„Gehacktes-pizza“ Rezepte 310 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (47)

lecker, aber nicht unbedingt kalorienarm

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.10.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (139)

Party-Sonne

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.09.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (68)

für ca. 15 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.04.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (27)

Paprikaschoten in kleine Würfel schneiden. Hackfleisch, Paprikaschoten und die restlichen Zutaten in einer Schüssel gut vermengen. Brötchen halbieren und mit der Hackfleischmasse bestreichen. Im vor geheizten Backofen bei ca. 200 Grad backen, bis das

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.01.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Das Hackfleisch gemäß Packungsanweisung mit dem Fix für Hackbraten anmachen und den fertigen Hackfleischteig in eine gefettete Springform (Ø 28 cm) geben. Darauf das Tomatenmark geben. Die Salami und den Schinken in Stücke zerrupfen, die Zwiebel in S

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.12.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (65)

Zuerst den Blätterteig aus der Packung nehmen, damit er auftauen kann. In der Zwischenzeit die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und mit dem Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Dazu kommt dann (je nach Geschmack) etwas Knoblauch und die Gewürze. D

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (69)

Leckeres Party - Essen für mehrere Personen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.10.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Brötchen im Bier einweichen, Zwiebel schälen und hacken. Mett, Hack, Eier, ausgedrückte Brötchen, Senf und Hälfte Zwiebel verkneten, würzen. Auf eine mit Paniermehr bestreute Fettpfanne geben und andrücken. Bei 175°C ca. 25 Minuten vorbacken. Speck

access_time 75 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Knoblauchzehen eine Zwiebel, eine Paprikaschote und das Bund Lauchzwiebeln jeweils fein würfeln. Hackfleisch, Eier, Senf, Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Paprikapulver verkneten. Das klein geschnittene Gemüse unterheben, die Hälfte der Lauchzwiebeln

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.04.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Mehlsorten gründlich mit der Trockenhefe vermischen. Langsam das lauwarme Wasser und das Olivenöl zugeben und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 10 Minuten so lange kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht (er darf nicht mehr an den Händen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Rezept für 1 Blech, Low carb

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.03.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

selbstgemachte Pizza vom Blech

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Als Erstes das Hackfleisch anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Tomatensoße aus der Pizzapackung mischen. Ersatzweise kann man auch eine Packung passierte Tomaten mit etwas Tomatenmark verrühren. Aus dem Pizzateig vier gleich große Rech

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.07.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Teig Mehl, Trockenbackhefe, Salz und Zucker vermischen und mit dem Wasser und Öl zu einem glatten Teig kneten. Am besten mit der Küchenmaschine kneten. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. In der Zwischenzeit die Paprika in kleine ca. 1 cm Wür

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.09.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Paprikaschoten und Zwiebeln klein hacken und den Gouda raspeln. In einer kleinen Schüssel die passierten Tomaten mit einer gehackten Zwiebel, den Gewürzen und dem Olivenöl gut verrühren und die Sauce ca. 30 min. ziehen lassen. In einer mittler

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2019
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

keto, ketogene Ernährung, no carb, low carb

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.01.2015
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Hack, Eier, Tomatenmark, Salz und Cayennepfeffer verkneten. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Unter den Teig mischen. Den Teig mit nassen Händen auf ein gefettetes Backblech streichen. 15 Min. im vorgeheizten Ofen bei 250°C auf d

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Hackfleisch mit dem Frischkäse gut vermengen (wer mag, kann noch ein Ei oder eine gehackte Zwiebel unterrühren). Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann den Mais zufügen und unterrühren. Anschließend die Masse in einer Auflaufform verteilen und mit ei

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Pizzateig auf einem Backblech ausbreiten. Mit dem Frischkäse bestreichen. Das Hackfleisch in einer Pfanne krümelig braten, noch leicht mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und anschließend auf dem Boden verteilen. Danach den Lauch in der sel

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.03.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Hackfleisch in etwas Öl krümelig braten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Den Speck in kleine Stückchen und die Porreestange in Ringe schneiden. Den Porree in einer großen Pfanne mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und andünsten, bis er etwas

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ideal für Partys

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.10.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hackfleisch in Olivenöl anbraten, wenn das Wasser verdunstet ist, das Karotten, Sellerie und Zwiebel dazugeben und weitere 5 Minuten mit braten. Den Spinat dazugeben und unter Rühren das Wasser verdunsten lassen. Jetzt den Knoblauch, Kräuter und Gewü

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.03.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zuerst das Mehl in eine große Schüssel geben. Nun die Hefe in einem Gefäß in warmem Wasser auflösen. Das Wasser-Hefe-Gemisch zum Mehl geben und 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Anschließend den TL Salz und das Öl dazugeben und gut durch

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.11.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zwiebeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauchzehen schälen und klein hacken. Zwiebeln und Knoblauch in einer tiefen Pfanne anbraten. Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und vom Herd nehmen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.06.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

hört sich ungewöhnlich an, ist aber verdammt lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.01.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig 350 g Mehl, Zucker und ca. 1/2 TL Salz mischen. Die Hefe in 200 ml warmem Wasser auflösen. Eier und Hefemischung zum Mehl geben und verkneten. Falls der Teig zu flüssig ist, noch etwas Mehl dazugeben. Den Teig zugedeckt ca. 45 Minuten ge

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Ofen auf 150°C vorheizen. Das Hackfleisch, die Haferflocken oder -kleie , Eier und Kräuter zu einem Teig verkneten und auf dem Backblech ausbreiten. Den Teig für 10 Min bei 220°C vorbacken. Innerhalb der Vorbackzeit den Brokkoli blanchieren und

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit bunten Gemüsebelag

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell zubereitet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.10.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Kräuter-Dip, für eine Gugelhupfform von 22 cm, 2 Liter

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.01.2017