„Gerupften“ Rezepte 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

angemachter Camembert - Obatzter

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Obatzda / Obatzter

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

fränkischer Brotaufstrich

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Camembert, Brie & Butter ganz klein schneiden, vermischen und mit einer Gabel o. ä. zerdrücken. Die Gewürze nach Geschmack und soviel flüssige Schlagsahne dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, die Zwiebelwürfel nur untermischen, wen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.05.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

altes Familienrezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfacher fränkischer Gerupfter

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.08.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Pulled Pork auftauen lassen falls es gefroren ist. Dann am Stück in die Mitte einer großen Auflaufform legen und in die Röhre bei 222 Grad stellen. Zu der Marinade ein wenig Wasser geben, bis der Boden wässrig bedeckt ist. Die beiden Knoblauchzeh

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.01.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Tortenbrie und den Limburger in feine Würfel schneiden. Mit dem Frischkäse, dem Schmelzkäse und der sehr weichen Butter kräftig vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver vorsichtig abschmecken. Über den fertigen Gerupften ein wenig Paprika

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Alle Zutaten, außer der Zwiebel mit dem Pürierstab mischen. Die Zwiebel in feine Ringe schneiden und auf den Gerupfter legen. Der Aufstrich schmeckt gut mit frischem Bauernbrot.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.09.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Butter etwas weich werden lassen und in eine Schüssel geben. Den Frischkäse und die Butter zugegen und verrühren. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse ganz klein in die Schüssel drücken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Noch ein

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Knoblauchcreme mit Frischkäse - super auf Partys

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.06.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alle Zutaten sollten zimmerwarm sein. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Den Gouda zerkleinern, am besten raspeln. Den Camembert mit einer Gabel zerkleinern und mit Quark, Gouda, Eigelb und Zwiebeln vermengen. Dann die Butter und die Gewürze unte

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Frischkäse mit Margarine oder Butter in einer Schüssel miteinander vermischen. Dann die Eigelbe, die Knoblauchzehen und das Salz hinzu geben. Passt wunderbar zu Baguette.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Butter, die ich in der Mikrowelle etwa eine halbe Minute weich gemacht habe, vermische ich mit dem Frischkäse, füge dann die Kräuter, die geriebene Zwiebel, den gepressten Knoblauch, etwas Salz und Pfeffer dazu, verrühre alles gut mit der Küchenm

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.02.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Käse mit der Gabel zerdrücken. Butter, Zwiebeln und Eier mit der Gabel untermischen. Gewürze dazugeben und abschmecken. Vorsicht mit Salz und scharfem Paprika, edelsüßer kann reichlich zugegeben werden. Nicht zu fein durchkneten und dann mit edelsüße

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.07.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eine Abwandlung des fränkischen Rezepts, lecker als Brotaufstrich oder zum Dippen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.05.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Gerupfter, angemachter Camembert

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

oder Gerupfter

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.03.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Gerupfter

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.07.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Partyrezept

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.09.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

Tabouleh, eine leichte und erfrischende Vorspeise oder Beilage,

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Backofen auf 160°C vorheizen. Das Hühnerbrustfilet mit den Knoblauchzehen, geachtelten Zitronen und Thymian in eine ofenfeste Form geben und das Olivenöl hinzufügen. Mit den Händen durchmischen und gleichmäßig verteilen. Mit dem Weißwein beträufeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

English Sandwich

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.08.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Den Kohl waschen, bis er sauber ist, und gut abtropfen lassen. Das Kasseler im Schmalz zusammen mit einigen in Scheiben geschnittenen Zwiebeln von allen Seiten anbraten. Das Fleisch aus dem Topf nehmen, den Kohl hinzugeben und bei milder Hitze so lan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.09.2004
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Tortillas im Backofen erwärmen. In der Zwischenzeit die Frikadellen klein schneiden. Aus dem Joghurt, dem Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Chilipulver eine Soße herstellen. Die Fladen nach 2 Min. wieder aus dem Ofen nehmen und alle Zutaten darauf

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

6 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotscheiben darin von beiden Seiten knusprig rösten. Die Tomaten überbrühen, abziehen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Die Brotscheiben auf 4 Teller verteilen. Aus allen anderen Zutate

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.03.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

einfach, wandelbar

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Altes Familienrezept

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.08.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Pizzateig ausschneiden. Er sollte ca 3 cm mehr Rand haben als die ofenfesten Schälchen, z.B. große Müslischalen, selbst. Eine Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und die Chilischote anbraten. Tomaten, Paprika, Pizzabelag, z.B. Salami oder gebratene

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.01.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zucchini und Aubergine klein schneiden. Die Paprikaschote entkernen und in Streifen schneiden. Alles nacheinander 5 Minuten bei starker Hitze unter Rühren anbraten. Abtropfen lassen. Das Hackfleisch in 1 EL Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2014