„Hühnerherzen“ Rezepte 46 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (82)

einfach, aber sehr lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

à la Karen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

ein schnelles, schmackhaftes Gericht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Das Rezept meiner Oma ist bei uns sehr beliebt. Zuerst die Herzen von den Venen trennen, säubern und evtl. halbieren. Die abgetrockneten Herzen mit Salz, Pfeffer, Thymian würzen und in etwas Öl anbraten. Nach und nach etwas Wasser dazugeben und sch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Low Carb

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Hühnerherzen aufschneiden und von innen und außen waschen. Den Rosmarin abzupfen. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Hühnerherzen dazugeben und braten. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Rosmarin, Zitronensaft und Cayennepfeffer würzen. Die

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

mit einer Beilage aus frischen Tomaten - SIS und Low Carb tauglich

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.06.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Herzen von Fett und Sehnen befreien, abspülen und abtropfen lassen. Die Fleischbrühe mit den Herzen zum Kochen bringen. Sojasauce, Sambal Oelek, Sesamöl, Sake, Salz, Honig und Sternanis miteinander vermengen und zu den Herzen geben. Das Ganze bei

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.01.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für Liebhaber von Innereien

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Hühnerherzen gründlich waschen und von überschüssigem Fett und Adern befreien. Die Zwiebel fein würfeln und in Olivenöl glasig dünsten. Möhre und Kartoffeln in kleine Würfel schneiden. Die Herzen zu der Zwiebel geben und 3 Minuten anbraten. Mit Brühe

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und fettarm

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.09.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Das Öl in einem Topf erhitzen. Wenn es heiß ist, die Herzen unter mehrmaligem Wenden anbraten. Herausnehmen. Im Bratfett die Zwiebeln anbraten, bis sie leicht gebräunt sind, dann das restliche Gemüse (Karotten, Pastinaken, Kartoffeln, Paprika) dazuge

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.06.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

pfiffig, schnell und lecker

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ideal für die kalte Jahreszeit - schmeckt aufgewärmt auch gut.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit Kartoffelpüree

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Sojasauce und Gewürze mit etwas Olivenöl vermischen, die Herzen darin wenden und über Nacht im Kühlschrank marinieren. Der Länge nach abwechselnd mit Zwiebelscheiben aufspießen und auf Holzkohle unter Wenden 6-8 Minuten grillen. Eventuell eine Garpr

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.04.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hühnerherzen waschen, überschüssiges Fett oder Adern entfernen und die Herzen halbieren. Zwiebel klein schneiden. Karotten in Würfel schneiden. Zwiebel und Karotte in das heiße Öl geben und kurz andünsten lassen. Herzen dazu geben und nach kurzem We

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.09.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Spaghetti wie gewohnt kochen und abgießen. Herzen waschen und trocken tupfen, Zwiebel und Knoblauch würfeln, Tomaten von der Resthaut befreien und klein schneiden. Herzen und Zwiebel in Olivenöl anbraten, pfeffern und salzen, Knoblauch dazugeben kur

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.10.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Zucchini, Tomaten und Reis

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.10.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebel würfeln, Hühnerherzen säubern und beides in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten und gut würzen. Den Reis nach Packungsanleitung kochen und den Käse würfeln. Den Reis tropfnass mit in die Pfanne geben, die Käsewürfel darüber streuen, u

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

Hähnchenherzen, Hühnerherzen, schnell und einfach

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Hühnerherzen

access_time 5 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.06.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Hühnerherzen

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

dies ist ein Rezept meiner Oma aus Griechenland

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

DDR Rezept

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.09.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hühnerherzen gegebenenfalls auftauen, halbieren und in etwas Öl braten, bis sie leicht gebräunt und gar sind. Danach in eine Schüssel geben, mit Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen und gut mischen. Die Eier circa 8 Minuten kochen, sodass sie schön

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Herz sauber waschen, und nach Belieben von Sehnen etc. befreien. Ich nehme am liebsten ein ganzes Schweineherz, die Menge reicht gut für 2 Personen. Alternativ kann auch Rinderherz verwendet werden, ebenso Puten- oder Hühnerherzen. Bei Puten- ode

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.03.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln mit Öl braun braten. Die Hähnchenherzen hinzugeben und scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark, Lorbeerblätter, Gemüsebrühe und Wasser dazugeben und im Schnellkochtopf 25 Minuten kochen. Im normalen Topf 45 Minuten ko

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

von Oma

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.03.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

glutenfrei + eifrei + milchfrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2007