„Gulaschtopf“ Rezepte 33 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Schwein
Gemüse
Schmoren
Rind
Eintopf
Party
Kartoffeln
Fleisch
gekocht
Pilze
Herbst
Winter
Europa
Low Carb
einfach
Schnell
Deutschland
Lactose
Gluten
Paleo
Studentenküche
Suppe
raffiniert oder preiswert
Braten
Ungarn
gebunden
Hülsenfrüchte
Camping
Nudeln
Sommer
Osteuropa
Vegetarisch
Amerika
Latein Amerika
Basisrezepte
Lamm oder Ziege
Spanien
Silvester
spezial
bei 103 Bewertungen

Fleisch klein schneiden, falls das nicht schon der Metzger für dich erledigt hat. Die Zwiebeln würfeln und die Paprika in kleine Stücke schneiden. Das Öl erhitzen und das Fleisch darin kräftig anbraten, Zwiebeln dazugeben. Wenn die Zwiebeln glasig si

30 Min. simpel 19.10.2005
bei 6 Bewertungen

Erbsen auftauen. Zwiebeln in Ringe schneiden. Champignons je nach Größe halbieren. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen. Gulasch portionsweise darin anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen. Zwiebeln und Pilze im selben Topf anbrate

50 Min. normal 24.08.2004
bei 29 Bewertungen

Ma(h)l ohne Fleisch

15 Min. simpel 26.04.2004
bei 6 Bewertungen

einfach und relativ schnell

30 Min. normal 05.02.2011
bei 2 Bewertungen

absolut lecker

30 Min. normal 23.08.2009
bei 6 Bewertungen

Den Gulasch portionsweise scharf anbraten, herausnehmen. Die Temperatur reduzieren. Zwiebeln grob hacken, im Bratfett andünsten, Fleisch dazugeben. Das Tomatenmark dazugeben, anrösten. Dann das Paprikapulver dazugeben und verrühren, mit etwas Mehl be

20 Min. simpel 14.09.2005
bei 3 Bewertungen

Das Gulaschfleisch klein schneiden in Stücke von 1-2 cm. Dann in einer Pfanne scharf anbraten, herausnehmen. Den entstandenen Fond mit einem Schuss Brühe aufgießen. Paprika, Tomaten, Zwiebeln und Knoblauch würfeln und mit dem klein geschnittenen Sup

40 Min. normal 11.12.2012
bei 2 Bewertungen

Das Schweinegulasch unter fließendem Wasser waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran kräftig würzen. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin unter ständigem Rühren Farbe nehmen lassen. Die Zwiebeln und die

25 Min. simpel 27.05.2008
bei 2 Bewertungen

Zwiebel schälen und grob würfeln. Kartoffeln und Möhren schälen und waschen. Kartoffeln grob würfeln, Möhren in Scheiben schneiden. Speck fein würfeln. Fleisch waschen und würfeln. Pilze abtropfen lassen. Speck im großen Topf knusprig braten, herau

45 Min. normal 10.02.2012
bei 2 Bewertungen

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen, grob würfeln. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, das Fleisch scharf anbraten, Zwiebeln zufügen und glasig werden lassen. Die Knoblauchzehen kurz mit anschwitzen. Mit Fleischbrühe ablöschen, mit den Ge

30 Min. normal 04.04.2013
bei 4 Bewertungen

Die Zwiebeln in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Fett erhitzen und das Fleisch portionsweise kräftig anbraten. Gesamtes Fleisch in den Topf geben und die Zwiebeln zufügen kurz mitbraten. Mit Salz, Pf

30 Min. normal 07.05.2014
bei 3 Bewertungen

würzig, deftig, nicht zu scharf

45 Min. normal 07.02.2019
bei 3 Bewertungen

Das Fleisch in einem 3 - 5 Liter Kochtopf mit 3 EL erhitztem Öl von allen Seiten scharf anbraten. Die Zwiebeln vierteln und beigeben, kurze Zeit mitdünsten. Die Dosentomaten hinzufügen und mit dem Rührlöffel etwas zerteilen. Ein bis zwei Knoblauchzeh

30 Min. normal 10.07.2006
bei 4 Bewertungen

dazu Taco Chips, für die größere Runde, gut vorzubereiten

60 Min. normal 24.09.2010
bei 1 Bewertungen

am besten schon am Vortag zubereiten

30 Min. simpel 28.02.2013
bei 2 Bewertungen

Lomo saltado

20 Min. normal 29.09.2004
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch (ich bevorzuge Rind und Kalb) ca. 1 Stunde vor Bratbeginn aus dem Kühlschrank nehmen, trocken tupfen und dann in einer Schüssel gut einölen. Anschließend lagenweise im Schweineschmalz kräftig anbraten, dabei das Fleisch zuerst mit Pfeffer

30 Min. normal 15.02.2014
bei 4 Bewertungen

Speck und Zwiebeln in Würfel schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen und das Fleisch ca. 5 Minuten rundherum kräftig anbraten. Speck und Zwiebeln kurz mit braten, danach das Tomatenmark anschwitzen und mit Mehl bestäuben. Mit Wein und 1 Liter Wasser

35 Min. normal 30.03.2006
bei 0 Bewertungen

Schweinefleisch in 4 - 5 EL Öl portionsweise scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Zwiebeln und Champignons dazugeben und anbraten. Mehl darüber stäuben und anbraten. Die Erbsen dazugeben und mit 1/2 l Brühe aufgießen. Das F

30 Min. normal 27.03.2008
bei 2 Bewertungen

Gulasch im Topf schichten, darüber Gehaktes. Würzen mit Salz, Pfeffer und Paprika. Dann gemischte Zwiebeln und Paprika darüber. Zigeunersauce und Creme fraiche zusammen verrühren und übers Fleisch und Paprika geben. (ein bisschen zum Abdecken). Dann

20 Min. simpel 23.06.2004
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln und Möhren schälen und würfeln. Möhren können auch in Scheiben geschnitten werden. Das Gulasch in einem Bräter oder einem großen Topf, der in den Ofen darf, anbraten und würzen. Zwiebel würfeln und - wenn das Gulasch eine schöne Farbe

20 Min. simpel 05.09.2012
bei 1 Bewertungen

Solche Ofentöpfe sind ideal, wenn man nicht genau weiß, ob die Gäste pünktlich sind.

40 Min. simpel 18.05.2015
bei 1 Bewertungen

scharf, sättigend und lecker

30 Min. normal 25.03.2011
bei 0 Bewertungen

Die ersten sechs Zutaten der Reihe nach in einen Bräter füllen. Die letzten drei Zutaten für die Sauce mischen und darüber geben. Dann das Ganze ca. 2 Std. im vorgeheizten Backofen bei 200°C schmoren lassen. Heiß servieren. Dazu schmeckt Baguett

30 Min. simpel 23.05.2008
bei 0 Bewertungen

Ein seit Jahren bewährtes Partygericht

40 Min. normal 26.08.2008
bei 0 Bewertungen

schmeckt wunderbar frisch und würzig

30 Min. normal 26.08.2008
bei 0 Bewertungen

gut vorzubereiten

30 Min. simpel 13.01.2009
bei 0 Bewertungen

schnell,einfach und lecker

40 Min. normal 30.11.2011
bei 0 Bewertungen

Mit Weißkohl und Champignons

30 Min. normal 21.02.2016
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln sowie die Knoblauchzehen abziehen und beides fein würfeln. Die Chilischote putzen, längs einschneiden, entkernen (oder nicht oder nur teilweise - je nach Geschmack), abspülen und klein würfeln. Das Rindfleisch abspülen, trocken tupfen un

45 Min. simpel 26.10.2017