„Geschichtet“ Rezepte 122 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (56)

Die Schnitzel halbieren, mit Salz und Pfeffer würzen, danach in Mehl wenden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel von beiden Seiten anbraten. Aus der Pfanne nehmen und nebeneinander in eine große flache Auflaufform legen. Die Schinkenscheiben

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (35)

Ein leckeres Herbst - Dessert

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

vegan

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Schweinebauch rundherum salzen und mit der Schwarte nach unten in einen Topf legen. Mit dem Wasser angießen und aufkochen lassen. Sobald das Wasser kocht, die Platte herunterschalten und den Schweinebauch bei milder Hitze ca. 1 Stunde köcheln las

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.06.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Die Nudeln nicht zu weich kochen. Das Gehackte würzen und anbraten. Den Kochschinken und die Pilze kleinschneiden und kann zu dem Hackfleisch geben. Die Fleischmasse mit Tomatenmark und dem Ketchup nach Geschmack würzen und binden. Die Masse soll h

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

heller Teig mit einem Hauch von Orange und dunkler Schokoladenteig schichten sich zu einem ganz besonderen Mini - Küchlein

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Kartoffeln gründlich waschen und 20–25 Minuten garen. Abgießen, etwas abkühlen lassen und Schale abziehen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Kohl putzen, waschen, grobe Blattrippen flachschneiden. Kohl in Streifen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Mit dem Wasser und dem Zucker in einen Topf geben und andünsten bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Dann zur Seite stellen und abkühlen lassen. Sobald es etwas abgekühlt ist, den Zimt dazu geben und

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.10.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl im Topf erhitzen. 1/3 der Zwiebeln darin glasig dünsten. Spinat und etwas Wasser zufügen. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten auftauen und erhitzen. Spinat gut abtropfen lassen, evtl. leich

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

wie in der Ukraine, deftig aber schmackhaft

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.05.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

aus einer 24er Springform

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.09.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

der Renner auf jeder Party, aber auch als Brotaufstrich richtig lecker!

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Ofen auf 160°C vorheizen. Butter und Zucker miteinander cremig verschlagen. Die Eier einzeln dazu schlagen. Mehl, Backpulver und Salz zusammen versieben und abwechselnd mit der Milch zu der Buttermasse geben. Alles gut durchschlagen und Zitrone

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.07.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Rhabarber schälen und dann in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Den klein geschnittenen Rhabarber dann auf mittlerer Hitze zu einem Mus köcheln lassen. 160 g Zucker unterrühren. 2 Pck. Vanillepudding mit etwas Wasser verrühren und damit dann das R

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Den Tomatensaft kräftig mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, dem Ei, Thymian und Rosmarin gut verrühren. Die Tomatenflüssigkeit dann zusammen mit einem eingeweichtem altbackenem Brötchen und die Hackfleischmasse kneten. Anschließend die Cocktailtom

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.02.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Himbeergeist

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Käsekuchen einmal anders

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zitronenkuchen mit Buttercreme und Zuckergussfüllung

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gemüse waschen, Aubergine halbieren, aller in dünne Scheiben schneiden. Eventuell für die Zucchini einen Gemüsehobel verwenden. Tomaten und Aubergine müssen mit der Hand geschnitten werden. Je dünner die Gemüsescheiben, desto besser schmeckt es. Ge

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die gesamte Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt mit Zucker und Limettensaft cremig rühren. 4 Blatt der Gelatine nehmen und in einer Tasse in der Mikrowelle schmelzen, bis sie vollständig aufgelöst ist, darf ruhig ziemlich heiß werden. 1 EL

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.07.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Amarant mit etwas Zucker 10 Minuten köcheln und 10 Minuten quellen lassen. Den gequollenen Amarant abkühlen lassen. Den Quark mit dem Sirup glatt rühren. Den Amarant evtl. etwas süßen. Die Aprikosen waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Di

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.05.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

wärmt die Seele in der kalten Jahreszeit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.11.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

leckeres Dessert

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach, nicht zu süß, ohne Gelatine

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Nudeln bissfest kochen und abgießen. Die Aubergine würfeln und zu den Nudeln geben. Die Crème double untermischen und die Mischung mit Kräutersalz abschmecken. Eine gefettete oder beschichtete Auflaufform mit gut der Hälfte der Basilikumblätter

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Pumpernickel fein zerbröseln und mit Honig, Haselnüssen und etwas gemahlenem Zimt mischen. Die Kirschen gut abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen (anderweitig verwenden). Frischkäse, Joghurt, Zitronensaft und Zucker cremig rühren. Fertige Creme,

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.08.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

im Römertopf

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.05.2016
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

mit getrockneten Tomaten

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.08.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für den Kuchen: Ei, Milch, Vanillezucker und Süßstoff in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Dann Mehl, Speisestärke, Backpulver und Backkakao dazu geben und erneut verquirlen. Den Teig in eine beliebige Form füllen, die vorher entweder gefettet

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.08.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, günstig, kalorienarm, super für Gäste

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.08.2011