„Glühweingelee“ Rezepte 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (91)

Teigzutaten glatt verkneten und in Folie gewickelt 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche Sterne ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Aus der Hälfte der Sterne nochmals kleiner Sterne aussteche

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.12.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (72)

schmeckt nach Weihnachten und 1001 Nacht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (58)

ideal als Weihnachtsgeschenk

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (52)

Rotwein mit beliebiger Menge Glühweingewürz - im Teebeutel oder lose in Papierteefilter gefüllt – erwärmen (nicht kochen!)und durchziehen lassen. Ich mache nach 5 Minuten den Herd aus und lasse den Topf dann solange stehen, bis das Ganze wieder kalt

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.07.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (18)

Den Glühwein erhitzen. Orangensaft, Zitronensaft und den Rum dazugeben. Das Gelfix mit 2 Esslöffel Zucker gut vermischen und zugeben. Sprudelnd kochen lassen und dann langsam den restlichen Zucker einrieseln lassen. 3-4 Minuten kochen lassen, dabei s

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

ein fruchtig - winterliches Gelee

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Alles zusammen in einem ausreichend großen Topf aufkochen, mind. 4 Min. sprudelnd kochen, Gelierprobe machen, dann n. B. einen guten Schuss Amaretto oder Rum dazu geben und durch einen Trichter mit Siebeinsatz in die vorbereiteten Gläser füllen. Sofo

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.12.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

eine tiefrote Unterlage zum Beispiel für weihnachtliche Parfaits

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Alle Zutaten in einem hohen Topf zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren ca. 4 Minuten kochen. Heiß in Gläser füllen und die Gläser etwa 5 Minuten umgedreht stehen lassen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

lecker und super schnell gemacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Alle Zutaten kalt in einen hohen Topf geben. Unter Rühren aufkochen lassen und dann etwa 4-5 Minuten unter Rühren weiterkochen. Die Gelierprobe nicht vergessen. Das Gelee randvoll in heiß ausgespülte Gläser geben, und sofort verschrauben. Die Menge

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.04.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rotkohl waschen, putzen und in Streifen schneiden bzw. hobeln. Einen Apfel fein raspeln, die anderen in Spalten schneiden. Die Rotkohlstreifen zusammen mit dem geraspelten Apfel, Wasser, Essig, Salz und Nelken in einen Topf geben und zugedeckt 40 Min

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Gewürze in ein Teenetz füllen, den Wein erhitzen, die Gewürze und die Orangenschale 10 Minuten darin ziehen lassen und wieder heraus nehmen. Säfte und Rum hinzufügen. Gelfix mit 2 EL Zucker mischen und dazugeben, aufkochen lassen und den restlich

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ein schönes Mitbringsel in der Advents- und Weihnachtszeit

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alles Zutaten miteinander vermischen und 5 Min. aufkochen lassen, Gelierprobe machen und dann noch heiß in saubere Gläser füllen und fest verschließen. Ideal als kleines Nikolausgeschenk.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.04.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für 2 Gläser à 550 ml

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.12.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst die Gläser für das Gelee vorbereiten. Den Weißwein in einen höheren Topf geben. Anschließend den Gelierzucker einrühren. Dann von der unbehandelten Orange zwei Scheibchen abschneiden (gerne aus der Mitte) und zum Weißwein geben. Die restlich

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.02.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für 3 große oder 6 kleine Geleegläser

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für 4 Gläser à 450 ml

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

alkoholfrei

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schnell gemacht

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Brotaufstrich in der Advents-, Weihnachts- und Winterzeit

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.12.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Marzipan

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.03.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Gelee für die kalte Jahreszeit

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.11.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schnell, lecker

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt 3 - 4 Gläser

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.07.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Früchte am ersten Tag vorbereiten und am zweiten Tag fertigstellen möglich

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.09.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

zum Verschenken oder selber genießen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.11.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Rotwein mit dem Traubensaft, dem Orangensaft, dem Zimt, den Nelken, dem Sternanis und dem Kardamom in einen Topf geben. Die Zitronenschale abreiben, die Zitrone auspressen, ebenfalls in den Topf geben und erhitzen. Das Ganze ca. 10 Minuten ziehen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und doch himmlisch lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2016