„Gyros-gewürz“ Rezepte 18 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

ideal für Gyrosspieße auf dem Grill

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.10.2014
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

Alle Gewürze gut vermischen und bis zur Verwendung in eine luftgeschützte Dose füllen. Bei den Mengen könnt ihr variieren, nur von dem Knoblauch- und Zwiebelpulver sollte man nicht zu viel verwenden.

access_time 1 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.11.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

lecker mit Schafskäse gefüllt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Schweinefleisch in etwa 1 cm dicke Streifen schneiden. In eine Schüssel geben und mit dem Öl und der Würzmischung vermengen. Das Fleisch abgedeckt rund eine Stunde lang ziehen lassen. Währenddessen die Gemüsezwiebel in zarte Halbmonde schneiden

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.02.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alle Zutaten gut miteinander vermengen. Die Gewürzmischung ist luftdicht verschlossen mindestens ein halbes Jahr haltbar.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Fleisch in feine Streifen schneiden, mit Öl und Gyros-Gewürz marinieren. Quark und Sahne vermengen, mit Salz würzen. 1 Zehe Knoblauch fein hacken. Salatgurke schälen und fein hobeln, zusammen mit dem Knoblauch in die Quarkmasse geben und kalt stellen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.01.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Gewürze und Kräuter, wie in der Zutatenliste beschrieben, miteinander vermischen und in einem verschließbaren Gefäß, z. B. einem Glas oder einer Blechdose, trocken und lichtgeschützt aufbewahren. Zum Würzen und Marinieren geeignet. Zum Marinier

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.04.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

z. B. für Schichtfleisch aus dem Dutch Oven

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kräuter trocken ernten, auch mit Blüten, nicht waschen, sondern nur den Staub abschütteln, falls es nötig ist. In die Flasche Olivenöl stecken und 2 - 3 Wochen dunkel und warm stehen lassen. Dann durch ein feines Sieb abgießen. Am liebsten einfa

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.08.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen, haken. Beides mit Öl und Gyros-Gewürzsalz verrühren. Zugedeckt 2-3 Std. kalt stellen. Fleisch im Würzöl portionsweise unter Wenden ca. 10 min. kräftig braten. Abk

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.01.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (98)

Gyros-Gewürzmischung für Marinaden

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.04.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Resteverwertung für Gyros-, Döner- oder Grillfleischreste

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 600 g Fleisch, perfekt für Gyros, Grillen, Schweinemedaillons

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.10.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

lecker mit Schafskäse gefüllt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.01.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

leckerer Eintopf für jeden Tag

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.07.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Schweinefilet schnetzeln, mit Gyrosgewürz und Öl marinieren und einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Gyros braten, abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Weißkraut fein hobeln, salzen, zusammendrücken und 2-3 Stunden z

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.06.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Hähnchenfleisch

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

super vorzubereiten - für den Partyhunger auf dem Blech serviert

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.09.2007