„Grillsoße“ Rezepte 60 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (40)

Tomatenmark mit Ketchup, Senf und Honig verrühren. Nun die Kräuter, Gewürze, Essig, Sojasoße, feingehackte Knoblauchzehen und Öl unterrühren. Die Soße schmeckt auch als Beilage. In einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahrt, hält sie sich viele Woch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.03.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (52)

lecker zu Fleisch und Fisch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.07.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

Zwiebel und Knoblauch schälen, mit dem Chili sehr klein hacken, alles in Olivenöl auf kleinster Flamme andünsten. Honig dazugeben, mitdünsten bis alles ganz flüssig ist. Currypulver darüber stäuben, gut verrühren. Tomatenpüree hineingeben, salzen und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

passt sehr gut zu gegrilltem Gemüse und/ oder Geflügelspießen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

passt sehr gut zu gegrillten Rinderhüftsteaks oder als Fondue-Dip

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

würzige Grillsoße für Fleisch jeder Art

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.10.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Knoblauch schälen und etwas klein schneiden. In einem kleinen Topf Knoblauch, Chilischote, Wasser und Suppenwürfel hineingeben und langsam aufkochen lassen. (Beim Wasser sparen!) Das Ganze ca. 5 Minuten köcheln lassen (immer wieder etwas Wasser dazug

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.09.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alles gut mit einander vermengen, abschmecken und in ein Schälchen abfüllen. Bis zum Verzehr kühl lagern.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

den gibt es in keinem Laden

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

passt hervorragend zu Runzelkartoffeln

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.05.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zigeunersoße/Dip

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.11.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Etwas Öl in einem größeren Schmortopf erhitzen und darin die Zwiebelwürfel und Paprikawürfel anbraten. Alles etwas beiseiteschieben, den Zucker karamellisieren lassen un

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rezept aus DDR-Zeiten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.11.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schön scharf

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

etwas scharf

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.03.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und im Öl andünsten. Die Tomatensoße zufügen und erwärmen, dann den Rohrzucker dazugeben und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Jetzt die restlichen Zutaten, außer dem Honig, dazugeben und aufkochen lass

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

lecker Kinder Chicken-Wing´s-Soße

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.05.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zucchini in Stücke schneiden, Zwiebeln würfeln mit dem Salz vermischen und etwa eine Stunde ziehen lassen. Dann mit den restlichen Zutaten mischen (außer Stärkemehl) und weich kochen, anschließend pürieren. Wenn die Soße zu weich ist, mit Stärkemehl

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.11.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr geschmacksintensive Grillsoße, die vor allem mit klassischen Grillgut (Schwenki, Steak und Bratwurst) gut harmoniert.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.12.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

scharf

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Gemüse putzen und waschen. In einem Topf das Öl erhitzen und die fein gewürfelte Zwiebel glasig andünsten. Die klein geschnittene Paprika kurz mit anschwitzen. Den Apfel schälen und würfeln und zusammen mit den gewürfelten Tomaten und den entkern

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Rotwein in einem Topf zum Kochen bringen. Auf schwache Hitze herunterschalten und 1 Min. köcheln lassen. Honig, Zucker, Sojasoße und Miso zum Wein geben und verrühren. Erneut aufkochen, bis der Zucker verkocht ist, dann vom Herd nehmen. Abkühle

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.10.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alle Zutaten klein hacken und mit dem Glas Miracle Whip verrühren. Passt sehr gut zu Steaks oder überhaupt zu gegrillten Sachen. Zutaten können nach Geschmack auch verändert werden.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zucchini waschen und evtl. schälen, raspeln, salzen und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag ausdrücken. Die Zwiebeln schälen und raspeln. Zucchini und Zwiebeln in einen großen Topf geben. Zucker und Gewürze dazugeben und 1/2 Stunde kochen lasse

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Ich verrühre Mayonnaise und Schmand, füge dann den bunten Pfeffer(gemahlen) hinzu und, je nach Geschmack, Knoblauch (egal ob frisch, flüssig oder granuliert). Damit sich der Knoblauch entfalten kann, lasse ich die Soße über Nacht im Kühlschrank. Geht

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Die Banane schälen und mit der Gabel zerdrücken. Sofort Miracel Whip unterheben, damit die Banane nicht braun wird. Apfel waschen und fein reiben (das muss alles ziemlich schnell gehen, da sonst der Apfel braun wird). Den geriebenen Apfel unter die B

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zutaten mischen. Kalt servieren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.03.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zwiebel und Tomatenpaprika klein würfeln. Ketchup, Öl, Mais und Kräuter hinzufügen und alles gut vermischen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Kann sofort serviert werden.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.10.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schmeckt sehr gut zu Gegrilltem

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.09.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zucchini waschen und evtl. schälen, raspeln, salzen und über Nacht stehen lassen. Am nächsten Tag ausdrücken. Die Zwiebeln schälen und raspeln. Zucchini und Zwiebeln in einen großen Topf geben. Zucker und Gewürze dazugeben und 1/2 Stunde kochen lasse

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.09.2010