„Gruyère“ Rezepte 594 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
einfach
Gemüse
Vegetarisch
Europa
Käse
Backen
Snack
Schnell
Auflauf
Vorspeise
warm
Party
Überbacken
raffiniert oder preiswert
Herbst
Lactose
gekocht
Nudeln
Tarte
Schwein
Kartoffeln
Schweiz
Gluten
Winter
Beilage
Pasta
Frankreich
Resteverwertung
Braten
Pilze
Fingerfood
Low Carb
Sommer
Suppe
Studentenküche
Fleisch
kalt
Fondue
Brotspeise
Rind
Festlich
Kartoffel
Saucen
Fisch
gebunden
Frühling
Geflügel
Ei
Salat
Italien
Kinder
Geheimrezept
fettarm
Frucht
Reis
Getreide
USA oder Kanada
Eier
Brot oder Brötchen
Eintopf
ketogen
Mehlspeisen
spezial
Eier oder Käse
Vollwert
Silvester
Deutschland
Frühstück
Pizza
kalorienarm
Frittieren
ReisGetreide
Lamm oder Ziege
Krustentier oder Muscheln
Dünsten
Schmoren
Hülsenfrüchte
klar
Kuchen
Aufstrich
Basisrezepte
Weihnachten
Grillen
Meeresfrüchte
Diabetiker
Kekse
Camping
Dips
Klöße
Amerika
Einlagen
cross-cooking
Spanien
Griechenland
Ostern
Latein Amerika
Trennkost
Früchte
Österreich
 (40 Bewertungen)

Mehl und Salz sieben. Butter von Hand unterkneten. Eigelb und genug Eiswasser zugeben, um einen weichen Teig zu erhalten. Kurz kneten und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Ausrollen und eine Quicheform damit auskleiden. Mindestens 30 Minuten kalt

40 Min. normal 13.03.2006
 (2 Bewertungen)

sehr leckerer Cheeseburger mit Schweizer Gruyère

5 Min. simpel 11.03.2013
 (9 Bewertungen)

Feines Gebäck zum Apéritif

20 Min. normal 19.08.2007
 (7 Bewertungen)

Gratin savoyard

30 Min. simpel 22.02.2011
 (3 Bewertungen)

ob warm, ob kalt - lecker und ein Hingucker! Erinnert an Calzone ... bloß feiner.

20 Min. normal 07.08.2009
 (4 Bewertungen)

Zwiebel und Rosmarinnadeln fein hacken. Maronen in der Moulinette fein pürieren. Zwiebel und Rosmarin in Olivenöl kurz dünsten, das Maronenpüree dazugeben und vermengen. Die Eier trennen, Eigelb mit Butter luftig aufschlagen. Die Maronenmasse und den

40 Min. pfiffig 13.12.2005
 (3 Bewertungen)

exclusive Vorspeise

20 Min. simpel 23.02.2009
 (2 Bewertungen)

Die Makkaroni in einen Topf in kochendes gesalzenes Wasser geben und nach Packungsanleitung kochen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze,180 °C Heißluft im Umluftofen vorheizen. Während die Nudeln kochen, den Kochschinken in Würfel schneiden. A

15 Min. simpel 04.11.2016
 (1 Bewertungen)

Die Ananas von Schale, Strunk und Blütenansatz befreien und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Den Koriander hacken. Das Sauerkraut in eine Auflaufform geben und mit den Ananasstücken und 3 EL Pfefferbeeren vermengen. Die Schupfnud

30 Min. simpel 17.12.2019
 (1 Bewertungen)

ein herzhafter Nachtisch der besonderen Art

20 Min. normal 05.04.2015
 (1 Bewertungen)

Backofen auf 150 Grad vorheizen. Zimmerwarme Butter in eine Schüssel geben, mixen, bis sie weich ist. Mehl, Salz und den Käse hinzufügen und zu einem glatten Teig mischen. Mit bemehlten Händen auf einer bemehlten Fläche zu einer Kugel formen. Dara

25 Min. normal 21.07.2009
 (4 Bewertungen)

schnell gemacht

10 Min. simpel 23.09.2009
 (1 Bewertungen)

wird als Pralinen oder als Rolle serviert

15 Min. simpel 13.09.2009
 (3 Bewertungen)

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Einen Deckel vom Kürbis abschneiden und die Kerne herausschaben. Den Kürbis in eine Auflaufform setzen. Sahne und Knoblauch in einem Topf erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung in den Kürbis geben u

15 Min. normal 19.10.2008
 (0 Bewertungen)

inspiriert von Pushing Daisies, für 8 Stücke

30 Min. normal 26.02.2011
 (3 Bewertungen)

Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch, Blumenkohl und Brokkoli unter ständigem Rühren 3-4 Minuten andünsten. Das Mehl zugeben und unter Rühren eine weitere Minute kochen. Milch und Gemüsebrühe einrühren und zum Kochen bringen. Ca.

25 Min. normal 30.11.2004
 (4 Bewertungen)

Das Hackfleisch mit den Eiern und den fein gehackten Zwiebeln vermischen. Das Brötchen in kleine Stücke brechen und in etwas Milch einweichen. Die Brötchenkrumen sollen die Milch ganz aufnehmen, so dass später keine Flüssigkeit mehr in der Schale zum

20 Min. normal 02.04.2010
 (1 Bewertungen)

Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit Wasser, Zitronensaft in einem kleinen Topf vermischen und auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten weich kochen. Den Topf gelegentlich rütteln, das die Äpfel nicht ansetzen. Anschließend mit dem Sirup be

30 Min. simpel 31.03.2011
 (1 Bewertungen)

Kürbis, Schalotten und Knoblauchzehe schälen und klein würfeln. Alles zusammen im Olivenöl anschwitzen, mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Mit dem Geflügelfond ablöschen und etwas köcheln lassen, bis der Kürbis gar, aber noch bissfest i

40 Min. normal 03.02.2010
 (0 Bewertungen)

Halloumi und Gruyére in Scheiben schneiden. In einer kleinen Antihaft-Pfanne Butter erhitzen und die Halloumi-Scheiben anbraten, bis sie goldbraun werden, zur Seite schieben. Gruyére-Scheiben in die Pfanne geben und nur ein wenig anschmelzen lassen.

5 Min. simpel 22.10.2012
 (1 Bewertungen)

Rucola und Basilikum klein schneiden, Mandeln rösten, Knoblauch schälen. Alles mit dem Olivenöl in ein Gefäß geben, pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fladenbrot quer halbieren und das Pesto auf die Schnittfläche streichen. Die Toma

20 Min. simpel 11.02.2008
 (0 Bewertungen)

super lecker auch für Gäste!!!

30 Min. normal 26.10.2009
 (0 Bewertungen)

Blätterteig auftauen lassen. Ein Backbrett mit 20 g Gruyère bestreuen, die Hälfte der Teigplatten darauflegen, mit 40 g Gruyère bestreuen, mit den übrigen Teigplatten zudecken und restlichen Käse aufstreuen. Den Teig 3 mm dick ausrollen. 8 cm breite

30 Min. simpel 29.01.2012
 (0 Bewertungen)

Die Tomaten waschen, den Stielansatz ausschneiden und in dicke Scheiben schneiden. Das Basilikum waschen, trockenschütteln und die Blätter in Streifen schneiden. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen und einige Tomatenscheiben auf dem Boden d

30 Min. simpel 03.07.2009
 (1 Bewertungen)

mit Rucola-Tomaten-Salat

30 Min. normal 15.07.2015
 (0 Bewertungen)

Man braucht 4 kleine Quicheformen, ø 12-14 cm Rosenkohl auftauen lassen. Kartoffelpüreeflocken nach Packungsanleitung mit 375 ml kochendem Wasser und 125 ml Milch zu einem festen Püree verrühren. 50 g Gruyère und 2 Eier unterziehen. Püree als Boden

30 Min. normal 30.03.2009
 (0 Bewertungen)

Das Gemüse waschen, die Paprika halbieren, den Strunk und die Kerne entfernen. Die Enden von Auberginen und Zucchini abschneiden. Den Stielansatz der Tomaten herausschneiden. Das Gemüse klein würfeln. Die Thymianblättchen abzupfen. Den Knoblauch sc

75 Min. simpel 01.03.2009
 (6 Bewertungen)

Gefüllt mit Cherrytomaten, Gruyère und Kapern

20 Min. simpel 28.06.2016
 (4 Bewertungen)

mit Gruyère-Sauce

15 Min. normal 09.03.2010
 (1 Bewertungen)

Pizza mit Hähnchen, Crème fraîche, Gruyère, Tomaten und Frühlingszwiebeln

30 Min. normal 03.07.2015