„Gemüsereise“ Rezepte 128 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (29)

Die Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen, darin die klein gehackte Zwiebel glasig anschwitzen. Den Reis (je nach Gusto Naturreis, Wildreis oder Basmati) dazugeben und kurz mit anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen. Das Gemüse dazugeben und auf k

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.08.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin anbraten. Knoblauch, Zwiebel und Champignons hinzufügen und mit andünsten. Senf unterrühren, mit Mehl bestäuben und mit der Fleischbrühe ablöschen. Sauerrahm und

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

Hähnchenherzen sind gutes, kerniges, oft günstiges Fleisch und in mundgerechten Stücken. Hähnchenherzen gründlich waschen, von restlichem Blut und den noch evtl. vorhandenen weißen Blutgefäßen befreien, Fett dranlassen. Zwiebel fein würfeln. Die He

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.03.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (6)

Leckere Beilage zu Kurzgebratenem oder Fisch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.01.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (29)

Die Frühlingszwiebeln klein schneiden. Die Chilischote entkernen und ebenfalls klein schneiden. Die Möhre in Stifte schneiden. Das Öl im Wok stark erhitzen und die Cashewkerne hinzufügen. Eine Minute unter Rühren rösten, danach herausnehmen und bei

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.02.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (35)

Reis mit Wasser aufkochen und in etwa 20 Minuten körnig weich garen, erkalten lassen, dabei einige Male mit der Gabel umrühren, damit die Körner nicht zusammenkleben. Zwiebel schälen und in dünne Ringe, Paprika in feine Streifen schneiden. Knoblauch

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.04.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (25)

Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Zwiebel würfeln. 15 g Fett in einer feuerfesten Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Reis zufügen, ebenfalls kurz andünsten und mit Brühe ablöschen. Lauchzwiebeln und evtl. etwas Sal

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Römertopf wässern. Paprika, Zwiebel, Knoblauch und Zucchini würfeln. Das gewürfelte Gemüse, die Erbsen und den Reis im Römertopf vermischen. 500 ml Gemüsebrühe dazugießen - handwarm, damit der Topf nicht springt. Mit Kurkuma, Curry, Salz und Pfef

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.11.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

passt besonders gut als Beilage zu Fisch, Fleisch oder Geflügel

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.06.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

schnell und einfach

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

einfach und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Reis nach Packungsanweisung kochen. Den Viktoriabarsch von beiden Seiten in zerlassener Butter ca. 4 Minuten in einer großen Pfanne anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen, zur Seite stellen und warm halten. Im Bratenfond das klein gewür

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

vegetarisch, geht schnell, schmeckt hervorragend

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Gemüse in Würfel schneiden. In Butter anschwitzen, Reis beifügen, mit Wasser aufgießen und 1/2 Std. zugedeckt dünsten lassen. Schnitzel salzen, in Mehl wenden, durch die versprudelten Eier ziehen und im heißen Öl goldgelb herausbacken. Butterflocken

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.03.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Die Hähnchenbrust in der Mitte einschneiden und mit einer Scheibe Fetakäse füllen, in eine Auflaufform legen und kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch und Kräutern der Provence würzen, mit Öl bestreichen. Im Backofen bei etwa 200 Grad gar bac

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.01.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

günstige Hausmannskost

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

als Beilage oder vegetarisches Gericht

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Den Reis körnig kochen. Frühlingszwiebeln, Karotten und Blumenkohl in etwas Öl anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt etwa zehn Minuten köcheln lassen. Reis und abgetropfte Mandarinen zum Gemüse geben und alles heiß werden lassen. Mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Vollkornreis am besten im Schnellkochtopf garen (15 Min. kochen und 15 Min. auf ausgeschalteter Herdplatte quellen lassen). In der Zwischenzeit die Maiskolben putzen, das heißt die Blätter und die Haare entfernen, die Kolben unter fließendem Was

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.05.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

sehr zu empfehlen für Kleinkinder, unser Sohn liebt es schon mit einem Jahr

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.06.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Leichtes und schnelles Sommeressen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

schmeckt auch Kindern

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.08.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

einfach, schnell, vegetarisch, One Pot

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Römertopf wässern, Reis in den Römertopf ungekocht geben, etwas Wasser darauf kippen, so dass er gerade bedeckt ist. Gemüse klein schneiden, mit Salz, Brühe und Pfeffer vermengen und einfach auf dem Reis verteilen. Alles bei 220 Grad in den Backofen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Alles Gemüse putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, das Gemüse darin unter Rühren braten und salzen. Den Reis dazugeben und etwa ¾ Liter Geflügelbrühe angießen. Das Ganze zum Kochen bringen und anschließend z

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.11.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Zwiebel grob hacken, anbraten. Nun je nach Geschmack Tomaten, Zucchini, Auberginen, gerne auch Lauch, Erbsen, Brokkoli, Mais, Karotten oder was gerade greifbar ist, mit anbraten. Mit Brühe aufgießen, Tomatenmark einrühren, bis Flüssigkeit schön rot i

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

gut für Verwertug von Gemüseresten

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Zwiebeln in 30 g Butter glasig anbraten. Dann den Reis hinzugeben und einige Minuten rösten. Die Brühe und das Wasser dazugeben und aufkochen lassen. Nach 5 Minuten die fein gewürfelten Möhren zugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen. Dann den

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.12.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Eine sehr schmackhafte Variante!

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Reis in eine beschichtete Pfanne geben und bei mittlerer Hitze leicht anrösten. Dabei entsteht ein sagenhafter Duft! Sofort mit der Hühnerbrühe ablöschen. Bei leichter Hitze quellen lassen. Wenn die Flüssigkeit vollständig aufgenommen wurde, den

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2008