„Hühnersalate“ Rezepte 14 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (10)

ohne Ananas & Co.

30 min. simpel 28.06.2007
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Joghurt und Curry

20 min. normal 04.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

sehr lecker!

60 min. simpel 02.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Huhn in schwacher Hühnerbrühe garen. Danach die Haut abziehen und das Fleisch vom Knochen lösen. In mundgerechte Stücke schneiden. Ananasstücke abgießen den Saft auffangen, Pilze ebenfalls abgießen. Das Obst zerkleinern und alles miteinander verm

40 min. normal 16.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (1)

Pikanter Reissalat

25 min. normal 04.03.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

DDR-Rezept von 1981, nach dem damaligen Fernsehkoch Kurt Drummer

35 min. normal 27.11.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

eine Idee von Kurt Drummer

20 min. simpel 27.08.2018
Abgegebene Bewertungen: (2)

lecker, einfach und frisch

15 min. simpel 22.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (3)

Hühnersalat mit Mandarinen und Ananas

15 min. simpel 22.12.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Frühlingszwiebeln, Pilze und Chinakohl waschen, putzen und fein schneiden. Die Hähnchenbruststücke mit einem Nudelholz auf eine gleichmäßigen Dicke drücken oder klopfen. Die Fleischstücke in einen Bräter legen.

40 min. normal 23.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

als Vorspeise oder als Snack

30 min. simpel 23.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Hühnerfleisch - beispielsweise Reste vom Brathähnchen vom Vortag - in mundgerechte Stücke zerteilen. Palmenherzen in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden, danach zerfallen sie wie Lauch in Scheiben. Alle Zutaten in einer Schale mischen, mit Salz und

15 min. simpel 19.03.2003
Abgegebene Bewertungen: (0)

Fleisch anbraten oder dünsten, in Würfel schneiden u. abkühlen lassen. Lauch in kleine Ringe schneiden, die Mayonnaise unterheben, mit den Gewürzen abschmecken, die Cashewnüsse überstreuen.

20 min. simpel 08.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die eingeweichte Semmel mit den Walnüssen, der Zwiebel, dem Knoblauch und dem Öl pürieren. Mit Hühnerbrühe nach Bedarf verdünnen und mit Salz, Pfeffer und reichlich Paprikapulver würzen. Das Hühnerfleisch von den Kochen lösen und in kleine Würfel sc

30 min. simpel 24.02.2006