„Hähnchenschenkel Beilagen“ Rezepte 42 Ergebnisse

star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

2 EL Öl, Essig, Honig, Senf, Petersilie, Majoran, Salz, 1 EL Thymian, klein gepresster Knoblauch, 1 Prise Pfeffer, Schnittlauch, 1 EL Rosmarin, 1 EL Paprika vermengen und zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Kartoffeln in etwa 0,5 cm dicke Scheibe

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.142014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (30)

evtl. Kartoffelsalat als Beilage

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.08.072007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ofenhähnchen mit Beilage aus Reis und Maiskörner

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.172017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Beilage für Kohlrouladen oder Hähnchenschenkel

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.102010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

mit würzigem Champignonsaft

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.03.102010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Die Hähnchenkeulen mit Pfeffer, Salz und Paprika einreiben, in Mehl wenden, abklopfen und dann in einer Pfanne rundum schnell anbraten. In eine ofenfeste Form legen, mit Zitronensaft beträufeln. Garzeit: ca. 10 Minuten bei 200 Grad. Mit der Brühe

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.022002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für die Hähnchenschenkel den Backöfen auf 180°C vorheizen (egal, ob Ober-/Unterhitze oder Umluft). Die Hähnchenschenkel schön waschen, abtrocknen und anschließend das überflüssige Fett abschneiden. Danach ein Backblech mit Öl einfetten und die Hähnc

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.082008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Eine Marinade aus Honig, Balsamicoessig, Sojasoße und Sambal Oelek herstellen. Wer es nicht so gerne scharf mag, kann das Sambal Oelek auch weglassen. Die Hähnchenschenkel damit gut einreiben und beiseite legen. Dann Tomate, Paprika, Schalotte und C

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.12.122012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Rosinen und Birne

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.05.172017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Kohlrabi und Herzoginkartoffeln

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.162016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Marinade mit Orangensaft, Honig, Chili, Pfeffer, Salz, Zucker und Öl zubereiten. Hähnchenschenkel damit übergießen und über Nacht gekühlt einziehen lassen. Die Hähnchenschenkel auf ein Backblech legen. Die Hälfte der Marinade mit dem Ketchup ver

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.152015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Hähnchengewürz mit dem Öl vermengen und die Schenkel damit gut einpinseln. Ohne weitere Zugabe von Fett die Hähnchenschenkel von allen Seiten scharf anbraten und anschließend bei kleiner Temperatur zu Ende garen. Inzwischen die Gurken schälen, längs

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.112011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

scharfe Keulen mit pikantem Reis

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.082008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Hähnchenschenkel in einem Bräter mit Öl von beiden Seiten anbraten, bis sie eine braune Kruste haben. Ich brate sie immer mit Deckel an, damit die ganze Küche nachher nicht voller Fettspritzer sind. Spätestens aber nach dem Anbraten den Deckel au

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.03.112011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln kochen, so dass sie weich sind, aber nicht auseinander fallen. Während die Kartoffeln kochen, die tief gefrorenen Hähnchenschenkel in einer hohen Pfanne mit reichlich Margarine anbraten,

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.122012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Auf Couscous an Zwiebelsalat

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.02.162016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rezept aus Lombok, Indonesien, Originaltitel: Ayam kangkung dan santan pedas

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 07.11.162016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Ajvar bestreichen und auf ein mit 1 Esslöffel Öl bestrichenes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen(E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) 30-40 Minuten braten. Zwi

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.022002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Chili putzen, der Länge nach aufschneiden und Kerne entfernen. Schote sehr fein schneiden. Butter mit dem Mixer cremig rühren. Chili und 3/4 der Kräuter gut unterrühren. Butter mit Salz und Pfeffer würzen. Die Haut der Hähnchenschenkel etwas ablös

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.09.122012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Geflügel mal anders

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.01.112011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Eiweiß - Trennkostgericht

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.082008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ganz einfach zubereitet und richtig lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.05.092009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Albanische Bohnensuppe mit Beilage

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.112011
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

passt gut zu Hähnchenkeulen oder Hasenbraten

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.142014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

am besten zu süß - sauer gegrillten Hühnerschenkeln

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.12.082008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Keulen waschen, trocken tupfen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und nach belieben mit Hähnchengewürz würzen. Dann die Keulen von beiden Seiten scharf anbraten, bei kleinerer Hitze 20 Minuten gar braten. Den Reis nach Anweisung zubereiten. Grapefruit hal

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.102010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

leckere Hühnersuppe mit Röstaromen, einfach und schmackhaft, geeignet bei Histaminintoleranz

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.10.132013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kartoffeln und Zwiebeln schälen und achteln. Die Paprikaschoten waschen und in Würfel schneiden. Die Hähnchenschenkel mit einer Mischung aus Öl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver einpinseln, den Rest der Mischu

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.06.082008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen, die Hühnerschlegel darauf legen und mit Alufolie abdecken, ggf. die Ecken etwas zusammendrücken, dass es nicht gleich wegfliegt. 45 Minuten im Ofen braten. In der Zwisc

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.05.132013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Ein Backblech leicht einölen. Kartoffeln (geschält) und Paprika sowie Zwiebeln (geschält) in mundgerechte Stücke schneiden, mit Paprikapulver und Öl vermischen, auf dem Blech verteilen. Knoblauchzehen ganz, halbiert, oder in Scheiben dazugeben. Evtl.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.052005