„Geschmorte“ Rezepte 824 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Beilage
Braten
China
Deutschland
Dünsten
einfach
Eintopf
Europa
Festlich
fettarm
Fisch
Fleisch
Frankreich
Frucht
Frühling
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Hauptspeise
Herbst
Innereien
Italien
kalorienarm
Kartoffeln
ketogen
Lactose
Lamm oder Ziege
Low Carb
Nudeln
Paleo
Party
Pilze
raffiniert oder preiswert
Reis
Rind
Saucen
Schmoren
Schnell
Schwein
Snack
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Weihnachten
Wild
Winter
Wok
bei 60 Bewertungen

Ofen auf 160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die parierten Backen salzen und pfeffern. Das Röstgemüse in grobe Würfel schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen und die Fleischstücke scharf anbraten. Herausnehmen, anschließend das Gemüse anrösten und to

45 Min. normal 03.01.2006
bei 111 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. normal 08.12.2014
bei 43 Bewertungen

Haxen von Fett und Sehnen befreien und 1 Tag vorher mit getrocknetem oder frischem Thymian, Rosmarin, Olivenöl, Salz und Pfeffer einreiben. Haxen in Olivenöl rundum anbraten und aus dem Bräter nehmen, Zwiebeln, Knoblauch und Karotten anrösten, mit e

45 Min. normal 09.08.2006
bei 64 Bewertungen

schnell gemacht, nette Vorspeise oder Beilage im Sommer, als Fingerfood geeignet

10 Min. normal 21.10.2010
bei 111 Bewertungen

Zwiebeln in Butter anbraten. Kasselerwürfel dazu geben und ebenfalls anbraten. Die Grünen Bohnen (Menge je nach Geschmack) in Stücke schneiden und zum Fleisch geben. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Alles schmoren lassen bis die Bohnen schön gar

30 Min. normal 13.01.2003
bei 85 Bewertungen

Beinscheiben mit der halbierten Knoblauchscheibe von beiden Seiten einreiben. Salzen und mit grob gemahlenem Pfeffer würzen. Butterschmalz zerlassen und die Beinscheibe(n) darin von beiden Seiten scharf anbraten. Aus dem Topf nehmen und im heißen Fet

20 Min. normal 26.05.2005
bei 31 Bewertungen

auf erzgebirgische Art

60 Min. normal 14.01.2009
bei 54 Bewertungen

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und in dem Olivenöl anbraten. Den Blattspinat hinzufügen und anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und dem Brühepulver abschmecken. Den zerkrümelten Feta, den Reis, die Mandelstifte sowie den Schmand unterrühren. Mi

30 Min. simpel 08.08.2012
bei 48 Bewertungen

super gesund und dennoch sättigend!

25 Min. normal 18.08.2014
bei 139 Bewertungen

Schnell gemacht. Passt gut zu Nudeln oder Kartoffelstampf. Ideal für Kinder und Gäste.

20 Min. normal 01.09.2014
bei 38 Bewertungen

hier wird erst der Wein reduziert und das Fleisch mariniert, dann schön langsam gegart.

30 Min. simpel 27.10.2007
bei 31 Bewertungen

Das Fleisch salzen und pfeffern und in aufschäumender Butter langsam von allen Seiten anbraten. Zwiebeln und Möhre schälen und grob würfeln, zum Fleisch geben und noch 3 Minuten weiterbraten. Lorbeerblätter, Nelken, Pfefferkörner, Essig, Rotwein oder

25 Min. normal 25.01.2005
bei 136 Bewertungen

Den Weißkohl vierteln und den Strunk großzügig entfernen. Die Viertel in Streifen schneiden (dürfen ruhig etwas größer sein) und im heißen Schmalz anbraten. Dabei öfter umrühren. Danach Kümmel, Salz, Pfeffer, Zucker hinzugeben. Mit Gemüsebrühe auffül

15 Min. normal 18.05.2004
bei 103 Bewertungen

Zwiebel in kleine Würfel und Äpfel in kleine Stücke schneiden. Die Entenkeulen von größeren Fettstücken befreien und mit Salz oder Fondor von außen einreiben. Dann ca. 10 Minuten ruhen lassen. Mit der fettigen Seite nach unten in einem Topf anbraten

40 Min. normal 12.09.2005
bei 64 Bewertungen

ein vegetarisches Gericht aus dem Süden der Türkei

40 Min. normal 07.02.2010
bei 59 Bewertungen

Das Hähnchen mit einem schweren Messer in 8 Stücke zerteilen, bei Hähnchenschenkeln Ober- und Unterschenkel trennen. Die Hälfte der Thymianblättchen abzupfen. 5 Salbeiblätter, Rosmarinnadeln von 1 Zweig und 2 Knoblauchzehen fein hacken. Zitronenschal

30 Min. pfiffig 29.08.2006
bei 74 Bewertungen

Das Gehackte so lange kräftig anbraten, bis es krümelig ist. Zwiebel würfeln, Knoblauch durchpressen und beides zum Hackfleisch geben, wenn es schön braun gebraten ist. Weiter braten, bis die Zwiebel goldbraun ist. Den Weißkohl in grobe Würfel schnei

25 Min. normal 16.10.2006
bei 37 Bewertungen

Zwiebel, Karotten und Knollensellerie in ca. 1 cm große Würfel scheiden und im Öl im Schmortopf anbraten. Den in ca. 1 cm dicke Ringe geschnittenen Lauch dazu geben und ca. 2 Minuten mit braten. Anschließend das Tomatenmark hinzu geben und alles bei

45 Min. normal 01.04.2009
bei 32 Bewertungen

Eisbein säubern, salzen, pfeffern. Zusammen mit dem Fond und der grob oder in Spalten gehackten Zwiebel in einen Bräter geben. Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Heißluft (OU-Hitze +20°) ca. 2,5 - 3 Stunden offen garen. Zwischendurch immer wieder m

15 Min. simpel 04.11.2009
bei 30 Bewertungen

lecker mit Kalbs-, Rinder- und Ochsenbäckchen, gut vorzubereiten

20 Min. normal 05.01.2013
bei 33 Bewertungen

Die Kaninchenkeulen waschen, trocken tupfen und gegenläufig in eine Form legen. Möhre und Zwiebel schälen und in Stücke geschnitten über dem Fleisch verteilen. Rotwein, Essig, Gewürze und Thymian in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Keulen

60 Min. pfiffig 21.08.2003
bei 84 Bewertungen

einfach, aber sehr lecker

15 Min. simpel 01.06.2012
bei 71 Bewertungen

mit Champignon, Tomate und Oliven SIS und Low Carb tauglich

20 Min. simpel 24.05.2013
bei 24 Bewertungen

Zwiebel und Sellerie schälen und in feine Würfel schneiden. Die geputzten Bäckchen mit den Zwiebeln und dem Sellerie in Walnussöl anbraten. Rosmarin, Knoblauch und gewürfelte Tomate zugeben und kräftig anrösten. Mit 1/8 des Rotweins ablöschen und re

60 Min. pfiffig 22.10.2006
bei 32 Bewertungen

den kann man auch mit dem Löffel essen!

45 Min. pfiffig 09.12.2007
bei 27 Bewertungen

Zwiebel und Knoblauch klitzeklein hacken, vom Chili die Kerne entfernen und ebenfalls klitzeklein schneiden - sehr wichtig. Das Sauerkraut ausdrücken. Zwiebel und Knoblauch in Butter andünsten, Paprikapulver dazugeben und gut verrühren! Dann Chili ei

10 Min. normal 16.06.2003
bei 16 Bewertungen

Die Hühnerteile mit Salz würzen und rundum in Öl gut anbraten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen, das geputzte und in Würfel geschnittene Wurzelgemüse (bis auf Lauch und Knoblauch) in die Pfanne geben und im Bratenrückstand anrösten. Am Schlus

15 Min. normal 21.05.2012
bei 46 Bewertungen

Vitela estufada - portugiesische Hausmannskost

20 Min. simpel 29.09.2010
bei 31 Bewertungen

Auflaufform mit Butter einfetten. Putenbraten waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in die Form legen. Elektroofen auf 200° Grad vorheizen (Gas: Stufe 3). Mit einem Messer die Schale von zwei Orangen entfernen und die einzelnen Filets herau

35 Min. normal 08.05.2006
bei 53 Bewertungen

mit Rosenkohl, Kartoffeln, Zwiebeln - köstlich schmoren im eigenen Saft,mit krosser Haut!

45 Min. normal 19.06.2008