„Grieben“ Rezepte 124 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

aus der schwäbischen Küche

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.12.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Gänseschmalz aus der Weihnachtsgans, schön als Geschenk

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schwarzkümmelstangen mit Grieben-Mehl und Rauchfleichwürfeln im Teig. Ein süddeutscher Leckerbissen.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten miteinander vermischen und Teig gut durchkneten. Sollte der Teig zu weich sein, dann noch etwas Mehl hinzu fügen. Formen ausstechen (ich nehme immer eine runde gezackte Form) und dann langsam bei 160°C - ca. 10 Minuten backen. Die Gramme

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl mit Griebenschmalz und Eidottern in eine Schüssel geben. Eine Mulde formen, die Hefe mit 1 EL saurer Sahne verrühren, mit dem Salz mischen und in die Mulde geben. Den Teig ordentlich kneten. Während des Knetens nach und nach saure Sahne dazu

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.04.2018
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Fett in einen Topf geben und die beiden Zwiebeln und Äpfel dazugeben. Auf kleiner Flamme langsam flüssig werden lassen. Nach etwa 30 Min. den Majoran, die Chiliflocken und das Salz zugeben. Nach etwa 40 Min. die Zwiebeln und die Äpfel herausnehme

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.12.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

dazu gibt es gebratenen Spitzkohl und Kartoffelstrudel

access_time 120 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 16.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

mit oder ohne Grieben oder Zwiebeln

access_time 120 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Maismehl-Gericht aus der bäuerlichen Küche

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und im Schmalz kräftig braun anbraten und erkalten lassen. Äpfel ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Zutaten jetzt gleichmäßig mischen. Das geht auch mit der Küchenmaschine unter Zuhilfenahme des Knethake

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Auch Ajdovi žganci genannt

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (74)

Rotkohl aus dem Glas verfeinern

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein Brot für einen herzhaften Belag

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rezept aus Thüringen, ländliche, gern gegessene Speise

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.08.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Grammeln klein schneiden. Fleckerl in gesalzenem Wasser weich kochen und dann abseihen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Grammeln kurz anrösten und dann die Fleckerl dazumischen, würzen, mit Schnittlauchröllchen bestreuen - dazu

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.09.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

steirische Spezialität

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.10.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gekochten Schinken fein würfeln, mit dem Reibekäse, der Schlagsahne, dem Eigelb und dem Cayenne in einer großen Schüssel vermischen und beiseite stellen. Die Spaghetti mit etwas Salz und einigen Tropfen Öl bissfest kochen. Danach abgießen, aber nich

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

würziger Aufstrich aus Österreich

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

Strudelteig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

die Herstellung ist auch als Brötchen möglich

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Den Fisch abbrausen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Pellkartoffeln in Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. In Fett bei geringer Hitze andünsten, nun den aufgetauten Spinat zug

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Töpörtyûs pogácsa

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.03.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für Schweinenacken- oder Schweinerückensteaks

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.06.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Elsässer Flammkuchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.11.2003
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Griebenknödel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.05.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Einlage in die Suppe (landestypisch, wie eine große Nudel) oder kurz gebraten zum Salat

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 03.03.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein schneller, schmackhafter Aufstrich

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.08.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Griebenplätzchen, ein würzig - salziges Gebäck aus der ungardeutschen Küche

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Erdäpfel kochen, schälen, heiß passieren, mit den übrigen Zutaten vermengen und rasch zu einem Teig verkneten. In vier oder acht Stücke teilen, diese flach drücken, füllen, zu Knödel formen, in Salzwasser leicht kochen lassen. Fülle: Grammeln hacken

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.05.2003