„Geschnetzeltest“ Rezepte 1.521 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 37 Bewertungen

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Öl scharf anbraten. Etwas Sahne dazu geben. Mit Curry würzen, dann mit der Brühe auffüllen. Das Fleisch gar köcheln lassen. Ananasstücke und den Rest der Sahne dazu geben, wieder zum Kochen bringen

10 Min. simpel 24.05.2008
bei 279 Bewertungen

Im zerlassenen Fett die Putenbruststreifen anbraten. Zwiebeln zufügen, mitdünsten. Pfeffern und salzen. Mehl, Curry, Tomatenmark zufügen und kurz mitschwitzen. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Creme fraiche einrühren und

25 Min. simpel 12.04.2004
bei 378 Bewertungen

Im zerlassenen Fett die Putenbruststreifen anbraten. Zwiebeln zufügen, mitdünsten. Pfeffern, salzen. Mehl, Curry, Tomatenmark zufügen und kurz mitschwitzen. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und 10 Min. köcheln lassen. Crème fraîche und Joghurt miterhitz

20 Min. simpel 11.11.2001
bei 183 Bewertungen

Im erhitzten Butterschmalz die Putenbruststreifen anbraten. Zwiebeln zufügen und mitbraten. Pfeffern und salzen. Mehl, Curry und Tomatenmark hinzufügen und kurz mitschwitzen lassen. Mit der heißen Rinderbrühe ablöschen und ca. 10 Minuten auf kleiner

20 Min. normal 23.09.2008
bei 106 Bewertungen

Zwiebel, Knoblauch und Rosmarin fein hacken. Butter in einer Pfanne warm werden lassen, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Ketchup, Rosmarin und Paprika kurz mitdünsten. Brühe dazu gießen, aufkochen lassen, auf die Hälfte einkochen, abseihen, zurück i

20 Min. normal 20.01.2011
bei 48 Bewertungen

Gnocchi ungekocht in die Auflaufform geben. Gewürfelte Zwiebeln in der Pfanne glasig dünsten. Geschnetzeltes scharf anbraten. Champignons mit in die Pfanne geben und kräftig mit den Gewürzen würzen. Tomatenmark dazugeben und kurz anschwitzen, Wasser

20 Min. normal 03.08.2011
bei 75 Bewertungen

Fleisch würzen und in heißem Butterschmalz anbraten. Zwiebeln, Paprika und Champignons ebenfalls anbraten. Mit Bratenfond ablöschen und den Fond etwas einköcheln lassen. Ajvar und Crème fraîche einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken, w

35 Min. normal 23.09.2009
bei 31 Bewertungen

Je nach Geschmack Schweine- oder Geflügelfleisch nehmen. Wir nehmen wegen das Geschmackes lieber frische Pilze, mit Pilzen aus dem Glas geht es aber etwas schneller. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Wer frische Pilze nimmt, schneidet diese au

20 Min. simpel 25.07.2010
bei 92 Bewertungen

Kalbfleisch

30 Min. normal 14.05.2009
bei 23 Bewertungen

schnelles Gulasch ohne Schmoren

25 Min. normal 24.03.2010
bei 33 Bewertungen

ein Hauch von Asien, ww-tauglich, ganz einfach

20 Min. normal 05.06.2010
bei 343 Bewertungen

deftig und sehr lecker

20 Min. normal 13.02.2011
bei 33 Bewertungen

gemischt aus Schweinefilet und Rinderhüfte

30 Min. normal 26.05.2008
bei 328 Bewertungen

Das Schweinefilet längs halbieren bzw. dritteln und dann quer zur Faser in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebeln halbieren und in Spalten schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Filetstreifen scharf darin anbraten. Mit S

15 Min. normal 11.04.2009
bei 611 Bewertungen

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden (ca. 1/2 cm dick). Mehl mit etwas Salz und Pfeffer vermischen und das Fleisch darin wenden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Die beiden Paprikaschoten entstielen, entkern

45 Min. simpel 05.04.2007
bei 256 Bewertungen

Das Geschnetzelte mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und in zwei Teile teilen. Eine große Teflonpfanne mit der Hälfte des Erdnussöles sehr gut erhitzen, einen Teil des Fleisches beigeben und kurz (!) anbraten. (nicht zu lange, sonst wird das

30 Min. simpel 10.07.2003
bei 178 Bewertungen

Zuerst das Fleisch in Streifen schneiden und währenddessen das Öl in der Pfanne erhitzen. Das Fleisch dann in dem Öl gut durchbraten. In der Zwischenzeit die Paprika & die Zwiebeln klein schneiden und die Champignons gut abtropfen lassen. Wenn das

20 Min. simpel 27.02.2010
bei 107 Bewertungen

leichte Schlemmerei auf Spätzle mit frischem Salat

30 Min. normal 29.11.2012
bei 40 Bewertungen

Den Kürbis abwaschen und halbieren. Dann die Kerne mit einem Löffel entfernen. Den Kürbis erst in Spalten schneiden und dann in dünne Scheibchen. Man braucht einen Hokkaido nicht zu schälen. Die Zwiebel fein hacken. Das Putenbrustfilet abwaschen, mit

30 Min. normal 22.10.2015
bei 78 Bewertungen

Die Brustfilets waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die Paprikaschote waschen und auch in feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Beides in einer Pfanne mit heißem Öl glasig braten. Dann die Hähnchenbrust z

20 Min. normal 17.03.2011
bei 92 Bewertungen

orientalisch inspiriert

20 Min. normal 28.06.2014
bei 80 Bewertungen

Den Spargel schälen, dann in ungefähr 3 cm große Stücke schneiden. Spargelstücke etwa 8 min dünsten. gut abtropfen lassen. Dann die Zwiebeln fein würfeln, den Speck fein würfeln. Die Putenschnitzel in Streifen schneiden, würzen mit Salz und Pfeffer

45 Min. normal 21.08.2006
bei 333 Bewertungen

Hähnchenbrust mit Paprika, Zucchini und Schafskäse

25 Min. normal 14.03.2006
bei 259 Bewertungen

Kürbisfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Lauch putzen, längs aufschneiden, gründlich waschen und in feine Ringe schneiden. Etwas Lauchgrün zum Garnieren beiseite legen. Putenbrustfilets fein schnetzeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in eine

30 Min. normal 08.02.2003
bei 164 Bewertungen

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden (ca. 1/2 cm dick). Mehl mit etwas Salz und Pfeffer vermischen und das Fleisch darin wenden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die beiden Paprikaschoten entstielen, entkernen,

15 Min. normal 13.03.2004
bei 71 Bewertungen

Schweinefleisch in feine Streifen schneiden und mit Senf, Honig, Sojasauce, Salz und Pfeffer marinieren. Zwiebeln schälen und Champignons putzen. Beides klein schneiden. Zwiebeln in einer Pfanne mit Öl braten, bis sie etwas braun werden, dann Champ

20 Min. simpel 17.06.2007
bei 220 Bewertungen

Das Kalbfleisch in dünne Streifen schnetzeln. Die Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden, die Zwiebel hacken. Einen flachen Topf oder eine hohe Pfanne erhitzen, die Butter darin zerlaufen lassen und die Kalbfleischstreifen einlegen. Hel

30 Min. normal 23.02.2003
bei 167 Bewertungen

leckere Hähnchen-Gemüse-Pfanne mit Knoblauch und Kräutern

30 Min. normal 29.09.2010
bei 142 Bewertungen

Fleisch in feine Streifen schneiden, würzen, etwas mit Mehl bestäuben und schnell anbraten. Fleisch herausheben, dann Zwiebeln und Knoblauch im Fett glasig anlaufen lassen. Geschnittene Pilze und Petersilie dazugeben und etwas andünsten, dann salzen

35 Min. normal 24.11.2001
bei 452 Bewertungen

Das Fleisch in Würfel schneiden, salzen und pfeffern und gut anbraten. Rote und grüne Paprikaschote sowie Zwiebeln im "Speedy" klein hacken oder möglichst klein schneiden. Sahne zum Fleisch geben, gehackte Paprika und Zwiebeln zugeben. Danach vor

15 Min. normal 29.01.2002