„Gyrosauflauf“ Rezepte 55 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (180)

Die Schinkenschnitzel der Länge nach halbieren und dann in dünne Streifen schneiden, die Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne halbe Ringe schneiden, Knoblauch schälen und fein hacken, Chili vom Stunk befreien, Samen entfernen und fein hacken. Fl

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.08.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (23)

Die Cremefine mit Tomatenmark, Milch und Weinbrand in einem hohen Gefäß verrühren. Den Knoblauch hineinpressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gyros in einer Pfanne scharf anbraten. Die Zwiebel in etwas gröbere Ringe schneiden und zu dem Gyro

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (212)

Die Nudeln bissfest kochen. Die Knoblauchzehe klein schneiden und in die heiße Pfanne mit etwas Öl geben. Nach kurzem Anschwitzen das Fleisch darin scharf anbraten! Wenn das Fleisch schön gebräunt ist, die Zwiebeln hinzu geben. Wenn die Zwiebeln g

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.11.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (57)

700 g schon eingelegtes Gyrosgeschnetzeltes anbraten. 2 Becher Sahne, 140 g Tomatenmark, 2 TL Cognac, verrühren und zu dem Geschnetzelten dazugeben. Kurz aufkochen lassen und mit Curry und Paprika abschmecken. Danach alles in eine Auflaufform geb

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.04.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (15)

Zuerst das Fleisch scharf anbraten, wieder erkalten lassen und in eine Auflaufform geben. Die Pilze abtropfen lassen und mit dem Gyros mischen. Schmand, Sahne und den Schmelzkäse kalt miteinander gut vermischen und über den Gyros geben. Danach wird d

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (180)

à la Skadi

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.03.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

Das Gyros in einer Pfanne anbraten, während dessen die Spätzle garen. Die Spätzle und das Gyros in eine Auflaufform schichten. Die Tomaten in Scheiben schneiden und mit Oregano bestreuen. Die Pilze und Tomatenscheiben über die Spätzle-Gyros-Schichten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.03.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (36)

Gyros und Zwiebeln anbraten. Knoblauch kurz mit anbraten, danach alles in eine Auflaufform geben. Tomaten häuten und abkühlen lassen. Den Schafskäse würfeln und auf dem Fleisch verteilen. Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Käse geben. Cocktai

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.02.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das gewürzte Gyrosfleisch in einer Pfanne anbraten. Inzwischen die Sahne mit der Crème fraîche und der Cocktailsauce verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das angebratene Fleisch in eine Auflaufform geben, die Sauce darüber gießen und alles

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Die Spätzle bissfest kochen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden und mit dem Gyros anbraten. Die Paprikaschoten ebenfalls kleinschneiden und zugeben. Spätzle mit Gyros in eine Auflaufform schichten. Schmand und Sahne miteinander verrühren und über den

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (240)

Das Fleisch anbraten und in eine Auflaufform geben. Reis kochen und über das Fleisch geben. Buttergemüse über den Reis schichten (Kräuterbutter entnehmen). Schmand und Sahne im Bratensud aufkochen über den Auflauf gießen. Geriebenen Gouda darüber ver

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.01.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Fleisch anbraten und in eine Auflaufform geben. Schlagsahne und Creme fraiche verrühren und über das Fleisch gießen. Im Backofen bei 200° Grad 20 Min. backen. Als Beilage: Reis, Spätzle, Kroketten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Bevor ich mit der eigentlichen Zubereitung beginne, lasse ich die in Marinade eingelegten Tomaten abtropfen. Das erleichtert mir den nächsten Schritt, wenn ich die Marinade für das Fleisch verwenden möchte. Das Putenfleisch in dünne Streifen schneid

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

WW - tauglich und sehr lecker

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Kann man prima vorbereiten, z. B. für eine Party

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Nach einem Restaurantbesuch einfach frei ausprobiert

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

schnell und herzhaft

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Gyros anbraten. Zwiebeln und Paprika zufügen und kurz mit braten. Die Sahne, die Creme fraiche und den Maggiwürfel hinzugeben, unterrühren und kurz aufkochen lassen. In eine Auflaufform geben und mit dem Käse bestreuen. Den Auflauf bei 220°C im Backo

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.12.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden, in eine Auflaufform geben. Den Backofen auf 180°C (Ober-Unterhitze) vorheizen. Paprika und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig anbraten und ans

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in ca. 15 Minuten gar kochen. Das Gyros in der Pfanne anbraten. Währenddessen die Paprikaschoten putzen und in Würfel schneiden, Zwiebel schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Paprika und

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.05.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Kartoffeln waschen und zugedeckt 20 min. kochen. Abschrecken, schälen und abkühlen lassen. Kohl putzen, waschen vierteln und den Strunk entfernen. Kohl in feine Streifen schneiden. Thymian waschen abzupfen. Gyros im heißen Öl portionsweise kräftig an

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell und einfach

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Fleisch portionsweise anbraten - aus der Pfanne nehmen. Kleingeschnittene Paprika und Champignons anschmoren. Weinbrand, Tomatenmark und Schmand mit dem Gemüse verrühren, Fleisch wieder zugeben. Alles in eine Auflaufform füllen und den Käse darüber s

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Kartoffeln waschen und mit Schale 20 - 25 Minuten garen. Abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Zucchini und Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Gyros in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten. Tomatensoße erhitzen und etwas einkochen la

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfacher geht es nicht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.01.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Für Soßenfreaks ein Muss

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.07.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

WW geeignet - 7P pro Person

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Putengyros mit Sahne, gewürfeltem Schafskäse und klein geschnittenen Champignons in einer Auflaufform verrühren. Im Ofen bei ca. 180 Grad ca 40 Minuten garen. Dazu Baguette oder Reis reichen. Tipp: Mit klein geschnittener Paprika oder Peperoni oder

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.05.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das fertig gewürzte Gyrosfleisch in eine Auflaufform geben. Die Gabelspagetti ungekocht darüber verteilen. Die Champignons waschen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und die Champignons darin in ca. 5 Minuten dünsten l

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das Gyrosfleisch portionsweise in einer heißen Pfanne anbraten und anschließend in eine Auflaufform geben. Gemüsezwiebel und Paprika schälen bzw. putzen und würfeln. Dann ebenfalls anbraten und auf das Fleisch geben. Schafskäse würfeln und übers Gemü

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.2007