„Grieß-quark-auflauf“ Rezepte 100 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Auflauf
Süßspeise
einfach
Vegetarisch
Dessert
Kinder
Gluten
Lactose
Frucht
Schnell
raffiniert oder preiswert
Hauptspeise
Backen
Sommer
Herbst
Europa
Getreide
Reis
Nudeln
Studentenküche
Gemüse
Österreich
fettarm
Deutschland
Pasta
Kartoffeln
Winter
Vollwert
kalorienarm
Schwein
Frühling
Käse
Creme
Saucen
Mikrowelle
Resteverwertung
Trennkost
Mehlspeisen
Diabetiker
Beilage
warm
Eier
Torte
Überbacken
Vorspeise
Pilze
Snack
gekocht
Ei
Brotspeise
Kartoffel
Italien
Backen oder Süßspeise
 (480 Bewertungen)

Süßer Auflauf für Naschkatzen

20 Min. normal 04.11.2009
 (68 Bewertungen)

z.B. mit Äpfeln, Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen oder Zwetschgen

25 Min. normal 15.12.2011
 (90 Bewertungen)

Milch und Salz aufkochen, die Butter dazugeben und zergehen lassen. Den Grieß unterrühren und kurz aufkochen. Von der Kochstelle nehmen und abkühlen lassen. Die Eier trennen. Die Dotter versprudeln und unterrühren. Das Eiklar zu steifem Schnee schl

30 Min. simpel 18.03.2003
 (29 Bewertungen)

Eine Auflaufform fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Das Obst in die Auflaufform legen, so dass die Hälfte der Form damit ausgefüllt ist, einen kleinen Teil zur Deko beiseite legen. Nun die Eier trennen und aus dem Eiklar Eischnee herstellen. Das

20 Min. simpel 07.09.2005
 (2 Bewertungen)

Butter, Zucker, 3 Eigelb, Salz, Zitronensaft, Grieß, Buttervanille - Aroma und den Quark schaumig rühren. Die 3 Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben. Die Auflaufform einfetten und die Birnen hineinstellen. Nun die Masse in die Form geben,

15 Min. normal 26.07.2006
 (29 Bewertungen)

für die schlanke Linie

10 Min. simpel 13.07.2006
 (2 Bewertungen)

Butter, Vanillezucker, Zucker und Eier schaumig schlagen. Quark in die Eimasse gut einarbeiten. Grieß zugeben und gut einarbeiten. Zitronensaft zugeben und die Masse 10-15 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Backblech gut ausfetten und mit

20 Min. simpel 06.01.2006
 (4 Bewertungen)

Den Quark mit Ei, Milch, Grieß und Vanillearoma verrühren. Den Zucker zufügen, nach Belieben kann die Menge natürlich verringert oder erhöht, bzw. durch flüssigen Süßstoff ersetzt werden. Die Masse in eine feuerfeste Auflaufform geben. Das Obst vorb

15 Min. simpel 15.09.2009
 (2 Bewertungen)

Butter, Zucker, Eigelb, Quark, Grieß und Aroma zu einer Masse verrühren. Backpulver zum Schluss unterrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Das Ganze in eine gefettete Auflaufform geben. Man kann in den Auflauf auch Früchte (Kirschen, Birnen,

15 Min. normal 21.04.2007
 (16 Bewertungen)

LowFat30

30 Min. simpel 17.03.2005
 (1 Bewertungen)

Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelb mit dem Rührgerät schaumig rühren. Den Quark mit der Milch schaumig rühren. Mandelblättchen und Grieß zugeben, mit der Ei-Zucker-Masse verrühren. Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Die Masse in eine ge

15 Min. normal 23.08.2011
 (0 Bewertungen)

kalorienarm

15 Min. normal 19.07.2016
 (0 Bewertungen)

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse rausschneiden und die Äpfel würfeln, dann mit dem Zitronensaft mischen. Dies verhindert, dass die Äpfel braun werden. 1,5 EL Rohrzucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen, mi

30 Min. normal 29.08.2018
 (1 Bewertungen)

Fett und Zucker schaumig rühren bis der Zucker gelöst ist. Eier, Quark, Grieß und Salz zufügen. Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Saft auspressen. Schale und Saft unter die Quarkmasse rühren. Haselnüsse und Vanillinzucker zur Quarkmasse

10 Min. simpel 15.08.2003
 (5 Bewertungen)

Eier und Zucker schaumig rühren. Magerquark, Salz, Backpulver und Grieß unterheben und gut vermischen. Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Äpfel ebenfalls unterheben. Die Masse in eine gefettete Auflaufform geben. Dann im vorgeh

10 Min. simpel 25.02.2013
 (3 Bewertungen)

Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Grieß und Backpulver vermischen, zusammen mit Zitronensaft und -schale sowie dem Quark unterrühren. Optional Pflaumenbrand oder -likör zugeben und ebenfalls unterrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unterh

15 Min. simpel 15.08.2005
 (15 Bewertungen)

Butter und Zucker geschmeidig rühren. Nach und nach 4 Eigelbe, den Speisequark und den Grieß unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Die Äpfel schälen, achteln und entkernen. In eine gefettete Auflaufform geben und die Quarkmasse dar

25 Min. simpel 01.04.2008
 (27 Bewertungen)

Eier trennen. Eigelbe mit dem Zucker cremig schlagen. Danach Grieß, Zitronensaft und Magerquark unterrühren. Die Eiweiße steif schlagen und vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Sauerkirschen gut abtropfen lassen und ebenfalls unter die Masse rühren

20 Min. simpel 20.10.2005
 (15 Bewertungen)

Familienrezept, einfach, schnell und lecker

15 Min. normal 25.08.2009
 (47 Bewertungen)

Margarine geschmeidig rühren. Eigelb nach und nach unterrühren, Vanillezucker, Grieß, Quark sowie den Zitronensaft unter die Eigelbmasse rühren. Mit Süßstoff abschmecken. Kirschen abspülen, trocken tupfen und entsteinen oder bei Glaskirschen sehr gut

30 Min. normal 26.11.2002
 (12 Bewertungen)

Den Topfen mit Eiern, Sauerrahm, Zucker, Vanillemark, Backpulver und Grieß vermischen und alles gut durchrühren. Die Äpfel blättrig schneiden oder raspeln, mit dem Zitronensaft beträufeln und unter die Topfenmasse heben. Wer mag, mischt auch noch die

20 Min. normal 18.08.2010
 (35 Bewertungen)

Den Quark mit der Buttermilch und dem Zucker verrühren, dann Salz, Zitronensaft, Butter und Grieß unterrühren. Eigelb kräftig unterschlagen. Eiweiß steif schlagen, gleichmäßig unter die Quarkmasse heben und in eine gebutterte Auflaufform geben. Nac

15 Min. simpel 13.01.2008
 (3 Bewertungen)

Die Pomelo schälen, fein würfeln und in einem Topf mit 4 EL Zucker und Wasser etwas karamellisieren lassen. Den Quark mit Ei, 2 EL Zucker, Milch und Grieß verrühren und die Pomelo unterheben. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 20 - 30 Minuten backen.

10 Min. simpel 15.10.2016
 (2 Bewertungen)

Als erstes die Äpfel schälen, vierteln und in feine Scheibchen schneiden, nach Belieben mit Zimt mischen. Dann die Eier trennen. Das Eigelb mit Honig und Butter vermischen. Backpulver und Grieß mischen. Beide Mischungen mit dem Quark zu einem glatte

30 Min. normal 14.01.2019
 (2 Bewertungen)

Die Eier in eine Schüssel schlagen und verrühren. Anschließend den Quark dazugeben und ebenfalls gut rühren. Danach Zucker und Puddingpulver gut unterrühren. Zum Schluss die in Streifen geschnittenen Apfelstücke gut unterheben und in einer ausgefette

15 Min. simpel 17.02.2012
 (4 Bewertungen)

Rosinen in einer Tasse mit Rum bedecken und ziehen lassen. Die Äpfel schälen, entkernen und würfeln. Dann mit 2 EL Honig, dem Marzipan und den Rosinen in einem Topf erhitzen, aber nicht kochen. Von der Kochstelle nehmen, mit Zimt würzen und abkühlen

40 Min. normal 24.02.2014
 (6 Bewertungen)

Alle Zutaten für die Quarkmasse gut verrühren. Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in feine Blätter schneiden. Mit den Sultaninen unter die Quarkmasse heben und in eine gefettete Auflaufform füllen. Bei 180-200 Grad im Backofen in ca. 50 Minu

30 Min. normal 20.06.2012
 (5 Bewertungen)

Knoblauch klein hacken und im Öl anbraten. Zucchini und Paprika würfeln, in die Pfanne geben. Kräuter hacken und untermischen. Alles 3-4 Minuten anbraten und kalt stellen. Topfen mit Eiern und Grieß mischen, dann die kalte Gemüsemischung untermengen

20 Min. simpel 02.01.2012
 (1 Bewertungen)

sehr lecker

15 Min. simpel 05.04.2012
 (4 Bewertungen)

Die Eigelbe mit der Butter und dem Zucker schaumig rühren. Den Grieß mit dem Backpulver mischen und einrieseln lassen. Den Quark unterrühren. Die Eiweiße sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Die Qu

20 Min. normal 10.07.2006