,5 L. Crock Pot / Slowcooker

15 Min. normal 23.08.2014
 (1 Bewertungen)

Zucchini, Tomaten, Paprika, Knoblauch und Zwiebeln in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch im Topf anbraten, Hackfleisch dazugeben und kurz weiterbraten. Dann Zucchini und Paprika zugeben und noch mal 5 Minuten köcheln lassen. Mit Brühe auffülle

25 Min. normal 13.03.2006
 (2 Bewertungen)

Zucchini und Paprika putzen und in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, in 3 EL Öl andünsten. Gemüse und Kartoffeln kurz darin anbraten. Die Tomaten mit Saft und die Brühe zugeben. Thymian und Rosmarin

20 Min. simpel 10.01.2004
 (67 Bewertungen)

schmeckt nicht nur an kalten Tagen

20 Min. simpel 27.02.2011
 (34 Bewertungen)

schnell und einfach gemacht

25 Min. normal 17.07.2011
 (1 Bewertungen)

1 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Das Hackfleisch hinzugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und krümelig braten. In der Zwischenzeit die Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden und den Chinakohl zerkleinern. Ich lass ihn am Stück und schne

10 Min. simpel 11.03.2019
 (1 Bewertungen)

preiswert und einfach

20 Min. simpel 21.09.2016
 (9 Bewertungen)

Reispfanne mit Paprika, Zucchini und Hackfleisch

30 Min. simpel 07.03.2014
 (1 Bewertungen)

Low carb

10 Min. simpel 14.11.2016
 (1 Bewertungen)

Mais, Zucchini, Tomate, Hackfleisch, Reis

15 Min. simpel 30.10.2009
 (2 Bewertungen)

mit Zucchini, Paprika, Gehacktem, Zwiebeln

50 Min. normal 05.11.2010
 (2 Bewertungen)

mit Hack, Porree, Zucchini und Tomaten

20 Min. simpel 24.10.2012
 (0 Bewertungen)

schnell gemacht, einfach, schmeckt auch Kindern, gut vorzubereiten

20 Min. simpel 09.09.2012
 (0 Bewertungen)

Die Zucchini abspülen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehe abziehen und beides fein würfeln. Die getrockneten Tomaten in Stücke schneiden. In einem Wok die Butter schmelzen und die Gnocchi darin unter Wenden etwa 5

10 Min. simpel 30.09.2018
 (9 Bewertungen)

Die Zwiebel fein würfeln und in etwas Öl anschwitzen. Dann das Tofu-Gehackte hinzufügen und anbraten, Knoblauch fein hacken und zusammen mit dem Tomatenmark zum Tofu geben. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Aubergine und Zucchini in Würfel schneiden (ca. 0,

20 Min. simpel 19.08.2014
 (45 Bewertungen)

super vorzubereiten

45 Min. simpel 27.09.2011
 (5 Bewertungen)

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, Zucchini und Aubergine auch in Würfel schneiden. Zwiebeln in Würfel schneiden und in einem Topf mit dem Hackfleisch anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Paprikapulver und Vegeta würzen. Mit Wasser aufgie

30 Min. normal 21.07.2013