„Gulaschsuppen“ Rezepte 188 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 377 Bewertungen

wie wir und die Kinder sie gerne mögen

30 Min. normal 08.10.2009
bei 584 Bewertungen

Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden und dabei alle Sehnen und Häutchen entfernen. Das Schmalz im Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel darin von allen Seiten goldbraun anbraten. Die Fleischwürfel zugeben

30 Min. normal 09.03.2002
bei 78 Bewertungen

Zeitaufwändig, aber dafür mit überragendem Geschmack.

60 Min. normal 11.04.2013
bei 452 Bewertungen

Rindfleischwürfel im Butterschmalz 5 Minuten anbraten, dabei umrühren, dann die Zwiebeln und Knoblauchstücke dazugeben, weitere 5 Minuten mitdünsten. Mit Rinderbouillon und Rotwein ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver, Lorbeerblättern,

20 Min. normal 19.10.2012
bei 29 Bewertungen

altes ungarisches Rezept

30 Min. normal 05.08.2007
bei 43 Bewertungen

Öl erhitzen, Fleisch gut anbraten (am besten portionsweise, damit sich genügend Röststoffe bilden). Aus dem Topf nehmen und warm halten. Zwiebel schälen, würfeln und gemeinsam mit dem in Streifen geschnittenen Bacon im verbliebenen Bratfett ebenfall

45 Min. normal 03.04.2006
bei 133 Bewertungen

Rezept vom Treffen in Bad Honnef am 05.04.2008

40 Min. normal 27.01.2010
bei 68 Bewertungen

Fleisch in kleine Stücke und Zwiebel in Würfel schneiden. Knobi pressen. Schweineschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin gut 10 Min. anbraten. Zwiebel und Knobi dazugeben und weiterbraten. Mehl darüber stäuben und alles etwas durchschwit

30 Min. simpel 02.04.2009
bei 133 Bewertungen

Auch gut als feurige Partysuppe

45 Min. normal 21.03.2007
bei 46 Bewertungen

auch als sättigende Suppe mit Kartoffeln

20 Min. normal 30.01.2011
bei 32 Bewertungen

Das klein geschnittene Gulaschfleisch in wenig Öl scharf anbraten und bräunen. Leicht salzen und pfeffern. Dann die geschälte, halbierte und in Halbringe geschnittene Zwiebel mit braten. Tomatenmark, Gulaschcreme, Paprika scharf und edelsüß, Kümmel,

30 Min. normal 06.11.2014
bei 109 Bewertungen

schmeckt lecker und macht satt, geeignet für SiS-Trennkost

10 Min. normal 21.07.2012
bei 62 Bewertungen

auch prima für die Party

30 Min. normal 27.11.2008
bei 74 Bewertungen

Fleisch und Kartoffeln waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch ebenfalls klein hacken. Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen und Fleisch darin anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenmark und Paprikapulver hinzugeben. Nach ca. 3

30 Min. normal 05.08.2004
bei 46 Bewertungen

aus Ungarn

25 Min. normal 12.10.2005
bei 85 Bewertungen

feuriger vegetarischer Eintopf, kalorienarm

10 Min. normal 19.03.2008
bei 80 Bewertungen

Schmalz erhitzen, dann das Fleisch mit gewürfelten Zwiebeln und gehacktem Knoblauch anbraten. Mit Paprika edelsüß und rosenscharf, Kümmel und Majoran und etwas Salz würzen. Peperoni, Möhren, Tomaten und Paprika klein schneiden und dazugeben. Brühe

45 Min. normal 05.06.2004
bei 18 Bewertungen

gut vorzubereiten

20 Min. normal 20.03.2009
bei 35 Bewertungen

nach Mamas Rezept

40 Min. normal 12.12.2008
bei 18 Bewertungen

sehr einfach und super lecker!

30 Min. normal 08.04.2009
bei 13 Bewertungen

pikant und deftig - das Richtige für kalte Wintertage oder für die Silvesternacht

60 Min. simpel 03.02.2010
bei 9 Bewertungen

Herzhaft und gut vorzubereiten

30 Min. normal 23.02.2010
bei 57 Bewertungen

Öl erhitzen, Zwiebel darin goldgelb dünsten, Rindfleisch zugeben und scharf anbraten. Knoblauch, Paprikagewürz, Kümmel und Salz dazugeben, gut umrühren. Mit der Hälfte der Brühe ablöschen und bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Wenn das Fleisc

30 Min. simpel 27.05.2002
bei 33 Bewertungen

Rindfleisch waschen, mit Küchenpapier trockentupfen und in Gulaschwürfel schneiden. In einem Topf in heißem Schweineschmalz von allen Seiten anbraten, dabei vorsichtig umrühren. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln grob, Knoblauch fein würfeln,

30 Min. normal 12.06.2006
bei 21 Bewertungen

Rindfleisch würfeln und im heißen Schweineschmalz anbraten. Zwiebeln grob, Knoblauchzehen fein würfeln und zum Fleisch geben. Mehl darüberstreuen. Fleischbrühe angießen, würzen und ca. 40 Min. kochen. Kartoffeln schälen und würfeln. Paprika in Strei

40 Min. normal 06.06.2002
bei 5 Bewertungen

Gulaschsuppe mit Salsiccia, Gemüse und Schinkenwürfeln

30 Min. simpel 13.12.2016
bei 16 Bewertungen

Öl in einem Topf erhitzen. Das in kleine Würfel geschnittene Fleisch darin kräftig anbraten. Zwiebeln, Speck und Knoblauch hinzufügen und ebenfalls anbraten. Geputztes und zerkleinertes Gemüse dazu geben, kurz mit braten. Tomatenmark unterrühren. An

30 Min. normal 05.10.2008
bei 18 Bewertungen

einfach nur lecker

30 Min. normal 19.12.2007
bei 17 Bewertungen

ganz lecker zu Silvester oder als Mitternachtssuppe

30 Min. simpel 21.06.2007
bei 12 Bewertungen

feurige Mitternachtssuppe zu Silvester und anderen Gelegenheiten

60 Min. simpel 13.02.2008