Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Gyros-auflauf“ Rezepte 164 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Auflauf
Schwein
Gemüse
einfach
Nudeln
Fleisch
Lactose
Schnell
Party
Gluten
Pilze
Low Carb
Pasta
Käse
Kartoffeln
ketogen
Überbacken
Studentenküche
Geflügel
Griechenland
Europa
Rind
raffiniert oder preiswert
Herbst
Lamm oder Ziege
Sommer
Resteverwertung
Beilage
Saucen
Winter
Reis
Getreide
gekocht
Backen
Geheimrezept
cross-cooking
Hülsenfrüchte
Salat
fettarm
Braten
Trennkost
Reis- oder Nudelsalat
Eintopf
Ei
Kartoffel
kalorienarm
Vegetarisch
ReisGetreide
Brotspeise
warm
Dips
 (503 Bewertungen)

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Abtropfen lassen. Das Gemüse waschen und putzen, die Tomaten halbieren, die Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden, die Lauchzwiebeln in Ringe, die Paprikaschote dritteln und in Streifen schneiden

15 Min. normal 29.08.2007
 (112 Bewertungen)

Den Gyros scharf anbraten und dann in eine Auflaufform füllen. Die Zwiebel schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Die Zwiebeln auf das Gyros geben. Die Sahne mit Tzatziki mischen. Erst Käse, dann Rösti-Ecken auf die Zwiebeln schichten. Al

15 Min. simpel 22.04.2009
 (86 Bewertungen)

Das Gyros, ohne es anzubraten, in eine Auflaufform geben und darüber die ungekochten Kritharaki verteilen. Dabei evtl. ein Bisschen mit dem Gyros vermengen, da die Nudeln sonst später aneinander kleben und nicht richtig gar werden. Die Champignons

15 Min. simpel 30.11.2007
 (36 Bewertungen)

einfach und schnell gemacht!

10 Min. simpel 21.10.2010
 (40 Bewertungen)

Die Spätzle bissfest kochen. Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und mit dem Gyros in der Pfanne braten, nach Geschmack kleingeschnittenen Knoblauch beifügen. Die Paprikaschote klein schneiden und kurz mit dem Fleisch mitbraten. Die Spätzle mit

15 Min. simpel 24.10.2007
 (262 Bewertungen)

Die Paprikaschoten entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Champignons abtropfen lassen. Das Fleisch in einer beschichteten Pfanne anbraten, evt. etwas Öl zugeben. Dann die Paprikawürfel zufügen und ebenfalls anbraten. Das Fleisch und die Pilze

20 Min. normal 10.12.2005
 (189 Bewertungen)

Das Gyrosfleisch zusammen mit den Zwiebeln anbraten. Anschließend die Paprika hinzufügen und mit andünsten. In der Zwischenzeit die Spätzle oder Bandnudeln bissfest garen. Den Tzatziki, Schmand und Sahne (od. Milch) verrühren mit Chilipulver, Salz

20 Min. simpel 22.06.2006
 (110 Bewertungen)

sehr gut vorzubereiten

40 Min. normal 01.02.2008
 (46 Bewertungen)

Schnell und einfach

15 Min. simpel 04.11.2015
 (27 Bewertungen)

Das Gyrosfleisch anbraten und inzwischen die Spaghetti nach Packungsanweisung im Salzwasser kochen. Beides zusammen in eine große Auflaufform füllen. Sahne, Cocktailsoße, mit Kräutern vermischt, und Creme fraîche verrühren. Die Soße über die Spaghe

15 Min. simpel 16.04.2014
 (24 Bewertungen)

Zwiebel schälen und 3/4 grob würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Paprika putzen, waschen. Fleisch trocken tupfen. Beides in dünne Streifen schneiden. Fürs Gyros 4 EL Öl, 1 TL Paprikapulver, Pfeffer und Oregano verrühren. Fleisch mit vorbereitet

30 Min. normal 19.02.2013
 (16 Bewertungen)

Die Spätzle im Salzwasser nach Packungsanweisung kochen. Die Paprikaschoten und Zwiebeln putzen und klein schneiden. Das Gyrosfleisch in einer großen Pfanne anbraten. Die klein geschnittenen Zwiebeln und Paprikaschoten dazugeben und noch ein wenig m

20 Min. simpel 07.10.2012
 (255 Bewertungen)

Die Spätzle bissfest kochen, die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und mit dem Gyros in der Pfanne braten. Paprika klein schneiden und kurz mit dem Fleisch dünsten. Die Spätzle mit dem Gyros in eine Auflaufform schichten. Den Schmand mit der Sahne ve

30 Min. normal 04.08.2004
 (28 Bewertungen)

Gyros in einer beschichteten Pfanne anbraten, dann die Paprika und die abgetropften Champignons zufügen. 10 Minuten bei kleiner Flamme weiterschmoren. Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und abwechselnd mit dem Fleisch in eine Auflaufform geben.

10 Min. normal 15.05.2004
 (28 Bewertungen)

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abgießen, abschrecken und in eine große Auflaufform füllen. Das Gyros in etwas Öl scharf anbraten und auf den die Spaghetti verteilen. Zwiebeln und Knoblauch würfeln und im Öl anbraten. Die Pilze abgießen, d

30 Min. normal 23.12.2009
 (40 Bewertungen)

Die Nudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Die Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten waschen und halbieren Das Gyros in einer Pfanne anbraten. Zucchinischeiben zugeben

30 Min. simpel 23.12.2007
 (6 Bewertungen)

Sehr leckereres Rezept für alle, die Gyros lieben.

30 Min. simpel 02.04.2014
 (27 Bewertungen)

einfach und lecker!!!

15 Min. normal 28.05.2009
 (9 Bewertungen)

sehr lecker

10 Min. simpel 01.02.2011
 (7 Bewertungen)

Zwiebeln klein würfeln und zusammen mit dem Gyros in etwas Öl scharf anbraten. Sahne mit der Salatkrönung vermischen und zum Gyros geben, kurz aufkochen lassen. Das Gemisch in eine Auflaufform geben und gut verteilen. Zwischenzeitlich Pommes ca. 20 M

30 Min. normal 12.03.2013
 (14 Bewertungen)

Fleisch in der Pfanne anbraten. Kleingeschnittene Peperoncini und Paprika dazugeben. Alles ca. 10 Minuten schmoren lassen und die Dose Tomaten hinzufügen. Feta klein krümeln und unterrühren. Jetzt den Metaxa hinzufügen und gut verrühren. In den auf

20 Min. simpel 17.01.2006
 (5 Bewertungen)

Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser 12-15 Minuten (s. Packungsanweisung) garen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paprikaschoten putzen, waschen und klein schneiden. Gyros und Zwiebeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anbraten. P

35 Min. simpel 26.03.2007
 (8 Bewertungen)

Zwiebeln schälen, würfeln. Im heißen Öl im Topf andünsten. Mit Edelsüß-Paprika bestäuben. Sauerkraut und Oregano zufügen. Sauerkraut auseinander zupfen und unter Wenden andünsten. Mit gut 1/8 l Wasser ablöschen. Aufkochen und zugedeckt ca. 15 Min. sc

30 Min. normal 18.07.2006
 (14 Bewertungen)

Fleisch in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Mit Fleisch, Gyrosgewürz, 2-3 El Öl, Lorbeerblätter und Thymian mischen. Ca. 12 Stunden kühl stellen. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl darin anschmelzen. Mit Milch und

30 Min. normal 16.05.2002
 (13 Bewertungen)

Die Nudeln werden nach Packungsanweisung im siedenden Salzwasser bissfest gegart. Gemüse putzen und waschen. Die Tomaten halbieren, die Zucchini längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Alles erst einmal zur S

35 Min. normal 27.12.2007
 (4 Bewertungen)

Die Kritharaki nach Packungsanleitung kochen und abtropfen lassen. Das Fleisch in etwas Öl anbraten. Mit etwas Wasser ablöschen, die Reisnudeln zum Fleisch in den Topf geben und mit Salz, Pfeffer und etwas Bratensaucenpulver würzen. In eine Aufla

10 Min. normal 29.12.2017
 (4 Bewertungen)

Sehr lecker, sehr mächtig

15 Min. normal 09.01.2017
 (4 Bewertungen)

Gyros ohne Fett anbraten. Currysauce, Chilisauce, Sahne und Milch miteinander verrühren. Das angebratene Gyros in eine Auflaufform geben, den Käse drüber streuen und die Sauce darüber gießen. 60 Minuten in den aufgeheizten Ofen bei 200 °C geben. Au

15 Min. simpel 30.01.2017
 (2 Bewertungen)

Ruck - Zuck

20 Min. simpel 24.11.2008
 (18 Bewertungen)

Reis kochen. Gyros braten. Die Kräuterbutter aus der Gemüsepackung nehmen und beiseite legen. Gyros aus der Pfanne heben, damit die Bratenflüssigkeit zurückbleibt. In eine hohe Auflaufform erst Gyros, Reis und dann das Gemüse (vorkochen und etwas sa

25 Min. normal 06.02.2006