„Getränkter“ Rezepte 77 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (153)

Aus den Zutaten Margarine bis Backpulver einen Rührteig bereiten. In einer gut gefetteten Kastenform (30 cm) bei 170°C auf der untersten Schiene 60 - 65 Minuten backen. Den Kuchen etwas in der Form abkühlen lassen, sobald wie möglich aus der Form lös

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.06.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

sehr saftig und fein

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (24)

Den Ofen auf 180° Grad vorheizen, eine große Kastenform (30×14) mit Butter fetten und bemehlen. Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat (ca. 5 Min.). Dann ein Ei nach dem anderen und den Zitronenabrieb unte

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (19)

fein und feucht, auch als Muffins - ergibt ca. 20 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

feiner, feuchter Kuchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

saftiger, gewürzter Rührkuchen, mit Sirup getränkt

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

wahlweise mit Nougatcreme, (Rum)-Zitronenglasur oder Orangenglasur

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.04.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Butter mit 300 g Zucker und Vanillezucker geschmeidig rühren. Nach und nach die Eier, Schale von einer Apfelsine, Schale von 1/2 Zitrone, Weizenmehl, Speisestärke und Backpulver unterrühren. Den Teig in eine gefettete Napfform füllen und bei 175 ° C

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.03.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

sehr saftig, orangenaromatisch

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.06.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

für eine 24er Springform

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Margarine mit 180 g Zucker schaumig schlagen, nach und nach die Eier dazugeben und zum Schluss das mit dem Backpulver gemischte Mehl gut unterrühren. Den Teig in einer gefetteten Springform bei ca. 150-160° Heißluft 35-40 Minuten goldbraun backen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.08.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfacher Rührkuchen aus einer Kastenform, ca. 12 Stücke

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.01.2019
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Äpfel in Stücke schneiden. Die Butter und den Zucker schaumig rühren und danach die Eier hinzugeben. Mehl, Backpulver und Vanillezucker unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform geben und mit den Apfels

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

französisches Originalrezept für "Baba au Cointreau". Den Kuchen schon am Vortag zubereiten, da er am zweiten Tag am besten schmeckt!

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

wenig Aufwand, gut einzufrieren

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.02.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Eier, Zucker, Zitronenschale, Zitronat, Zimt, Nelken, Rum oder Kirschwasser, Backpulver schaumig schlagen (wie Biskuit), Nüsse und Zwieback unterheben. In eine ausgebutterte und mit Bröseln ausgestreute Form geben und c

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.03.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ergibt ca. 8 Stück

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein herrlich feuchter Kuchen

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

supersaftig, fruchtig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.01.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für 12 Stücke

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Auf die Zuckerseite der Löffelbiskuits dick Nutella streichen und wieder ein Löffelbikuit mit der Zuckerseite nach unten darauf legen, leicht zusammendrücken, dann in der Milch wenden, sodass die Biskuits leicht einweichen und anschließend in den Kok

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Je 1 Papier-Backförmchen in die 12 Mulden einer Muffinform legen. Mehl, Backpulver, Salz, 100 g Zucker und Vanillinzucker mischen. Eier, Milch, Öl zu der Mehlmischung geben und miteinander verrühren. In die Förmchen geben. Im vorgeheizten Backofen:

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Margarine und Zucker schaumig schlagen, Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unterheben. In Kranzform bei 160 Grad ca. 60 Min. backen, auskühlen lassen und 3 mal durchschneiden. Aus der Milch, Puddingpulver und Z

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.03.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr saftig, mit leckerer Marzipannote

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.07.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schöne Geschenkidee

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und schnell

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.11.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

fruchtig und nicht zu süß

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

super saftig

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.05.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

feucht

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.08.2006