„Gemusekuchen“ Rezepte 96 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Gemüse
Hauptspeise
Tarte
Vegetarisch
Party
Snack
Gluten
Lactose
Ei
Kuchen
einfach
raffiniert oder preiswert
Vorspeise
Schnell
Käse
Herbst
Schwein
warm
Resteverwertung
Pizza
Sommer
Beilage
Europa
Auflauf
kalt
Vollwert
Winter
fettarm
Rind
Fleisch
Reis
Pilze
gekocht
Fisch
Getreide
Hülsenfrüchte
Studentenküche
Italien
Kartoffeln
Fingerfood
Überbacken
Einlagen
Brot oder Brötchen
marinieren
Saucen
Geflügel
Suppe
Dünsten
Spanien
Kinder
Frankreich
gebunden
Meeresfrüchte
Basisrezepte
Frühling
China
Lamm oder Ziege
kalorienarm
Braten
Deutschland
Salat
Schweiz
Asien
bei 221 Bewertungen

Quark-Öl-Teig

15 Min. normal 05.07.2011
bei 22 Bewertungen

warm und lecker, für 4 Stücke

35 Min. normal 16.09.2009
bei 7 Bewertungen

lecker und idiotensicher

30 Min. normal 06.05.2016
bei 8 Bewertungen

leichte und dünne Variante

20 Min. simpel 04.02.2009
bei 6 Bewertungen

Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Den Kartoffelteig in eine Schüssel geben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln, mit dem Mehl und 1 Ei zum Kartoffelteig geben. Eine Tarteform (28 cm Ø) einfetten,

15 Min. simpel 29.01.2013
bei 17 Bewertungen

vegetarisch, mit Feta, Paprika und Zwiebeln

30 Min. normal 29.11.2016
bei 68 Bewertungen

Hefeteig mit Trockenhefe

45 Min. normal 29.09.2006
bei 65 Bewertungen

mit Zucchini, Paprika und Kartoffeln

30 Min. normal 19.08.2007
bei 11 Bewertungen

lecker zum Brunch oder fürs Partybuffet

25 Min. simpel 13.10.2010
bei 17 Bewertungen

Vegetarisch

30 Min. normal 24.09.2007
bei 12 Bewertungen

Für Vegetarier und auch Fleischliebhaber

35 Min. normal 15.08.2006
bei 4 Bewertungen

(ohne Schinken auch für Vegi´s lecker ! )

30 Min. simpel 24.02.2004
bei 14 Bewertungen

Den Blätterteig in einer Form auslegen und einen Rand hochziehen. Den Frischkäse mit der Sahne und dem Ei verrühren, auf dem Blätterteig verteilen. Das Gemüse klein schneiden und auf der Käsemischung verrühren. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Zu

20 Min. normal 03.08.2009
bei 2 Bewertungen

Vorspeise oder Gemüsebeilage, Kastenform

30 Min. normal 14.05.2010
bei 2 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. normal 23.11.2015
bei 2 Bewertungen

glutenfrei / kuhmilchfrei / eigenes Rezept

30 Min. simpel 03.07.2005
bei 8 Bewertungen

Aus den ersten Zutaten einen Hefeteig herstellen und ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Paprika putzen und fein würfeln. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Öl erhitzen und Paprika kurz andünsten. Eier, Schmand und Käse verrühren. Mit S

20 Min. simpel 09.05.2008
bei 4 Bewertungen

Die Zutaten reichen für eine Tarteform von 28 cm. Für den Topfenteig alle Zutaten verrühren bzw. verkneten. Den Teig ausrollen und eine gebutterte Tarteform damit auslegen. Für die Füllung den Ricotta mit den Eiern, dem Käse und den Gewürzen verrüh

50 Min. normal 21.08.2015
bei 3 Bewertungen

Alternative zum Zwiebelkuchen und geeignet für Kuhmilchallergiker

20 Min. normal 03.05.2007
bei 2 Bewertungen

ohne Boden, schmeckt leicht und ist als Vor- oder Hauptspeise geeignet

20 Min. normal 04.05.2011
bei 2 Bewertungen

beliebige Gewürzmischung einsetzbar

25 Min. simpel 19.06.2011
bei 2 Bewertungen

vegetarisch, für eine Quicheform von ca. 30 cm

40 Min. normal 14.02.2017
bei 2 Bewertungen

Mehl, kaltes Fett, saure Sahne und Salz zu einen glatten Teig verkneten. Teig 30 Minuten kalt stellen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in einer Backform ( 25 cm ) auslegen. Den Rand mit Teig hochziehen. Teig mit Backpapier belegen u

40 Min. simpel 11.06.2006
bei 3 Bewertungen

glutenfrei, eigenes Rezept

20 Min. simpel 17.04.2005
bei 1 Bewertungen

Mehl, Trockenhefe, Olivenöl, Wasser und Salz zu einem Hefeteig verarbeiten. An einem warmen Ort, abgedeckt mit einem Küchentuch, etwa 30 Minuten gehen lassen. Für den Belag die Paprikaschoten waschen und in Würfel schneiden. Den Knoblauch hacken. Be

30 Min. normal 19.05.2015
bei 1 Bewertungen

Für den Mürbteig Mehl, Salz, Butter, Eigelb und Wasser mit den Knethaken der Küchenmaschine schnell zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig zugedeckt im Kühlschrank 15 bis 30 min ruhen lassen. In der Zwischenzeit den Belag für den Ge

45 Min. normal 10.06.2016
bei 1 Bewertungen

sehr gut geegnet zum Einfrieren - für unerwartete Gäste

60 Min. pfiffig 31.01.2018
bei 3 Bewertungen

Flammkuchen mal anders

30 Min. simpel 12.08.2012
bei 1 Bewertungen

Teig: Mehl, Milch, Quark/Joghurt, Olivenöl, Gewürze und Hefe in eine Schüssel geben und einen Knetteig herstellen. Mit dem Teig eine gefettete Auflaufform auskleiden und bei 200°C für 10-15 Minuten in den Ofen geben, damit der Teig später durch das

30 Min. normal 06.07.2012
bei 1 Bewertungen

schnell gemacht und vielseitig wandelbar

15 Min. normal 01.09.2015