„Genever“ Rezepte 19 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden, mit etwas Wasser zu Mus kochen, anschließend die Himbeeren und Erdbeeren dazugeben. Wer es nicht stückig mag, kann die Masse noch pürieren, die Beeren zerfallen aber beim Kochen sowieso noch. Zuc

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.03.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr lecker, süßer Geschmack, kleine Kalorienbombe

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Original Genever Formula

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Oude Genever

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Eiswürfel in ein kurzes Whiskyglas (Tumbler) geben. Dazu den Zitronensaft, die Grenadine und zum Schluss den Genever. Einen Spritzer frisches Wasser darauf geben und sehr kalt servieren.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.10.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vergiss Tequila, nun ein Cocktail, der bei keinem Karnevalsfrühstück fehlen darf!

access_time 3 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in einen Topf geben und erhitzen (nicht kochen!). In feuerfeste Gläser gießen und servieren. Tipp: Als Garnitur kann man eine mit Gewürznelken gespickte Zitronenscheibe und eine Zimtstange verwenden.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

nach einem Rezpept vom "Perfekten Dinner"

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.04.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten im Mixbecher mit zerstoßenem Eis schütteln. In Cocktailgläser seihen und mit einem Strohhalm servieren.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.05.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

frisch, leicht und hübsch anzusehen

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.04.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Pumpernickel grob, den Käse fein reiben. 50 g vom Pumpernickel dann beiseite stellen. Butter schaumig rühren, dann nach und nach den Genever, den Pumpernickel und den Käse einrühren. Diese Masse mit Cayennepfeffer würzen und etwa 20 Minuten bei Zim

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Von den Zitronen die gelbe Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Schale und Saft mit der Butter und dann mit 1 TL Mehl und Salz mischen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Backofen auf 80°C vorheizen. Die Fische waschen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.03.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Kirschen mit dem Saft in ein großes Bowlengefäß geben. Mit Genever, Vanillezucker und Zucker vermengen und 2 - 3 Tage ziehen lassen. Anschließend mit sehr gut gekühltem Sekt, Lambrusco und Rotwein auffüllen und servieren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.03.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Rahmfrischkäse glatt rühren und in 2 Portionen teilen. Den Gouda fein reiben, den Roquefort mit einer Gabel zerdrücken. Eine Portion Rahmfrischkäse mit dem geriebenen Gouda, die andere mit dem Roquefort verrühren. Beide Mischungen mit dem Essig f

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.09.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schokolade fein reiben, den Pumpernickel fein zerbröseln, die Sahne steif schlagen. Die Schokolade, Pumpernickel, Hälfte der geschlagenen Sahne, ca. 75 g Preiselbeeren und den Genever vermischen. Quark, Zucker, restliche Preiselbeeren vermischen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.01.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Mehl mit Schmand, 300 ml Wasser, Salz und Koriander zu einem glatten Teig verarbeiten. 10 Min. ruhen lassen. Das Aalfilet in Stücke schneiden. Den Frischkäse mit Meerrettich, Zitronensaft und Genever verrühren. Die Kapern mit Aal und Zwiebelspro

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit gebratenen Knödeln und Champignons

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eher ein Rekonvaleszensmittel, denn ein Mittelchen zur Erheiterung. Er schmeckt nicht schlecht, soll aber in erster Linie wirken. Gegen Erschöpfung. Sowohl bei Krankheiten, als auch bei zu üppigem Essen. Die reifen Schlehenfrüchte sammeln wenn man s

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.08.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Wilschweinkeule

access_time 100 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.10.2009