„Glasuer“ Rezepte 1.746 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (112)

Für die Glasur die Sahne in einem kleinen Topf zum Sieden bringen. Den Topf von der Kochstelle nehmen, die Schokolade, den Zucker sowie die Butter hinzugeben und rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Die Glasur langsam auf den Kuchen geben, gl

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (42)

Die Lachsfilets leicht mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Den Knoblauch fein hacken und in Olivenöl kurz anschwitzen. Wein, Honig, Balsamico und Dijonsenf einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen, dann ca. 3 Minuten offen einköcheln lasse

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.08.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (21)

Applesauce Bread with Maple Frosting

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.07.2007
star star star star star
Abgegebene Bewertungen: (18)

Spiegelglasur

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 13.06.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Rippchen portionieren, waschen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Dann von beiden Seiten salzen, pfeffern und mit Rosmarin bestreuen. Beiseite stellen und den Backofen auf 200° (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Für die Glasur die Zwiebel i

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Die Zutaten für den Kuchen verrühren, und auf ein gefettetes Backblech geben. Bei 195° C. ca. 25 Minuten backen. Für die Glasur: Den gesiebten Puderzucker mit dem Zitronensaft und dem heißen Wasser verrühren und auf den fertigen, noch warmen Kuchen v

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.04.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

Das Lachsfilet abwaschen und abtrocknen. In einer kleinen Schüssel mit Olivenöl und Sojasauce , Meersalz und Pfeffer aus der Mühle eine Marinade anrühren und das Lachsfilet ca. 2 Std. im Kühlschrank darin marinieren. Zur Zubereitung das Lachsfilet r

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.03.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

3 EL Honig und etwas gepressten Orangensaft mit 3 gepressten Knoblauchzehen und getrockneten Kräutern nach Belieben (z. B. Oregano, Kräuter der Provence oder Thymian) verrühren. 4 Entenkeulen abbrausen, trocken tupfen und rautenförmig einschneiden.

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.01.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Grillparty

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (42)

mit Mohn bestreut

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.10.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Schenkel mit dem Anis, Knoblauch, Zwiebel, Karotten und Lorbeerblättern in einen großen Topf füllen. Mit kaltem Wasser bedecken, 1 TL Salz dazu geben und zum Kochen bringen. 5 Minuten köcheln lassen, dann das Fett abnehmen. Weitere 30 Minuten lei

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.06.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Einfach, vegetarisch, würzig

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.08.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Mehl, Backpulver, Salz und Gewürze in einer großen Schüssel vermischen und beiseite stellen. In einer weiteren Schüssel Zucker und Butter schaumig rühren. Ei dazugeben, dann Kürbispüree zufügen. Gründlich mit dem M

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Alle Zutaten in eine Schale geben und miteinander verrühren. Den fertigen Kuchen bzw. die gebackenen Plätzchen damit überziehen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

6 Holzspieße etwa 30 Min. in Wasser einlegen. Den Tequila, Zucker, Vanilleextrakt und Zimt in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Von der Ananas den Strunk oben abschneiden und dann im Stand die Seitenwänden herunterschneiden. Sie halbieren

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Verzaubert jeden Kuchen oder Muffin

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln dazugeben und 5 Minuten glasig anschwitzen. Schinken, Karotten und Sellerie in den Topf geben und weitere 5 Minuten dünsten. Knoblauch, Lorbeerblatt und Weißwein dazugeben und für 1 Minute kochen. D

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfaches Vanillemuffinrezept, schmeckt auch ohne Glasur

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

nur die reine Glasur - ohne Kuchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Kirschen abtropfen lassen. Butter, 100g Zucker, Vanillezucker, Salz und Orangenfrucht schaumig rühren. Die Eier trennen. Eigelbe, Milch und Gewürze dazu geben und verrühren. Mehl und Backpulver mischen, ebenfalls unterrühren. Die Eiweiße mit den

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

kann gut vorbereitet werden und gart ganz alleine

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

wird auf dem Blech zubereitet, ideal für Gäste, wenn's nicht ganz so aufwändig sein soll.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.03.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Puderzucker, Milchpulver und Kakao in einer Schüssel vermengen. Butter und Wasser zufügen und glatt rühren Achtung! Wenn man zu viel Wasser dazugibt, wird das Ganze zu flüssig! Wenn es allerdings noch nicht streichfähig ist, noch etwas Wasser dazugeb

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.04.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Mehl gebacken, sehr saftig!

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.06.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ist als Sauce für Currywurst, Dip für Nachos oder als Glasur für Grillfleisch zu verwenden

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.02.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schokoladiger, aromatischer Rührkuchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Eigelb mit Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die restlichen Zutaten zugeben. Teig dünn ausrollen, mit einem Herzförmchen Herzen ausstechen. Die Herzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ba

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl, Butter, Zucker, Eier und Salz zu einem Teig verkneten. Diesen anschließend in Folie wickeln und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Folie ausrollen und eine gefettete Springform (28

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.12.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Brownieteig: Zucker und Eier schaumig aufschlagen. Butter schmelzen. Schokolade einrühren. Alles mit den trockenen Zutaten gut vermischen. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen. Und bei 170 °C ca 30 min Backen. Vollständig abkü

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Teig: Zucker und Eier rühren bis Masse hell ist. Vanillezucker und Kakaopulver beifügen. Milch darunter rühren. Mehl und Backpulver dazusieben. Margarine beigeben, zu einem glatten Teig rühren. Backblech(ca.30*33cm)mit Backpapier auslegen, Seiten lei

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2002