„Grillspieße“ Rezepte 71 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (154)

Die Hühnerbrust in 2 - 3 cm große Würfel schneiden, in einer Schüssel mit Öl, Paprikapulver und Salz mischen und etwas ziehen lassen. Die ungebackenen Tiefkühlbrezen auftauen lassen, vorsichtig entknoten und die dickere Mitte etwas dünner kneten -

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (63)

Die Schnitzel ganz dünn klopfen, mit Salz (sparsam) und Pfeffer würzen. Je 3 Salbeiblätter auf ein Schnitzel geben. Auf jedes Schnitzel eine Scheibe Parmaschinken geben. Die Schnitzel fest aufrollen. Die Schnitzelröllchen hintereinander legen und 4

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.06.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Scheiben vom Schweinefilet müssen kleiner und vor allem dünn sein, damit man sie mit dem Feta-Käse, der in breitere Streifen geschnitten wird, aufrollen und auf Spieße stecken kann. Das Fleisch zuerst nach Belieben mit Salz, Kräutern, Pfeffer un

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, von Kernen und Scheidewänden befreien, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten waschen. Die Zwiebeln schälen und achteln. Alles

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

schnell und einfach göttlich

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.12.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Gemüse putzen und waschen. Zucchini in Scheiben, Paprika in Stücke schneiden. Mais abtropfen lassen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Die Gemüsesorten abwechselnd auf 4 Spieße stecken, mit wenig Öl einpinseln und auf dem heißen Grill garen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Das Fleisch trocken tupfen und in 20 gleich große Würfel schneiden. Olivenöl mit Zitronensaft, Oregano und durchgepressten Knoblauch verrühren. Die Fleischwürfel hinein geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut mischen. Zugedeckt ca. 3 Stunden

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.06.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Für die Marinade Senf, Tomatenmark, Öl, Gewürze, Zitronensaft und Honig gut verrühren. Den Knoblauch schälen, in feine Scheibchen schneiden und danach würfeln. Zur Marinade geben und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Zucchini waschen, in 1 cm dicke

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Fleisch und Zucchini-Scheiben nach Belieben würzen. Dann die Feta-Stücke einzeln in jeweils eine Zucchinischeibe einwickeln. Fleisch, Feta in Zucchini, Zwiebelviertel und Paprika immer nacheinander auf die Grillspieße stecken, Menge je nach Länge der

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Den Schweinekamm vom Knochen lösen. Sehnen und unerwünschte blutige Stellen sorgfältig entfernen. Das Fleisch in der Faserrichtung in ca. 1.5 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden. Jetzt Streifen schneiden und diese dann würfeln. Darauf achten, dass das

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (21)

vegetarisch, mit würziger Marinade

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.07.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Frühlingszwiebeln, den Knoblauch und die Petersilie klein schneiden und in die Schüssel mit dem Hackfleisch geben. Dazu Salz, Pfeffer und Chilipulver, dann alles 2 Minuten mischen. In eine kleinere Schüssel geben, zudecken und 1 Stunde im Kühlsch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.08.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Leckere, anfängertaugliche Grillspieße auch für den schmalen schmalen Geldbeutel

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

WW - geeignetes, leckeres, simples Grillgericht

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

leckere gegrillte Fruchtspieße mit beschwipster Marinade

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Putenfilet waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Artischocken abtropfen lassen. Mit je einer Scheibe Frühstückspeck umwickeln. Paprika und Zucchini waschen. Paprika in Stücke und Zucchini in Scheiben schneiden. Fleisch und Gemüse abwechsel

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

leckeres Dessert vom Grill

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

mal was anderes auf dem Grill

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Paprikaschoten, Zwiebel und Tomaten putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Alles Gemüse abwechselnd auf Spieße stecken, sodass auf jedem Spieß alle Sorten vertreten sind. Mit ein wenig Balsamico, Salz und Pfeffer würzen und etwas ziehen lassen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.09.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schnitzelfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Den durchwachsenen Speck in 3 bis 4 mm starke Scheiben schneiden. Die Paprika entkernen und in passende Stücke schneiden. Fleisch, Speck und Paprika abwechselnd auf Holzspieße stecken und würzen. We

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.11.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Aus Öl, Gyrosgewürz und Pimenton eine Marinade mischen. Die Schnitzel gut flach klopfen und auf beiden Seiten mit dem Öl einstreichen. Mit jeweils 2 Scheiben Frühstücksspeck belegen. Das Gehackte und die Zwiebeln darauf verteilen und andrücken. Die S

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

"sau"- lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.06.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegetarisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Als Erstes schneidet man die Paprika und die Zwiebeln in mundgerechte Stücke. Anschließend fängt man an die Spieße zu bestücken: abwechselnd erst ein Stück Schweinefleisch, dann ein Stück Zwiebel und ein Stück Paprika. Dies macht man so lange, bis zu

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.06.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Gut vorzubereiten, super für Gäste

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.02.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

gar nicht trockene Lendenspieße und kein fades Huhn

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.03.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für 8 Spieße

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2014
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

auf dem Kugelgrill indirekt gegart

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Kammfleisch am besten gleich beim Fleischer in ganz dünne Scheiben schneiden lassen. Die Gemüsezwiebel halbieren. Aus den Gewürzen und dem fein gehackten Knoblauch eine Mischung herstellen, damit die Fleischscheiben kräftig einmassieren, in ein

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.07.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

zu fabis 15. birthdayparty

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2009