„Gemüse-aufläufe“ Rezepte 12.190 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hauptspeise
Auflauf
einfach
Schwein
Nudeln
Vegetarisch
Kartoffeln
Rind
Pasta
Schnell
Lactose
Herbst
Käse
Sommer
Fleisch
raffiniert oder preiswert
Gluten
Europa
Winter
Pilze
Low Carb
Geflügel
Fisch
Resteverwertung
Überbacken
Reis
Getreide
Studentenküche
Beilage
Saucen
fettarm
Italien
Backen
Party
Hülsenfrüchte
Frühling
Ei
Deutschland
kalorienarm
ketogen
Kinder
Vollwert
Vegan
Vorspeise
warm
Trennkost
Griechenland
Kartoffel
gekocht
Snack
Lamm oder Ziege
Meeresfrüchte
Frucht
Braten
Geheimrezept
Brotspeise
Mehlspeisen
Krustentier oder Muscheln
Salat
Frankreich
Festlich
Türkei
Osteuropa
Großbritannien
Mexiko
Schmoren
Diabetiker
USA oder Kanada
Eier
Mikrowelle
kalt
Paleo
Eintopf
Spanien
Ernährungskonzepte
Mittlerer- und Naher Osten
Dips
Tarte
Österreich
Schweiz
Halloween
Afrika
Asien
Camping
Ungarn
ReisGetreide
cross-cooking
Amerika
Dünsten
Blanchieren
Innereien
Latein Amerika
Weihnachten
Römertopf
Marokko
Skandinavien
Fingerfood
Ostern
Wild

Hackfleisch Gratin

30 Min. simpel 10.02.2010
 (145 Bewertungen)

Gehackte Zwiebel in Öl andünsten, Hirse zugeben und mitdünsten. Gemüsebrühe, Lorbeerblatt, Salbei, Rosmarin und Pfeffer zugeben, 5 Min. kochen und die Hirse ausquellen lassen. Mit dem Gemüse nach Wahl vermischen. Die Masse in eine gebutterte Auflau

10 Min. normal 14.11.2002
 (67 Bewertungen)

fleischfrei

50 Min. normal 18.10.2009
 (89 Bewertungen)

Die Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. In der Zwischenzeit Brokkoli und Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Die Gemüsebrühe aufkochen und Blumenkohl und Möhren d

45 Min. normal 24.08.2008
 (37 Bewertungen)

würzig-deftig, auch geeignet für Rohgemüse-Resteverwertung

40 Min. normal 25.09.2007
 (275 Bewertungen)

kann auch mit Hähnchen verfeinert werden

20 Min. normal 16.07.2008
 (24 Bewertungen)

Die Zucchini halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Porree in Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch würfeln. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchenbrustfilet rundherum goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer

20 Min. normal 20.04.2011
 (28 Bewertungen)

Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden und die Kartoffeln ebenfalls in Scheiben schneiden. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Möhren darin ca. 4 Minuten kochen lassen. Dann den Brokk

30 Min. normal 07.09.2006
 (49 Bewertungen)

mit Sellerie- für einen ganz besonderen Geschmack

30 Min. normal 19.08.2008
 (36 Bewertungen)

Zuerst das Hackfleisch in einem großen Topf in etwas Öl anbraten. Wenn das Hackfleisch durchgebraten ist, bei geringer Hitze den in Stücke geschnittene Zucchini hinzugeben, bis dieser etwas weich wird (nicht zu weich!). Dann die abgetropften Champign

20 Min. simpel 23.04.2007
 (40 Bewertungen)

einfach und vegetarisch

15 Min. simpel 08.02.2016
 (153 Bewertungen)

superlecker auch für Nichtveganer, glutenfrei, gelingsicher und einfach

5 Min. simpel 19.05.2015
 (20 Bewertungen)

Putenfleisch scharf anbraten, dann den Speck in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten. Das Kaisergemüse (es darf auch frisches Gemüse sein, Zubereitungszeit verlängert sich dann) in einem Topf mit heißer Gemüsebrühe kurz (ca. 3 - 5 min) erhitzen.

10 Min. simpel 02.02.2018
 (15 Bewertungen)

schnell und lecker

25 Min. normal 02.10.2013
 (23 Bewertungen)

à la Steffi

10 Min. simpel 10.09.2014
 (25 Bewertungen)

Tortellini in Salzwasser al dente kochen. Zwiebel klein schneiden und in einem Topf mit wenig Öl kurz anbraten. Champignons, Paprika, Zucchini und gepressten Knoblauch dazugeben und mitdünsten. Das Ganze mit der süßen Sahne ablöschen. Anschließend sa

35 Min. normal 27.08.2013
 (6 Bewertungen)

mit Nudeln

30 Min. simpel 17.01.2013
 (16 Bewertungen)

superlecker

30 Min. normal 10.08.2008
 (14 Bewertungen)

Eine tiefe Pfanne mit ordentlich Pflanzencreme aufsetzen. Währenddessen die Zwiebeln klein schneiden. Wenn das Fett heiß ist, die Zwiebeln reingeben und glasig werden lassen. Erst die Mohrrüben schälen, schneiden und dazugeben, dann die Paprika und

15 Min. normal 17.03.2017
 (18 Bewertungen)

Milch aufkochen und mit dem Kartoffelpüreepulver anrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Ziehen lassen. Wasser aufkochen und Gemüsebrühe vorbereiten. Paprika, Lauchzwiebeln, Zucchini und Tomaten klein schneiden. Gehacktes in der Pfanne a

40 Min. normal 16.11.2011
 (182 Bewertungen)

vegetarisch

20 Min. simpel 25.09.2008
 (70 Bewertungen)

Kartoffeln und Gemüse getrennt kochen. Das Gemüse sollte nicht zu lange kochen, da es im Backofen noch ein bisschen weicher wird. Ich habe es 6 Minuten gekocht, dann ist es noch knackig. Hackfleisch anbraten, mit Salz, Paprika und Muskatnuss würzen.

20 Min. normal 20.02.2005
 (17 Bewertungen)

Vegan

30 Min. normal 01.03.2005
 (81 Bewertungen)

Backofen auf 250 Grad vorheizen. Auflaufform einfetten. Schinken in Würfel schneiden, mit dem Gemüse und den Nudeln mischen und in die Form geben. Für die Sauce Milch und Sahne aufkochen, mit Salz und Muskat gut würzen. Vom Herd nehmen und zwei Eier

20 Min. simpel 13.03.2005
 (30 Bewertungen)

Die Kartoffeln in Salzwasser garen, pellen und in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Paprika in dünne Streifen schneiden. Zucchini in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und beides fein würfeln. Die Petersilie fein hacken.

30 Min. pfiffig 20.08.2002
 (11 Bewertungen)

Putenschnitzel in Streifen schneiden, salzen und pfeffern. Eine Auflaufform einfetten und die Putenstreifen hineinlegen. Von dem Buttergemüse die Kräuterbutter beiseite legen. Das Gemüse und die Champignons in die Form geben. Suppenpulver, Sahne und

15 Min. simpel 12.11.2001
 (46 Bewertungen)

Paprika, Zucchini, Zwiebel und Möhren in kleine Würfel schneiden. Das Hack mit den Zwiebeln vermischen und mit Salz, Pfeffer und der Hackepeter-Gewürzmischung würzen. Nun in einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und das Hack darin krümelig braten. D

15 Min. simpel 06.07.2016
 (16 Bewertungen)

vegetarisch

20 Min. simpel 05.10.2005
 (41 Bewertungen)

fettarm

25 Min. normal 17.06.2005
 (24 Bewertungen)

Zuerst die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Karotten und Brokkoli ebenfalls in Salzwasser bissfest kochen. Alles gut abtropfen lassen. Frischkäse, Sauerrahm, Eier, Käse, Kümmel, Kräuter und Knoblauch gut vermischen und mit Salz und Pfeffer pik

30 Min. normal 14.09.2009