„Griessschnitten“ Rezepte 37 Ergebnisse

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (57)

Wie bei Oma...

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.062006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Mirabellen waschen, putzen und entsteinen. Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Wein ablöschen, Mirabellen, Sternanis und Nelke zufügen. Gut 10 Minuten weich kochen, Gewürze wieder entfernen und pürieren. Milch und Zucker in einem Topf

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.182018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Die Milch zum Kochen bringen. Grieß, Zitronenschale, Salz und Zucker zugeben, etwas abkühlen lassen und die Eier darunterrühren. Die Masse auf einem nassen Brett ca. 1 cm dick auseinander streichen. Nach dem Erkalten Schnitten schneiden, zuerst im v

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.062006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Omas Rezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.062006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

Topf mit der Butter einfetten und die Milch mit Salz darin zum Kochen bringen, Grieß unter Rühren in die kochende Milch einlaufen lassen und unter ständigem Rühren zu einem dicken Brei kochen. Den Brei auf ein mit Mehl bestreutes Nudelbrett schütten,

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.06.022002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

für ca. 16 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.162016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Milch, Butter, Salz und Grieß in einen Topf geben und einen Grießbrei kochen, bis sich dieser vom Topf löst. Nun von der Herdplatte nehmen und zwei Eier unterrühren. Auf einem nassen Brett den Teig fingerdick auswellen und dann beliebig große Rechtec

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.102010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Revani

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.01.072007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

leckerer Grießauflauf mit Emmentaler

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.07.072007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Milch mit dem Salz und der Butter zum Kochen bringen. Den Grieß in die kochende Milch einstreuen und unter Rühren bei schwacher Hitze in 5-10Minuten gar kochen. Noch heiß die Eier unter den sehr steifen Grießbrei rühren. Die Masse sofort in eine

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.052005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Gebratener Grießteig mal anders

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.05.112011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die frischen Pfirsiche werden gewaschen, abgetrocknet und eingefroren. Anschließend werden sie mit etwas Wasser und Zucker im vorgeheizten Backofen bei unter 100°C in einer abgedeckten Schüssel langsam aufgetaut. Vitamine bleiben besser erhalten, d

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.082008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Milch mit Salz, Vanillinzucker und Zucker aufkochen. Grieß einrühren, aufkochen lassen, von der Kochstelle nehmen und etwas abkühlen lassen. Eigelbe unterrühren. Ein flaches Brett mit kaltem Wasser abspülen und die Grießmasse 2 cm dick aufstreichen u

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.04.052005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Milch zum Kochen bringen, Weizengrieß einlaufen lassen und unter Rühren so lange kochen, bis sich die Masse von Gefäß und Kochlöffel löst, salzen. Den Grießkoch fingerdick auf eine mit Wasser besprengte Platte streichen, mit befettetem Pergament

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.032003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Grieß unter ständigem Rühren in die kalte Milch einrieseln lassen. Butter, Zucker und die Prise Salz zugeben. Unter Rühren aufkochen lassen, bis eine dicke Masse entsteht. Vom Herd nehmen und schnell das Ei unterrühren. Die Masse ca. 3 cm hoch in

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.062006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

In einem Topf die Milch, den Zucker und das Salz zum Kochen bringen. Den Grieß langsam einrühren und aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und einigen Minuten ruhen lassen, bevor das Eigelb zugegeben wird. Auf einem feuchten Brettchen oder Kuch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.09.082008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

unkomplizierte Alternative zur Polenta

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.122012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Zucker und Zimt oder Obst

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.052005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

leckeres Essen von morgens bis abends

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.072007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein wunderbares Frühlingsessen

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.09.132013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Süßspeise

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.12.162016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Milch mit Zucker, Vanillemark, Salz und Zitronenschale aufkochen. Grieß unter Rühren einrieseln und zu einem dicken Brei aufkochen lassen. Eigelb unter den Grießbrei rühren und noch warm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen (ca. 1 - 1,

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.10.182018
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, lecker, Eigelbverwertung

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.172017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Omas Rezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.04.092009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Grießbrei: Milch und Salz in einer Pfanne aufkochen. Hitze reduzieren, Grieß unter Rühren zugeben, unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten köcheln. Zugedeckt auf der ausgeschalteten Platte 5 Minuten quellen lassen. Butter daruntermischen. Schnitt

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.09.012001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Milch mit dem Zucker zum Kochen bringen. Grieß einstreuen und unter Rühren ca. 5 Minuten kochen. Von der Herdplatte nehmen, etwas abkühlen lassen und das Ei unterrühren. Den Teig in eine gefettete Kastenform streichen und weiter abkühlen lassen.

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.04.072007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Über die Himbeeren 4 EL Honig geben und auftauen lassen. Milch mit dem Vanillemark und der aufgeschnittenen Schote zum Kochen bringen. Die Vanilleschote herausnehmen. Eier und Zucker über dem warmen Wasserbad aufschlagen, den Grieß dazu geben. Die

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.082008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Über die Himbeeren den Honig geben und auftauen lassen. Milch, Zitronenschale, Vanilleschote, aufgeschnitten und das Mark ausgekratzt, zum Kochen bringen. Vanilleschote rausnehmen. Eier und Zucker warm aufschlagen. Grieß dazu geben. Warme Milch in

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.082008
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

einfaches Galaktoboureko

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.04.052005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Milch mit dem Zucker aufkochen. Die kochende Milch vom Herd nehmen und den Grieß unterrühren, bis er cremig ist. Die Gelatine im Wasser aufweichen lassen, ausdrücken, im Topf auflösen und unter die Grießmasse rühren. Wenn die Masse fast ausgeküh

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.03.102010